Überprüfen Sie ihre "Temporärer Ordner"-Einstellun

  • Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • nein, ich hatte es nicht neu gestartet. Darin sah ich kein, bzw eher ein Sicherheitsproblem.


    Ich werd mal einen Tag ausprobieren ob sich was ändert wenn ich nur den Antivirus komplett deaktiviere und neustarte...
    Aber das kann ja auch nicht der Sinn der Lösung sein, man kauft sich ja kein Antivirus-Programm um das nachher deaktiviert zu lassen.

  • Hallo,
    es gibt kaum ein Mailprogramm, welches mit Datenbanken arbeitet, welches nicht Probleme beim Abscannen der im Datenbanken hätte.
    Tatsächlich empfehle ich grundsätzlich sowohl das Abscannen der Datenbanken, als auch der Mails zu verbieten.
    Dabei sind die Regeln, um trotzdem keine Malware zu bekommen recht einfach:
    Nie einen Anhang ohne positive Nachfrage beim Empfänger öffnen.
    Nie HTML-Mails lesen.
    Übrigens sollte man Anhänge sowieso in einen Ordner kopieren, in dem dann dein Virenprogramm tätig sein kann.
    Auch würde ich nie Geld für einen Virenscanner oder eine Firewall ausgeben.
    Avira kostet nichts und soll trotzdem gut sein.

    Quote

    nein, ich hatte es nicht neu gestartet. Darin sah ich kein, bzw eher ein Sicherheitsproblem.


    ich schon und zwar für deine Mails , wenn sie nicht mehr da sind.

    Quote

    Aber das kann ja auch nicht der Sinn der Lösung sein, man kauft sich ja kein Antivirus-Programm um das nachher deaktiviert zu lassen.


    Wenn du meine geposteten Links gelesen hättest, solltest du anderer Meinung sein. Außerdem hat ein Virenscanner noch etwas anderes zu tun, als nur nach Mails zu scannen.
    Und du solltest dem Virenprogramm nur verbieten, den TB-Profilordner zu scannen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Edited 4 times, last by mrb ().

  • Hallo Leute,


    bei mir sind gestern und heute heute die gleichen Probleme aufgetaucht: Thunderbird wollte keine E-Mails mehr versenden und verwies auf den temporären Ordner. (Unser Computer arbeitet noch unter Microsoft Windows 2000.) Genau jenen Ordner habe ich mir einmal ganz genau angeschaut, und da fiel mir auf, wie zugemüllt er war. Ich bin folgendermaßen vorgegangen: Nachdem ich fast 1 GB folgender (unverdächtiger) Dateitypen daraus gelöscht habe, funktionierte alles wieder reibungslos und übrigens auch viel schneller als die Monate zuvor:


    - alle Dateien "nscopy" mit laufender Nummer, z.B. nscopy-4053.tmp
    - alle Dateien "nsmail" mit laufender Nummer, z.B. nsmail-4078.eml


    Ihr findet den besagten Temporären Ordner i.d.R. unter dem Verzeichnis
    C:\Dokumente und Einstellungen\EUER_PROFIL\Lokale Einstellungen\Temp


    Dort sind übrigens manchmal auch WORD- und andere Office-Dateien als Sicherheitskopien abgelegt, die Ihr einmal mit Euren E-Mails versandt habt. Ihr könnt Euch vorstellen, wieviel Datenmüll das produziert und daß ein Programm dabei irgendwann einmal streikt. - Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Dateien konnte ich problemlos löschen, ohne daß damit ein etwaiger Datenverlust einherging. Ich bin kein Computerfreak, aber solche verflixten Probleme wurmen mich und lassen mir einfach keine Ruhe ...


    Ich wünsche Euch viel Glück


    Herschel

  • Hallo,


    Nach einem Crash (XP, SP3, TB2.x) hatte ich das gleiche Problem: Ursache: Einstellung der Umgebungsvariablen für das Temp Verzeichnis zeigte plötzlich auf mein DVD LW.
    Also hier mal nachschauen: Sytemsteuerung -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen. Hier die Eintragung für Benutzer- und Systemvariablen für TEMP/TMP prüfen.


    Gruß Jürgen

  • Hallo,


    Remseck:
    Du glaubst, daß die Vorposter sich nach 4 Jahren noch dafür interessieren?
    Wenn so etwas passiert, dann ist es vielmehr angebracht, nach der Ursache zu forschen. Wenn in 2012 allerdings noch TB2 eingesetzt wird, sind Sicherheitslöcher allerdings nicht wahrscheinlich, sondern in hoher Zahl garantiert. Und dann kann alles mögliche passieren.

  • Guten Morgen!:hallo:


    auch wenn dieser Thread schon älter ist, ich hatte heute morgens mit windows 8 und Thunderbird (neueste Version 24.1.1) das selbe Problem, und natürlich auch MCAFFEE inst.


    Manchmal sind die Lösungen viel einfacher, als man denkt, nur denkt man oft nicht dran :mrgreen: :lol:


    Weder deaktivieren der Sicherheitssoftware, noch sonstige grobe Eingriffe waren nötig, sondern einfach nur den Lokalen Ordner im Kontoeinstellungsmenü auf einen weniger kryptischen Ordner ändern (zb. liegt die Kontodatei irgendwo auf lokales/app usw,,, ) ich hab einfach in meinem Benutzerverz. einen Ordner Mails erstellt, und denn eingestellt.


    Nach der Neustartaufforderung seitens TB funkt. es...