Problem mit Feedback Agent

  • Hallo Allerseits!


    Nach einem Upgrade auf v1.5.0.8-de kommt immer ein 'Feedback Agent' und verlangt irgendwelche Eingaben, die dann gesendet werden. Leider wird dann TB automatisch beendet. Bei einem Neustart - auch De- und Neuinstallation ist immer das selbe Spiel. Ich kann auf keine Einstellungen von TB zugreifen, weil das durch den Feedback Agent verhindert wird.
    Wer weiss, was hier passiert ist, bzw. wie man das verhindern kann?


    Das Betriebssystem ist WINXP-pro. Bisher hatte jede Version absolut perfekt funktioniert.


    Wolf

  • Der Feedback Agent kommt, soweit ich weiss, nur, wenn Thunderbird aus irgendwelchen Gründen abstürzt.


    siehe Talkback


    Ob dieser Feedback Agent Abstürze provoziert, weiss ich nicht, ich installiere ihn nie mit.


    Du kannst, um ihn los zu werden, TB deinstallieren, dann bei der Neuinstallation die benutzerdefinierte Variante wählen und den Feedback Agent abwählen, damit er nicht mit installiert wird.


    Wenn dann TB immer noch abstürzt, wird wohl Dein Profil beschädigt sein.


    Dann solltest Du den Profilordner umbenennen (bei geschlossenem TB) und TB starten, damit ein neuer profilordner angelegt wird.


    Anschliessend kopierst Du deine Adressbücher und den Unterordner Mails in den neuen Profilordner.


    Wenn Du nur 1 Adressbuch hast, kopierst Du die datei abook.mab in den neuen Profilordner. Wenn mehrere Adressbücher vorhanden sind, kopierst Du die Dateien abook.mab sowie alle Dateien abook-1.mab bis abook-x.mab in den neuen Profilordner.