Mails von CD inporieren

  • Hallo,


    was mus ich tun um Mails die auf CD gespeichert wurden zu importieren?


    :?:


    Danke für die Hilfe


    Heiko

  • Hi!


    Einfach entsprechend deiner Backup-Strategie zurückspielen und aufpassen, dass dabei nichts neueres verloren geht.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo Heyng, willkommen im Forum.


    Zitat von "Sünndogskind_2"

    Einfach entsprechend deiner Backup-Strategie zurückspielen ...


    Falls du eine andere Antwort erwartet hast dann wäre es hilfreich wenn du möglichst genau beschreibst wie du die Mails gesichert hast. :wink:


    Gruß
    Werner

  • Hallo,
    genau da hängt es bei mir auch gerade. Ich habe den kompletten Profilordner von meinem alten PC auf CD. Die Importfunktion schlägt aber nur andere Mailprogramme vor. Hat jemand eine Idee wie ich die Ordner, Konten, Mails und sonstige Einstellungen übernehen kann?
    Vielen Dank schonmal für eure Mühe. Lysandra

  • Hi Lysandra,


    wenn du den kompletten Profilordner, also c:\Dokumente und ...\<user>\Anwendungsdaten\Thunderbird <== gesichert hast, dann musst du lediglich diesen kompletten Ordner von der CD an die gleiche Stelle in das neue System kopieren.
    Hattest du vorher den TB auf diesem Rechner schon mal gestartet, dann besteht schon ein (leeres) Profil, welches du bedenkenlos vorher löschen kannst. Du hattest ja hoffentlich noch keine Konten eingerichtet oder gar Mails abgeholt. Dann muss eine andere Lösung genutzt werden.


    Wichtig ist, dass der von der CD stammende Schreibschutz vorher entfernt werden muss.


    Wenn du den TB dann startest, findet er das alte Profil und alles ist so wie vorher. Zumindest meistens ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    das war ja einfach. :lol:
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Ach ja und bei Vista steht der Profiles Ordner hier:
    C:\Users\deinName\AppData\Roaming\Thunderbird


    Gruß
    Lysandra

  • Hallo Peter_Lehmann und alle anderen,


    verstehe ich deinen letzten Beitrag hier richtig, dass ich, wenn ich


    c:\Dokumente und ...\<user>\Anwendungsdaten\Thunderbird


    auf CD brenne, auf dem neuen System TB installiere aber nicht starte, alles wieder genau so vorfinde, nachdem ich die Daten von CD wieder ins System eingespielt habe?


    Also alle Mails, alle Adressen, alle Konten, wirklich alles?


    Wie sieht es mit den Signaturen aus? Und dann habe ich noch den integrierten Kalender, wäre super, wenn der sich auch sichern ließe.


    Liebe Grüße, Susa

  • Hallo Susa,


    alles... fast. Das Wörterbuch liegt imho im Programmordner, womit auch das Benutzerwörterbuch, also Deine hinzugefügten Wörter dort sein dürften.
    Und die Einstellung, dass Signaturen verwendet werden und wo diese gespeichert sind, sind zwar da, aber die Signaturen selber sind logischer Weise an dem Ort, an welchem Du sie abgelegt hast. Mit dem Kalender weiß ich nicht, muss jemand anders was zu sagen :roll:
    Aber ansonsten kannst Du wirklich direkt wieder loslegen.

  • Hi!


    Das Benutzerwörterbuch liegt im Profilverzeichnis. Es ist die Datei "persdict.dat". Die Kalenderdatei von Lightning heißt "storage.sdb" und liegt ebenfalls im Profilverzeichnis.


    Damit die Signaturdateien nicht abhanden kommen, lagert man geschickterweise auch diese im Profilverzeichnis. So hat man in einer Kopie dieses Verzeichnisses alle TB-Daten erfasst. Bei der Verwendung von Backup-Tools (z.B. MozBackup) muss man jedoch beachten, dass die von den Signaturdateien nichts wissen und sie daher nicht mitsichern.


    Gruß, Sünndogskind_2