Klick auf Junk-Ornder 99 % Systemauslastung

  • Hallo,


    Vielleicht hat jemand eine Idee warum ich gerade dieses Problem habe. Bei Klick auf Junk-Ordner in einem meiner Konten zieht TB laut Taskmanager 99 % der Resourcen. Ist da etwas kaputt am Ordner, was kann ich da machen, möchte diesen nämlich kompriemeieren und davor die Mails löschen.


    Immer wenn ich den Ordner markieren will kommt die klassische Sanduhr und nix geht mehr.


    Kann ich die entsprechen Ordner auf Filesystem einfach löschen?


    Danke.


  • Habe das mal beherzt nach diesem Verfahren laut Wener gemacht:


    - Thunderbird beenden
    - die Dateien junk (ohne Endung) und junk.msf im Profilordner löschen
    - Thunderbird neu starten


    Scheint funktioniert zu haben, obwohl die Mails im ordner vorher nicht über Tb glöscht wurden.


    Naja, es geht.

  • dann hast Du ja an Deinem Forenjubiläumstag (1 Jahr dabei) genau das Richtige gemacht.
    Vermutlich war in der Datei ohne Endung (da sind alle Mails des entsprechenden Ordners drin, also auch die gelöschten. Diese werden erst beim Komprimieren entfernt) ein/e Mail/Anhang, die Deinen Virenscanner beansprucht hat.

  • Kleine und böse Randbemerkung:


    So benötigt der TB natürlich 99% der Resoucen: beim "kompriemeieren" :lol:

  • "rum" schrieb:

    dann hast Du ja an Deinem Forenjubiläumstag (1 Jahr dabei) genau das Richtige gemacht.
    Vermutlich war in der Datei ohne Endung (da sind alle Mails des entsprechenden Ordners drin, also auch die gelöschten. Diese werden erst beim Komprimieren entfernt) ein/e Mail/Anhang, die Deinen Virenscanner beansprucht hat.


    Ja, ein jahr dabei und schon "soviel" gelernt ;-). Das mit dem Virenscanner glaube ich eher nicht. Das mir eindeutig der TB-Prozess die 99%-ige Auslastung angezeigt hat. Ausserdem dursucht mein VS aktiv nur die Systemdateien.


    Aber ich lasse mich als Einender ja gerne eines besseren belehren.


    Danke für die Antwort und TB ist geniol! Denke ich da an Outlook-Express, nach einem halben Benutzung ist mir das Ganze regelmäßig um die Ohren geflogen, keine vernünftige Komprimierung - nix. Mails waren oft verloren.

  • "Arran" schrieb:

    Kleine und böse Randbemerkung:


    So benötigt der TB natürlich 99% der Resoucen: beim "kompriemeieren" :lol:


    Nein, so ist es nicht. Ich habe ja nicht einmal die Aktion Ordner komprimieren auswählen können. Sobald ich den Ordner für das Kontextmenü markiert habe, steht der Task.

  • damit:

    "horschdi" schrieb:


    Ja, ein jahr dabei und schon "soviel" gelernt ;-).


    bist Du mir um mehr als ein halbes Jahr voraus, ich habe TB erst seit Mai/Juni im Betrieb :wink:

    Zitat

    Das mit dem Virenscanner glaube ich eher nicht. Das mir eindeutig der TB-Prozess die 99%-ige Auslastung angezeigt hat.


    dann hat sich der TB vermutlich an seiner Indexdatei (*.msf) des Junkordners "verschluckt".
    Aber gut, dass Du Deinen Profilordner nicht scannen lässt!