Mehrere Konten eingerichtet, aber wo sind sie?????

  • :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
    Was soll das nur? Unter Morilla Mail war alles noch so einfach einzustellen!


    1. Ich habe mehrere Konten eingerichtet und dann das, die smtp Einstellung muss nachträglich einzeln vorgenommen werden. Erst auf dieser Hompage habe ich die Anleitung verstanden ;-( (-> Meldung bei der Installation : Diese Einstellung lässt sich unter den Konteneinstellungen nachher verändern -> aber wie .....??)


    2. von den eingerichteten Konten ist nur ein Konto als Standartkonto einzurichten, daher fett dargestellt und überhaupt sichtbar in der Kontoübersicht. Ich möchte die anderen Konten natürlich nacherher auch sehen können!


    >> Da muss ich wohl weiter Morzillamail/TheBat!1.62 benutzen, die sind sofort klar zu bedienen. Warum einfach, wenn's auch schwerer geht :-) <<

  • Hallo und willkommen im Forum mikimail ,


    statt zu drohen solltest Du lieber mal in die Dokumentation und in Fragen & Antworten sehen...
    Du tust uns keinen Gefallen damit, wenn Du TB nutzt

    "mikimail" schrieb:


    >> Da muss ich wohl weiter Morzillamail/TheBat!1.62 benutzen, die sind sofort klar zu bedienen. Warum einfach, wenn's auch schwerer geht :-) <<


    In Konten-Einstellungen bearbeiten kannst Du bei Server-Einstellungen "Erweitert" angeben, ob Dein Konto separat oder global geführt wird. Nur separate Konten werden in der Kontenliste angezeigt und haben ihre eigenen Ordner.
    Edit: Und dann kannst Du auch in den Konteneinstellungen gleich ganz unten links die Postausgangsserver konfigurieren und danach für die einzelnen Konten einstellen.

  • "mikimail" schrieb:

    >> Da muss ich wohl weiter Morzillamail/TheBat!1.62 benutzen, die sind sofort klar zu bedienen. Warum einfach, wenn's auch schwerer geht :-) <<


    Statt doch weiter Morzillamail/TheBat!1.62 zu benutzen, würde auch Thunderbird mit der Einstellung "Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen >> Erweitert >> Separater Posteingang für dieses Konto" gehen. Das hättest du auch schon beim Erstellen des Kontos auswählen können. Lesen muss man natürlich, aber was ist daran so schwer?


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hi mikimail,


    und willkommen im Forum.
    Nun, "leicht und schwer" hängt nicht nur vom Programm ab ... .


    Extras >> Konten >> Server-Einstellungen >> Erweitert >> Separater Posteingang ... .
    Damit siehst du die Konten.


    Das Standardkonto ist lediglich dieses, mit dessen Absenderadresse du standardmäßig die Mails versendest. Hat nix mit dem Empfang zu tun.


    Und warum das ganze: Weil wir damit sehr viele Features der Konfiguration haben. Du musst ja keinesfalls für jedes Konto einen smtp einrichten. Du kannst in vielen Fällen auch einen smtp mehreren Konten zuordnen und du kannst auch - auch das wird oft gewünscht - mit einem Konto empfangen und unter einem anderen smtp antworten. Alles Features, die manch anderes Programm nicht bietet.


    Und: wem das alles "zu kompliziert" ist, der hat ja Alternativen ... . Außerdem schadet es auch keinesfalls, VOR der Installation mal die Dokumentation zu lesen.


    MfG Peter


    Edit: Zu langsam .... :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!