Problem mit Umlauten

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit den Umlauten. Wenn ich eine Mail erhalte, die Umlaute enthält, werden diese beim ersten lesen richtig angezeigt.


    Beim erneuten Aufrufen der Mail werden die Umlaute manchmal, d.h. unregelmäßig, durch 3 oder 4 andere Zeichen ersetzt.


    Ich habe z.Zt. TB 1.5.0.8 unter Windows XP SP2 und verwende IMAP.


    Das Problem hatte ich schon mit älteren Versionen von TB.


    Ist dieses Problem schon anderen aufgefallen und gibt es Abhilfe?


    Vielen Dank.


    Grüße.

  • Hallo und willkommen hier.
    Überprüfe die Zeichensatzeinstellung beim ersten Abruf und bei den weiteren, ob diese sich ändert.
    Ansicht, Zeichenkodierung.


    Welches ist dein Standardzeichensatz?
    Kontrolliere deine Einstellungen unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Schriftart.
    Welche Zeichensätze sind dort aufgeführt und welche Haken sind dort gesetzt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    die Zeichensatzeinstellung wird von mir nicht verändert.


    Hier sind meine Einstellungen:


    Ansicht, Zeichenkodierung. Westlich (ISO-8859-1)


    Standardzeichensatz Ausgehend Westlich (ISO-8859-15)
    Standardzeichensatz Eingehend Westlich (ISO-8859-15)


    keine Häckchen gesetzt.


    Das merkwürdige ist dieses Verhalten:


    TB ist offen, ich bin am Mailserver angemeldet und stehe in einer Nachricht, d.h. Nachricht ist aktiv und im Vorschaufenster (bei mir unten) sichtbar mit Umlauten.


    Ich arbeite mit anderen Programmen und wenn ich TB wieder in den Vordergrund hole, sind die Umlaute falsch dargestellt. Es passiert sowohl mit Text-Emails als auch mit HTML-Emails.


    Kann es mit Spam zu tun haben, die in der Zwischenzeit eingegangen sind und mit dem Junkfilter automatisch (und ungelesen) verschoben wurden?


    Eben habe ich ein Spam bekommen, das hatte Mitteleuropäisch ISO-8859-2 als Zeichencodierung.


    Grüße.

  • Zitat

    Ansicht, Zeichenkodierung. Westlich (ISO-8859-1)


    Diese Anzeige ändert sich ständig je nach empfangener Mail und deren Deklarierung.
    Da sich ja offensichtlich die Darstellung bei dir ändert, wenn du mehrfach die Mails aufrufst , hätte ich ja gerne gewusst, ob bei einer Mail verschiedene Zeichensätze unter Ansicht erscheinen.
    Du musst also nach jedem neuen Aufrufen der Mail den Zeichensatz dort kontrollieren.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Kann es mit Spam zu tun haben, die in der Zwischenzeit eingegangen sind und mit dem Junkfilter automatisch (und ungelesen) verschoben wurden?


    Ja, es könnte. Es müssen aber dann 2 Bedienungen zusammenkommen.
    Du bekommst eine Mail mit mitteleuropäisch ISO-8859-2. In diesem sind die Tastenbelegungen anders als bei westeuropäischISO-8859-1.
    Bekommst du jetzt eine Mail mit falscher oder fehlender Deklarierung, stellt TB den Zeichensatz nicht um, sondern der bleibt hängen auf mitteleuropäisch ISO-8859-2.
    Öffnest du nun eine richtig deklarierte Mails etwa mit ISO-8859-15, wird der Zeichensatz korrekt umgestellt. Öffnest du jetzt die falsch deklarierte Mail ( ISO-8859-1) wird sie richtig angezeigt, weil der Zeichensatz bei ISO-8859-15 hängenblieb.
    ISO-8859-1 und ISO-8859-15 unterscheiden sich aber nur gering.
    Also das Zusammenspiel von falsch oder nicht deklarierten Mails mit Mails, die einen anderen Zeichensatz als westeuropäisch haben, kann ein Problem sein.


    In jedem Fall kannst du aber durch Ändern des Zeichensatzes unter Ansicht, versuchen, die Mail lesbar zu machen.
    Falls diese mit einem gängigen Zeichensatz geschrieben wurden etwa UTF-8, ISO-8859-1, ISO-8859-15, Lateinisch 9 usw.
    Wenn du nicht alles verstehst, das ging mir auch mal so.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw