Emails eines Unterordners verschwunden - NICHT 1.5.0.8 Bug!

  • Hallo,


    ich habe vorhin Tb gestartet, und ein Unterordner war einfach leer.
    Ich habe nun ewig im WWW herumgesucht, und nirgends ein ähnliches Problem entdeckt.
    Als ich den PC hochfuhr, kam auch erstmal Scandisk.
    Ebenso habe ich schon die Systemwiederherstellung bemüht und auch darüber keine Erfolge erzielt.


    Dann habe ich meine Files angeschaut:


    C:\Dokumente und Einstellungen\MEINNAME\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\XXXXXXX.default\Mail\Local Folders\Inbox.sbd\ÜBERORDNERNAME.sbd


    Die Datei ORDNERNAME ist nur 22kb groß, und wenn man sie öffnet wird auch nur die eine Email angezeigt, die ich heute bekommen habe (Ist die einzige Email, die in diesem Ordner angezeigt wird.)


    Es handelt sich um diese Datei:


    <Dateien_ohne_Endung>
    Sind die Inbox, Sent, Templates, oder im Programm zusätzlich angelegte eigene Ordner, usw. Sie enthalten die Mails im Unix Mbox-Format.



    Die Dateien der anderen Ordner haben eine normale Größe und auch die Mails sind noch da.


    Habe auch mal Scandisk gemacht, habe downgegradet auf die 1.5.0.7, falls es sich doch um den Bug handeln sollte, und weiß nun nicht mehr was ich noch tun kann.


    Bitte um Hilfe!!!

  • Hat hier keiner Ahnung, was ich tun könnte?
    Oder handelt es sich um so ein einfaches Problem und deswegen antwortet keiner?

  • Hallo,
    nein das ist kein einfaches Problem.
    Es ist aber nicht ganz einfach zu verstehen.
    Das was ich verstanden habe, ist, dass in einem Unterordner von Local Folders nur eine Mail vorhanden , obwohl vorher eine bestimmte Anzahl weiterer Mails vorhanden waren.
    Deiner Beschreibung von Überordner, Unterordner und Ordner kann ich nicht folgen.
    Wäre nett, wenn du das mal anderes ausdrücken könntest, etwa an Hand von fiktiven Namen.
    Mails können aus mehreren Gründen einfach verschwinden:
    Filter/Junkfilter wurden eingerichtet.
    Eine Löschautomatik wurde eingerichtet (global für das Konto und/oder für einen speziellen Ordner.
    Es handelt sich um einen direkten Posteingangsordner (bei dir ja wohl nicht)
    Es funkt ein Virenscanner oder eine Firewall dazwischen, die das TB.Profil abscannen.
    Es wurde komprimiert, weil nur dann (auch verschwundene) Mails aus der Datenbank gelöscht werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Meine Struktur:


    Lokale Ordner
    Posteingang


    Dann habe ich Ordner:
    arcor
    gmx
    web
    weiterleitungen


    Diese Ordner haben alle Unterorder.
    Bei web habe ich z.b. die Unterordner
    1
    2
    3
    4
    Und Unterordner 4 war plötzlich leer.
    Auch die zugehörige Mbox-Datei (Die Datei ohne Endung, die genauso heißt wie der Ordner) "4" war nur noch 22kb groß.
    Ich kann mich nicht erinnern, irgendwas verändert zu haben.
    Das einzige was mir aufgefallen ist, ist dass vor dem Hochfahren der PC Scandisk gemacht hat.
    Anhang der Tatsache, dass die mbox-Datei auch "geschrumpft" ist - welche Fehlerquellen können noch in Frage kommen?


    Ich hab auch mal Norton GoBACK ausprobiert und nach der Datei "4" gesucht - aber der hat auch nichts gefunden.

  • Du hast die zugehörige .msf Datei schon mal gelöscht (bei geschlossenem TB)?
    Eine Mail (Reiner-Text) mit etwa 25 Zeilen ohne Anhang hat etwa 2-3 KB.
    Wie groß ist die Mail, die sich darin befindet?
    Scandisk habe ich auf WinXP noch nie gehabt. Ursache sind fast immer Systemabstürze oder HD-Fehler etwa defekter Controler.
    Das kann natürlich TB treffen. Bei mir traf es mal den IE, kein Surfen mehr anschließend mehr möglich.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja die msf habe ich auch schonmal gelöscht.
    Und die Mail war so ein Spamreport von web.de

  • Nachfrage: das sind alles POP3 Konten (also keine IMAP)?
    Du hattest auch mal die betr. Inbox mit einem Editor geöffnet?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Pop3-Konten, ja.


    Was meinst du mit "betroffene Inbox mit Editor geöffnet"?


    Du meinst die mbox-Datei, d.h. die Datei ohne Endung?


    Ja, die habe ich mit einem Editor geöffnet. Und darin war nur die eine Email, die auch im Tb angezeigt wird. (Der Statusreport von web.de)

  • Tja, wenn die Mails nicht mehr in der Inbox drin sind, dann gibt es sie auch nicht mehr.
    So etwas kann man nur verhindern, wenn man täglich Sicherungen macht.
    Ich mache das übrigens.
    Alle 2 Tage ein Image der Partition und täglich alle sensiblen Dateien unter denen sich auch das gesamte TB-Profil befindet.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Durchsuchen Sie Ihre Platte mal nach *.chk Dateien. Falls Sie fündig werden, öffnen Sie diese mit dem Editor. Mit etwas Glück, ist Ihre alte inbox dabei.

  • Danke für die Hilfe - aber hat alles nichts genützt.
    Schöne Sch****.
    :(


    mrb: Mit welchen Programmen machst du die Images der Partition / deiner sensiblen Daten?

  • Mit Acronis "True Image". Kostet so gegen 50 €.
    Damit kann man automatisch Images machen als auch Sicherungen von Ordnern und Dateien. Das ganze läuft im Hintergrund.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw