freenet.de Nachrichten werden nicht im Ordner sent abgelegt

  • Hallo allerseits!


    Habe ein Problem beim Senden von Nachrichten mit freenet. Nachdem die Nachricht abgeschickt wird, versucht TB die Mail in den ordner sent zu packen, was allerdings nicht passiert!


    Ich muss diese Aktion dann abbrechen und es erscheint die Mitteilung "Nachticht nicht gesendet", obwohl die e-mail aber verschickt wird und auch ankommt.


    Hat schon jemand eine Lösung in dem Bereich?
    Bin für jeden Hinweis dankbar!

  • Da bist du ja schon wieder ...


    Also dieses Problem kommt auch "oft und gern" (deswegen hättest du es auch mit Hilfe der Suchfunktion gefunden ... .)


    Dieses Problem tritt bei einigen Providern auf, wenn du deine Mails per imap abholst und die gesendeten Mails zusätzlich auf dem Server in den Sent-Ordner kopieren willst.
    Das normale Senden klappt immer (Mail kommt an), das Kopieren nicht.


    Warum? Ich konnte es nie herausfinden, trotz Sniffen und anderer Tricks.
    Habe mir damit geholfen, dass ich die gesendeten Mails nicht gleich beim Provider speichere, sondern im lokalen gesendet-Ordner. Und die wenigen aufhebenswerten Mails schubse ich dann ab und an per Maus hoch. Mir reicht es so, und deswegen bin ich den Ursachen nicht weiter nachgegangen.
    NB: Es hat auch keiner im Forum eine "Endlösung" gefunden ... .


    MfG "Peter"

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    bei mir hat es bei Freenet schon geholfen, unter Konten, Kopien & Ordner, bei "eine Kopie speichern unter " nicht in "Gesendet Ordner" sondern
    in "anderer Ordner", "Gesendete Objekte" in... angehakt und richtig in den IMAP Ordner geroutet zu haben.
    Dazu muss man allerdings nach Drücken auf den Pfeil (nach unten)das Ordnermenü, wo ganz rechts nochmals Pfeile sind, diesmal nach rechts, aufrufen.
    Hier 2 Snaps:




    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich kann derartige Anfragen kaum noch zählen, aber mal ehrlich... hat nicht jeder, der sich mit dieser Problematik konfrontiert sah, schon einmal darüber darüber Gedanken gemacht, ob da nicht ein Haken bei TB ist? Das Problem ist ja im Prinzip, das 'umgesetze' Ordnernamen standardmäßig im TB vorhanden sind. Egal ob diese eventuell bei IMAP-Servern 'gleichnamig' vorhanden sind.
    TB ist nach wie vor IMAP-geeignet, aber seine Probleme hat er da schon, gerade was die Standardordner(-namen) angeht.

  • Heiggo ,

    Zitat

    aber seine Probleme hat er da schon,


    Ja, hat er. 100%ig läuft es bei mir auch nicht.
    Aber ein kleiner Trost: in Outlook (nicht OE) soll es noch schlechter gehen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hihi, deswegen nutze ich TB und lebe mit weniger Problemen, zumal zumindest TB die Probleme per 'Workaround' eliminiert :-)