Server-Einstellungen ändern?

  • Moin,


    ich habe leider keinen passenden thread gefunden, deswegen habe ich einfachmal einen neuen aufgemacht.


    Ich habe ein Problem beim senden von Nachrichten, dieses spezielle Problem wurde hier auch schon mehrfach diskutiert. Ich habe den Verdacht das es daran liegt das ich statt IMAP bei der Installation POP3 angegeben habe und mein Rechenzentrum da halt rumzickt.


    Das möchte ich nun ändern, muss ich dafür ein neues Konto anlegen oder kann ich das irgendwo ändern? Möglicherweise auch im about:config?


    Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.


    Gruß


    Searcher1982

  • da ich das erst kürzlich auch machen wollte, und nichts gefunden habe, würde ich mal behaupten du musst das Konto neu anlegen. Es gibt dafür keine Option - leider - und das obwohl es ja viele Provider gibt die einem die Wahl lassen und beides anbieten.... so das sich diese Frage doch eigentlich vielen stellen müsste.


    Ich wollte das bei einem Konto nur kurz mal per IMAP machen, weil ich darüber sehr häufig per Webmail arbeite und gerne auch die gesendeten Mails herunter laden wollte - per IMAP kein Problem - per POP3 geht es nicht... Na ja, vielleicht gibt es ja auch dafür eine Erweiterung, und bis dahin muss man eben das Konto noch einmal anlegen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Trocknet eure Tränen :-) und seht doch auch den daraus entstehenden Vorteil:


    ( Toolman : das folgende schreibe ich weniger für dich ... :-) )
    So mancher hat Mails aus der Steinzeit bei sich lokal in der Inbox. Durch Anlegen eines zweiten Kontos (eben als imap) kannst du diese Mails dann ganz schnell per Maus wieder auf den (imap-)Server schubsen.
    Wichtig: bei dem dann zusätzlich vorhandenen pop-Konto unbedingt alle Haken fürs Abholen (automatisch und manuell) deaktivieren!


    So und jetzt zu Searchers Problem:
    Ich glaube nicht, dass es etwas mit pop oder imap zu tun hat.
    Du sendest in beiden Fällen über den gleichen smtp, musst also den vorhandenen smtp auch wieder dem neu eingerichteten Konto zuordnen.
    Und: Das Einrichten eines pop- oder imap-Kontos dauert genau 1 Minute, als viel weniger, als Toolman und ich für Ihre Antworten gebraucht haben ... . (OK, ich gebe dir freiwillig zwei Minuten.)
    Hast du auch mal mit dem alternativen Port 587 getestet?
    Und auch die Versuche mit der Verschlüsselung gemacht?
    Ich möchte auch die Verfahrensweise mit der Flasche Bier nicht unerwähnt lassen ... .


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • moin,


    erstmal danke für die antworten. habe das problem gelöst.
    leider ist jetzt ein neues aufgetaucht. TB sieht sich leider nicht in der lage sich die einstellungen für den junk filter zu merken, kennt ihr da eine lösung?


    gruß


    searcher1982

  • > erstmal danke für die antworten. habe das problem gelöst.


    Und wir sind ganz gespannt, wie ...
    (Andere User, die vor Ihrer Frage erst einmal im Forum etwas suchen, freuen sich nämlich über Lösungen ... .)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • sorry, ganz vergessen:


    ich hatte einfach eine falsche mail-adresse im adressfeld stehen. und da es eine addy vom selben host war, hat der gesagt: nö die sende ich nicht.
    das steht hier aber glaube ich schon.


    und den server-typ konnte ich über "about:config" ändern. einfach überall wo pop3 steht imap reinschreiben oder wenn man von imap zu pop wechseln will eben anders herum. und zwar in der zeile : mail.server.server2.type



    gruß der


    searcher1982

  • @ Searcher82


    wo kann man die ":about:config" finden?


    Vielen Dank,
    Ben

  • Hallo Ben, willkommen im Forum.


    "benben2" schrieb:

    wo kann man die ":about:config" finden?


    Falls du die Absicht hast den Tipp von searcher1982 anzuwenden um ein bestehendes Konto umzuwandeln dann kann ich davon nur dringend abraten. Die Entwickler hatten sicher einen guten Grund diese Funktion nicht anzubieten und es ist nicht absehbar welche Folgen dieser Eingriff sonst noch auf das Profil hat.


    Es ist wirklich kein großer Aufwand ein neues Konto vom passenden Typ anzulegen, wenn dann alles läuft kannst du die Mails aus dem überflüssigen Konto verschieben und dieses löschen.


    Gruß
    Werner

  • Dem kann ich mich wirklich nur dringlich anschließen!


    Wenn ich Benutzernamen, Passwort und Server vor mir zu liegen/stehen habe, dann dauert eine Konto-Neueinrichtung, sagen wir mal, zwei Minuten. Das steht in keinem Verhältnis zu den Problemen, die du dir (und uns ...) aufhalsen kannst.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • na, dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu und die richtigen Vermutungen von Werner und Peter mit ein paar Fakten hinterlegen, weil so manch einer ja meint: "ach, die sehen das ein bisschen eng..."


    ein ordnungsgemäß angelegtes POP-Konto hat die Ordner Posteingan, Entwürfe, Vorlagen, Gesendet und Papierkorb und kann global oder separat geführt werden und weist komplett andere Konten-Einstellungen auf als ein


    IMAP Konto, das nur den Posteingang standardmäßig hat, den Papierkorb nur wenn nicht "sofort löschen" angehakt wurde und kann dafür weitere Ordner abonnieren


    Und das alles, und vermutlich noch vieles mehr, was mir gerade nicht einfällt, soll mit der Änderung von einem Eintrag in der config erledigt sein?
    Wer es trotzdem testen will: Viel Spaß dabei! :twisted: