Systemtray-Icon erscheint bei neuer Mail nicht mehr

  • Hallo zusammen


    Ich habe Win XP und Thunderbird 1.5.0.9. Seit geraumer Zeit zeigt sich das Icon im Systemtray nicht mehr wenn ein neues Mail ankommt. bzw. Es zeigt sich überhaupt nicht. Bei den Systemtray-Eigenschaften ist "ausblenden wenn inaktiv" eingestellt, bei entsprechendem Icon.


    Hat jemand dieses Problem schon einmal gehabt? Ich habe hier im Forum nichts gefunden. Wäre schön, wenn jemand etwas weiss.


    Es grüsst der Franz

  • Hallo und guten Abend Franz,


    ich grüsse Dich zurück und verweise mal auf Extras/Einstellungen/Allgemein, sind dort die Haken bei "Wenn neue Nachrichten eintreffen..." gesetzt?

  • Zitat von "rum"


    Extras/Einstellungen/Allgemein, sind dort die Haken bei "Wenn neue Nachrichten eintreffen..." gesetzt?


    Hallo rum


    Vielen Dank für deinen Beitrag! Deine genannte Einstellung ist aktiviert! Wenn ein Mail kommt, wird denn auch kurz in einem Popup-Fenster eine Meldung angezeigt. Aber im Systemtray konnte ich ja vorher immer schauen, ob ich ungelesene Meldungen drauf habe, oder nicht! Aber das ist eben verschwunden.


    Viele Grüsse


    Franz


    Schade dass es im Thunderbird keine Möglichkeit gibt, das Popupfenster so einzustellen, dass es bleibt, bis die Mails gelesen sind oder man drauf klickt

  • Ok, dass ist aber eine Windows Geschichte.
    Ich habe gerade mal in meinen Einstellungen nachgesehen, bei mir (ne, bei meinem PC) ist "Immer einblenden" gewählt.
    Damit wird es solange eingeblendet, bis die Meldung von TB deaktiviert wird.
    Bei "ausblenden wenn inaktiv" wird bei mir schon entfernt, wenn das PopUp weg ist. Probier es halt mal.
    Weitere Anzeigemöglichkeiten findest Du hier http://www.thunderbird-mail.de…ic.php?t=21487&highlight=
    Da hat sich allblue mal viel Mühe gemacht und ich greife gerne darauf zurück :roll:

  • Hallo rum!


    Ich habe jetzt mal die yamb v067 Erweiterung installiert. Auch den "Thunder notify" habe ich heruntergeladen und installiert! Jetzt kommt bei neuen Mails das Standard-Tray Icon vom Thunderbird! Ich würde jetzt gerne noch den Merlin ausprobieren, aber ich habe den download dazu nicht gefunden!


    Du siehst also, deine Hilfe war hilfreich und ich bin dir sehr dankbar dafür!


    Viele Grüsse vom
    Franz

  • Zitat von "rum"

    Ich habe gerade mal in meinen Einstellungen nachgesehen, bei mir (ne, bei meinem PC) ist "Immer einblenden" gewählt.


    Nebenbei: Hab ich genauso. Nun stelle ich nach einer Weile (mehrere Wochen) immer wieder fest, dass es nicht mehr klappt.


    Schaue ich (bei Eingang einer neuen E-mail) nun in die Eigenschaften der Taskleiste unter Windows, stelle ich fest, dass das Symbol doppelt vorhanden ist und das "neue" als Einstellung den Standard "Ausblenden, wenn inaktiv" hat. Kann ich ändern und alles klappt wieder.


    Trotzdem: Woher kommt das doppelte Icon? Meine Vermutung: Ich habe evtl. mal Windows beendet bei minimiertem TB und Eingang neuer Mails, vielleicht wird danach das Symbol neu angelegt.


    Ich habe übrigens ein VB-Skript (aus dem Netz, nicht von mir), das all die vielen angesammelten Einträge für den Systray löscht. Das setze ich hin und wieder mal ein.


    Bei Interesse kann ich es zur Verfügung stellen.

