Mails in TB verwalten aber trotzdem online noch lesen

  • Hallo,
    ich suche bei Thunderbird eine Funktion, die der Einstellung "nach dem Löschen vom Server entfernen" von Outlook Express entspricht. D.h. ich will meine Mails im Client in Ordner sortieren können, ohne dass sie auf dem Server gelöscht werden. Die im Client gelöschten Mails sollen aber auch vom Server gelöscht werden. Geht das irgendwie?
    Das wäre toll. Gruß, S.

  • Also diese Funktion gibt es auch in TB in den Servereinstellungen (in den Konten). Sie heißt dort "Nachrichten auf dem Server belassen".
    Nur dann bereitet dir das Löschen Probleme, weil das POP3 nicht unterstützen muss.


    Ein komfortabler Ausweg, wäre das Einrichten eines IMAP Accounts, falls das dein Mailprovider kostenlos ermöglicht.
    Es gibt aber kleine Zusatzmailprogramme, die das Löschen auf dem Server auch bei POP3 vornehmen können.
    etwa PopTray.
    Findest du hier: http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=1057&id=1980


    Gruß


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Was du suchst ist "Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen >> Nachrichten auf dem Server belassen" und "Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen >> Nachrichten vom Server löschen, wenn sie vom Posteingang gelöscht oder verschoben werden".


    Gruß, Sünndogskind_2


    EDIT:
    mrb hat Recht, Löschen geht bei POP3 offenbar nicht.


    EDIT2:
    Es geht doch. Das Löschen geschieht beim nächsten Abrufen.

  • @sünndogskind,
    hart sich diese Einstellung in der Praxis bewährt?
    Ich persönlich fühle mich unwohl. Ein kleiner Fehler und die Mail ist für immer weg. Muss das der Server unterstützen oder ist das ein Standardfeature des Mailservers? Falls ja, muss ich das in meiner Antwort löschen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mrb :
    Da stellst du mir schwere Fragen. :wink:
    Ich selber benutze dieses Feature auch nicht - aus demselben Grund wie du, daher mein nicht korrektes erstes EDIT. Ich habe es dann noch schnell mit Arcor ausprobiert und da geht es wie beschrieben. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Der Punkt, auf den ich hinaus wollte, ist, dass es in TB heißt "Nachrichten vom Server löschen, wenn sie vom Posteingang gelöscht oder verschoben werden". Ich fände es aber sehr toll, wenn die in Ordner verschobenen Mails nicht gelöscht werden, sondern nur die, die ich auch in TB gelöscht habe. Das geht mit Pop nich, oder? Geht das denn mit IMAP?

  • Nein, das geht nur mit IMAP.
    Aber aufpassen, TB bietet da mehrere Möglichkeiten, mit einer kann man gar nichts mehr löschen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich kenne von The Bat den Postfachmanager. Mit dem konnte man sich alle Mails auf dem Server anzeigen lassen und gezielt welche löschen. Das war extrem smart. Eigentlich die einzige Funktion, die ich beim TB wirklich vermisse!

  • Weiß auch nicht, warum man das bei TB nicht implementiert hat.
    Als ich noch OE benutzte, hatte ich dafür ein kleines separates Tool "POPTray", das konnte das auch, es kann aber keine Mails archivieren nur anzeigen. Wäre eine gut Ergänzung zu TB, wenn man es denn braucht.
    Allerdings haben diese Tools und vermutlich auch the Bat einen Nachteil, bei POP Konten wird nur der Posteingang angezeigt, alle anderen Ordner, in denen sich bspw. Spam befinden könnten, nicht.
    Das wiederum kann man nur mit IMAP.
    Mit anderen Worten, eine Kontrolle des gesamten Kontos, so wie es sich auf dem Webserver befindet, gibt es mit diesen Tools nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich finde, das die Kontrolle des Posteinganges reicht. Denn bei POP3 landet da ja alles. Wenn ich nun Mails in Ordner verschiebe, passiert das ja nur lokal bei mir.


    Wenn ich IMAP nutze, dann braucht man so ein Tool nicht.

  • Zitat

    Denn bei POP3 landet da ja alles


    Aber nur, wenn du den Spamfilter des Mailproviders nicht aktiviert hast, was ja eigentlich zu empfehlen ist, um Spam erst gar nicht auf den Computer kommen zu lassen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw