ein Postfach für mehrere Benutzer einrichten

  • Hallo,


    wir verwenden eine eMail Adresse für mehrere XP-Benutzerkonten.


    Trotz vieler Versuche gelingt mir die Einrichtung nicht.


    Kann mir jemand einen Tipp geben?


    Danke

  • Hi Gohlem,


    und willkommen im Forum.
    Da Thunderbird sauber die Programmdaten und die Userdaten trennt, kannst du sehr wohl auf einem und demselben Rechner in jedem XP-Benutzerkonto das gleiche Mailkonto einrichten. Du kannst sogar den kompletten Ordner \Thunderbird (also den Profilordner mit den Userdaten) einfach bei den anderen Benutzern in \Anwendungsdaten reinkopieren. Dann haben sie alles identisch - wenn das so gewollt ist. (Rechte überprüfen!)
    Was du absolut nicht darfst, ist bei pop-Konten mehrfach auf ein Konto zugreifen. Das gibt Probleme.


    Was klappt denn bei dir nicht?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    danke für deine Antwort:


    Ich habe Thunderbird als Admin installiert und das Postfach eingerichtet, anschließend den unter C:\...\Anwendungsdaten\Admin\ angelegten Thunderbird-Orner in mein Datenverzeichnis kopiert. Soweit kein Problem.
    Aber bei der Einrichtung unter User1 finde ich den Ordner nicht wieder, da Thunderbird mich zwingt, ein Postfach einzurichten.


    Ich will am Ende erreichen, dass User1, User2 bzw. Admin eMails abrufen können, die anderen User dann, wenn sie sich anmelden, im Postfach vorfinden (und nicht nochmals abrufen müssen).


    Diese Einstellung bekomme ich nicht hin.


    Vielen Dank für die Tipps


    Gruß Gohlem

  • > Ich habe Thunderbird als Admin installiert
    Sehr richtig ...


    > und das Postfach eingerichtet,
    Doch nicht etwa als Admin ?!? (Ja, hast du so gemacht, solltest du aber nicht unbedingt)


    > anschließend den unter C:\...\Anwendungsdaten\Admin\ angelegten Thunderbird-Orner in mein Datenverzeichnis kopiert.
    In welches Datenverzeichnis?
    Wenn du alle darauf zugreifen lassen willst, dann sicherlich an einen neutralen Ort. Berechtigungen nicht vergessen ... .


    Und dann musst du TB jeweils mit dem Profilmanager starten und ihm "sagen" wo er das gemeinsam zu nutzende Profil findet. Sonst findet er das Profil der Nutzer nicht (er sucht ja am jeweiligen Standardort) und will dort auch gleich ein neues Profil anlegen.


    Wenn du das so machst, greifen alle auf das gleiche Profil zu.
    Wenn du das einmal erstellte Profil aber jedem einzelnen in sein Verzeichnis mit den Userdaten kopierst, dann hat jeder die gleichen Ausgangsbedingungen, die sich aber dann unabhängig voneinander entwickeln. So hatte ich dich anfangs verstanden. Beides sind je nach Bedarf mögliche Lösungen.


    Es gibt auch, nachdem du einmal mit dem Profilmanager die einzelnen Nutzerkonten erstellt hast (richtiger: bei den Nutzern den Link auf das gemeinsame Profil angelegt hast) die Möglichkeit, gleich beim Start des Programmes den Verweis auf das Profil mit zu übergeben. Also ohne Profilmanager. Wie das geht, findest du im Forum. Ich habe es unter Windows noch nie gemacht ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,


    vielen Dank. Es funktioniert.


    Mein Fehler war, dass ich nicht erst mit dem Profilmanager bei jedem User ein Profil (mit den Pfad zu den Thunderbirddaten in meinem Datenverzeichnis, das nicht auf der Systempartition liegt) eingerichtet hatte.


    Danke und viele Grüße


    Gohlem

  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe eine erweiterte Frage mit ähnlichem Hintergrund wie Gohlem.


    Auch wir benutzen eine gemeinsame eMail Adresse für mehrere XP-Benutzerkonten.
    Darüber hinaus hat jdoch jeder noch seine eigene eMail Adresse.


    Jeder XP-Benutzer soll nun das eigene und das gemeinsame Postfach in seinem Profil angezeigt bekommen.


    Wie von Gohlem beschrieben soll dieses gemeinsame Postfach von jedem User1, User2, User3 ... mit eMails aktualisiert werden, die anderen User dann, wenn sie sich anmelden, im Postfach vorfinden (und nicht nochmals abrufen müssen).
    Zusätzlich soll jeder User sein eigenes Postfach aktualisieren und anzeigen können, evtl. auch als Lokaler Ordner.


    Die zwei jeweiligen Postfächer "UserX + gemeinsames" sollen in einem Profil angezeigt werden, ohne Profilmanager Auswahl unterschiedlicher Profile.


    Vielleicht kann man für jeden User ein Profil anlegen und das eine gemeinsame Konto verlinken. (Windows XP)


    Ich hoffe, daß meine Erläuterung verständlich ist.


    Kann mir jemand helfen? :roll:


    Danke