Krieg es einfachnicht hin!

  • Hallo!


    Habe folgendes Problem:


    Habe Windows und auch Thunderbird auf einer 5 GB Platte installiert! Nun habe ich E-Mails bekommen mit Anhängen von 20 MB nun ist die Platte langsam voll und ich kann keine größeren Dateien mehr bearbeiten!


    Nun meine Frage kann ich die alten sowie die nun kommenden Mials irgendwie auf eine andere Platte exportieren? ohne das ich nachher wieder alles eingeben muss?


    einfach einen anderen Ort dafür!


    Gruß

  • Also ich kann keine Größere Dateien mehr bearbeiten außerhalb von Thunderbird z.b. Zip-Archive mit 1,2 GB u.s.w.


    Gruß

  • Zitat von "psporting"

    Habe Windows und auch Thunderbird auf einer 5 GB Platte installiert! Nun habe ich E-Mails bekommen mit Anhängen von 20 MB nun ist die Platte langsam voll und ich kann keine größeren Dateien mehr bearbeiten!


    Du machst etwas grundsätzlich falsch, indem du das Emailprogramm zur Aufbewahrung großer Dateien benutzt.


    Tipp:
    1. Speichere möglichst alle Dateianhänge an einem Ort deiner Wahl auf deinem PC
    2. In Thunderbird dann alle Anhänge löschen
    3. Menü Datei -> Alle Ordner komprimieren
    4. Nun kannst deine DAteien irgendwo hin schieben.

  • ja das machte ich ja scchon so! Habe sie komprimiert! Verschoben jedoch konnte ich sie nichtmehr in Thunderbird einbinden zumindest nicht ohne weiteres!


    Geht das nicht das ich das irgendwie ganz schnell auf ne andere Festplatte zieh und dann die Mials sowie die Konto einstellungen vom alten Thunderbird übernehmen kann?


    Gruß

  • Du kannst den kompletten Profilordner auf eine andere Festplatte ziehen.


    Danach entweder:


    den Profilordner "säubern" nach Anleitung in der FAQ zum Thema Umzug/Migration:
    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq1.5/#import_restore


    und dann den Pfad zum Profilordner beim Erstellen eines neuen profils angeben.


    oder


    ein neues Profil auf der anderen festplatte erstellen und die Mails mit der Erweiterung Mbox-Import in die Ordner importieren.


    Dein Grundproblem aber bleibt, solange es du nicht änderst.

  • Das Grundproblem ist doch ehere, dass eine 5GB Platte oder Partition heute für sogar eine minimale Arbeitsstation mindestens 100% zu klein ist. Allein der Windows-Ordner unter C hat ja bereits über 1.5GB, ohne irgendetwas dazu.


    Ich würde empfehlen, eine grösere Platte zu kaufen oder die Partition auf 10GB zu vergrössern.


    Kannst ja mal die entsprechenden Daten hieer notieren:


    HD-Grösse, Anzahl Partitionen mit Grösse und Datei-System (FAT oder NTFS), freier Platz in %.