Einzl. Ordner (Posteingangsfächer) werden nicht mehr geladen

  • Hallo zusammen


    Das nervt vielleicht...Ich nutze den Thunderbird nicht nur zu Hause, sondern auch bei der Arbeit. Und bei der Arbeit tritt auch folgendes Problem mit TB auf:


    Da ich den PC im Geschäft nur am FR abstelle, läuft TB jeweils von MO-FR. Bis anhin war das auch kein Problem. Aber seit kurzer Zeit lädt TB einfach die einzelnen Unterordner des Posteingangs nicht mehr. Norm. stellt er ja immer eine Zusammenfassungsdatei, wenn man auf die Ordner klickt. Hab dazu hier im Forum schon ein paar Einträge gefunden und auch deren Tipps befolgt, leider ohne Erfolg. Soeben musste ich TB erneut neu starten...das nervt schon ein bissel. Am Speicherplatz kanns eigentlich nicht liegen, denn ich hatte vor dem Problem viel mehr Mails in TB. Mistete extra aus, das nutzte aber nichts.


    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Besten Dank und verschneite Grüsse aus der Schweiz.
    Cristiano

  • Hallo Tomoko,


    was verstehst Du unter ausmisten. Hast Du denn mal alle Ordner komprimiert und die *.msf Dateien im Profil gelöscht?
    http://www.thunderbird-mail.de…/problem_komprimieren.php
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

  • Zitat von "Tomoko"

    Mistete extra aus, das nutzte aber nichts.


    Ich weiß ja nicht was du unter ausmisten verstehst, aber es reicht nicht überflüssige Mails zu löschen, du musst die Ordner auch komprimieren.


    http://www.thunderbird-mail.de…/problem_komprimieren.php


    Zitat von "Tomoko"

    Norm. stellt er ja immer eine Zusammenfassungsdatei, wenn man auf die Ordner klickt.


    Es ist überhaupt nicht normal wenn die Zusammenfassungsdatei bei jedem Öffnen eines Ordners erstellt wird, mit der folgenden Anleitung solltest du das Problem in den Griff bekommen.


    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq1.5/#antivirus_msf


    Gruß
    Werner

  • Hi Cristiano!


    Es gibt im TB-Profilverzeichnis Dateien, die gebraucht werden, auch wenn sie keinen Inhalt haben. Wurde da vielleicht zu gründlich ausgemistet, so dass jetzt eine dieser wichtigen Null-Byte-Dateien fehlt? Manche Reinigungstools machen so etwas. Wenn es so ist, kann dir der Thread "Unterordner verschwunden" weiterhelfen.


    Die Geschichte mit dem zu häufigen Erstellen der Zusammenfassungsdatei ist aber ein anderes Problem. Da folge bitte dem Rat von wm44.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • danke für eurer feedback


    also mit ausmisten meinte ich nur mails in den ordner in TB selber, nicht im profil. da hab ich nur die .msf dateien gelöscht, wie auch schon in anderen beiträgen beschrieben wurde.


    ich ergänze an dieser stelle noch, dass es mir die unterodner in TB zwar anzeigt, aber der inhalt, also die mails die darin liegen nicht angezeigt werden. nach nem neustart von TB -und dem erstellen der zusammenfassungsdatei- läuft alles wieder bestens. dann, plötzlich wieder nicht mehr.


    ich probier jetzt noch mal die möglichkeit zuerst zu komprimieren, dann die .msf dateienn zu löschen. wobei komprimieren tu ich öfters...auch die einzelnen unterodner....sollte man das nicht? resp. sollte man immer nur den hauptordner komprimieren?


    nochmals danke für eure tipps.
    cristiano

  • Zitat von "Tomoko"

    sollte man immer nur den hauptordner komprimieren?


    Nein nein, was du machst ist genau richtig. Jeder Ordner sollte von Zeit zu Zeit komprimiert werden; sinnvoll ist es immer, wenn in ihm viele und/oder große Mails gelöscht oder verschoben wurden.


    Dein Problem scheinen defekte Zusammenfassungsdateien (Indexdateien *.msf) zu sein. Die Frage ist: Was macht sie kaputt. Die Antwort lautet: Oft ist es ein On-Access-Virenscanner, der TB behindert. Ein Virenscanner darf das Profilverzeichnis (auch aus anderen Gründen) nicht scannen. Ich verweise nochmals auf den Rat von wm44 und besonders auf die dort genannten Links.