  • Hallo Allblue


    Bist du tatsächlich immer blau :lol:


    Spass beiseite! Bei mir hat es den Thunderbird schon 3-fach drin! Ich bin also an deinem Script interessiert, schliesslich habe ich gerne Ordnung in der Kiste :D


    Weisst du vielleicht, wo ich den "Merlin-Melder" sauber herunterladen kann?


    Vielen Dank und herzliche Grüsse


    Franz

  • Zitat von "optimfish"

    Bist du tatsächlich immer blau


    Weiß nicht, werde mal nachschauen ... ;)

    Zitat von "optimfish"

    Spass beiseite! Bei mir hat es den Thunderbird schon 3-fach drin!


    Dann wird das auch die Ursache sein - wie bei mir (ich meine allerdings das Brief-Icon, nicht das Thunderbird-Icon)


    Zitat

    Weisst du vielleicht, wo ich den "Merlin-Melder" sauber herunterladen kann?



    ---------------------------------
    Skript zum Säubern des Infobereiches im Systray von WinXP


    Dieses vbs-Skript säubert die WinXP-Registry von allen Einträgen in den Eigenschaften der Taskleiste, die den Infobereich im Sytray betreffen. Nach der Ausführung hat man quasi wieder den Urzustand und das Ganze füllt sich automatisch von vorn.


    Das Skript habe ich nicht geschrieben, irgendwann mal im Netz gefunden, daher bitte keine Nachfragen, ich kann auch nichts garantieren - bei mir hat es aber immer problemlos geklappt:


    Skriptdownload (1KB)


    In der heruntergeladenen ZIP-Datei befindet sich die Datei "infobereich.VBS" - einfach per Doppelklick starten.

  • Hallo,


    Ich habe das gleiche Problem. Seit ca. 1 Woche kommt bei mir auch das neue Email Symbol nicht mehr wenn eine neue Nachricht eingeht. Das Popup Fenster erscheint zwar aber sobald es verschwindet hat man keine Ahnung ob eine neue Mail eingegangen ist. Vorhin hat es tadellos funktioniert....hat jemand eine neue Lösung da der Thread schon ziemlich alt ist?

  • Eine Lösung wäre, die Erweiterung "Mailbox-Alert" zu installieren. Da hat bei mir das problem gelöst. (keine Anzeige bei neuen Mails)


    Gruss Franz Xaver

  • komisch..ich hab jetzt schnell zum testen Mailbox-Alert installiert und wieder deaktiviert...und siehe da das Email Symbol erscheint wieder? Wirklich merkwürdig...auf jeden Fall danke ich dir vielmals für deine Hilfe :)


    P.S.: Hoffe das es jetzt immer so bleiben wird :top:

  • Hi , so komisch dünkt mich das nicht: denn Mailbox Alert installiert wohl irgendwo in der Registry einen Eintrag, anstelle von Thunderbird. Möglicherweise löschte Mailbox Alert diesen defekten Eintrag von Thunderbird in der Registry. Nachdem du das Addon deaktiviert hast, hat sich Thunderbird neu registriert, quasi. Also so, könnte ich mir den Vorfall erklären, ist aber nur neu vermutung von einem in dieserm Fall... Laien.


    Gruss Franz Xaver

  • Hallo,
    nur zur Info:
    TB setzt kaum Registry-Einträge.
    Denn alles muss ja auch in den portable Versionen klappen - auch das Add-on. Und portable Programme müssen fast gänzlich ohne Registry auskommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb


    Du wirst wohl Recht haben, Ich frage mich aber trotzdem, wie denn ein Programm ohne Registry Eintrag oder sonstigem Eingriff ins System mit dem Systemtray verknüpft werden kann? Irgendwo müssen die Programme ins System hineingreifen, anders kann ich es mir nicht vorstellen, vielleicht halt nur temporär?.


    Gruss Franz xaver

  • Hallo,
    wo es erforderlich ist, werden natürlich temporäre Einträge gemacht, die nach Beenden wieder gelöscht werden.
    Insofern hattest du schon Recht.
    Die Frage ist daher, ob gerade MinimizetoTray überhaupt auf einem portable läuft.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw