Überprüfen Sie ihre "Temporärer Ordner"-Einstellun

  • hallo liebe tb-gemeinde!
    ich habe seit neuestem das problem, dass der thunderbird jedesm.al, wenn ich was senden möchte meldet: "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Temporäre Datei konnte nicht geöffnet werden. Überprüfen Sie ihre "Temporärer Ordner"-Einstellungen."
    Wo bitteschön finde ich diese einstellungen? hab den tb schon deinstalliert und wieder raufgespielt, aber das hat an dem problem nichts geändert. auch habe ich schon die temporary internet files gelöscht sowie c:\temp datei.
    und im restlichen netz finde ich auch keine hinweise darauf was das problem lösen könnte.
    ich sende euch liebe grüße,
    ernst

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Du hattest auch den Ordner temp in
    C:\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Temp
    gelöscht?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo ernst, willkommen im Thunderbird-Forum!


    hast oder hattest Du einen Virenscanner am Laufen?
    Was passiert im Safe-Mode? (Start/Programme/Mozilla Thunderbird/Mozilla Thunderbird (No Extension)
    Evtl. im gleichen Menü den Profilmanager aufrufen und mal Testweise ein neues Profil erstellen

  • Ähh, ah jetzt ja... #-o


    wenn wir jetzt wüssten was funktioniert hat, würde das auch anderen helfen die evtl. das gleiche Problem haben, und über die Suchfunktion über diesen Thread stolpern.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Ich hab das selbe Problem... Temp Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\XXX\Lokale Einstellungen\Temp existiert... Allerdings liegt temp eigentlich woanders. Aber die Ordner gibt es auch...


    EDIT: Das selbe Problem gibt es offenbar hier: http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=19591
    Das Temp-Verz. "aufräumen" bringt es bei mir auch nicht :(


    EDIT2: Offensichtlich hat es mit einem Anhang zu tun. Wenn ich eine Mail ohne Anhang verschicke ist es ok... Mit Anhang kommt wieder der Fehler.
    Evtl. liegt es an Sonderzeichen (Umlaut) im Dateinamen oder die länge des Dateinamens...

  • Hallo,
    dann lösche doch den Inhalt aller temp-Ordner so weit es geht.
    Du hast die anderen Tipps hier alle ausgeführt?
    Benenne doch den Namen des Anhangs einfach mal um, dann siehst du, ob es daran lag.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hm...


    Ich hab schon alle TEMP Ordner leer gemacht...


    Tests mit verschiedenen Dateianhängen hab ich auch gemacht. Sonderzeichen. Langedateinamen... Ich konnte es nicht reproduzieren...


    Anscheinend kommt der Fehler nur hin und wieder... Keine Ahnung...

  • Läuft bei dir "Sicherheitssoftware", die das aktuelle TB-Profil abscannt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ha! Bin ein Stück weiter gekommen...


    Der Fehler kommt immer dann, wenn ich thunderbird durch ein externes Skript benutzte... Das sieht dann z.B. so aus:

    Code
    1. thunderbird.exe -compose "subject=test.png,body=test.png,attachment='file://D:\test.png'


    Wenn im Dateinamen Umlaute vorkommen, dann kommt es zu diesem Problem!


    Allerdings ist es auch das selbe, wenn ich eine Datei angebe, die nicht existiert, wie z.B. das:

    Code
    1. thunderbird.exe -compose "subject=test,attachment='file://D:\gibtsnicht.txt'


    In dem Falle steht in der Meldung von TB allerdings auch der ganze Dateiname, also: "...Temporäre Datei D:\gibtsnicht.txt konnte nicht geöffnet werden..."


    Wenn allerdings Sonderzeichen vorkommen, wie z.B. attachment='file://D:\gibtsnichtäöüß.txt' Kommt die selbe Meldung, allerdings ist der Dateinamen nicht enthalten: "...Temporäre Datei konnte nicht geöffnet werden..."


    EDIT: In der Richtung gibt es wohl schon ein paar Bug Meldungen:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=260773

    Einmal editiert, zuletzt von jens2 ()

  • Auch wenn ich bisher in das Problem nicht involviert war, finde ich schon, dass dies:

    "jens2" schrieb:

    Der Fehler kommt immer dann, wenn ich thunderbird durch ein externes Skript benutzte...

    reichlich spät kommt. :evil: 
    Bitte wichtige Informationen oder Abweichungen vom "normalen" Benutzen das nächste Mal gleich bekanntgeben

  • hallo zusammen


    bei mir kommt auch immer diese fehlermeldung beim senden: senden der nachricht fehlgeschlagen. temporäre datei konnte nicht geöffnet werden. überprüfen sie ihre einstellung für temporäre ordner. ich habe seit kurzem ein mac poerbook g4 und kann daher dieses file so nicht finden... kann mir vielleicht jemand auf die sprünge helfen?


    vielen dank
    patricia

  • Hallo Patricia,


    die antworten hier beziehen sich leide alle auf Windowsuser. Habe schon überall rumgesucht und nichts gefunden.


    Gruß


    Meszka

  • Hallo!


    Thunderbird 2.0.0.6
    McAfee Internet Security Suite (neueste Version. 10 oderso)


    Geholfen mit diesem Problem hat bei mir, sowohl das Leeren aller Temp Ordner, als auch das Ein- und Ausschalten bestimmter Sicherheitsfunktionen in McAfee, denn der Fehler ist bei mir aufgetreten, nachdem sich McAfee irgendein Update runtergeladen hat. Das Problem hierbei bezieht sich auf McAfees Scripting und Systemguard Funktionen, die das Senden von Mails verhindern. Lustigerweise musste ich die Funktionen gar nicht endgültig deaktivieren, sondern nur einmal an- und ausschalten.


    Wen es genauer interessiert: Diese Funktion findet man nicht in der Rubrik Emails, sondern in der allerersten, 'Computer und Files'. Wenn man dort auf Erweitert/Advanced clickt, findet man, soweit ich mich erinnere, 4 weitere Unterpunkte und kann mit den letzten beiden System Guard und Scripting deaktivieren. Auch auch unter der allerersten Funktion (mit Bezug auf Viren) gibt es noch eine weitere Unterfunktion den Systemguard betreffend. Nachdem man noch mal auf Advanced geclickt hat, sieht man sie in einem Kästchen unten rechts als 1 von 3 Möglichkeiten.


    Man muss natürlich schauen, ob es tatsächlich ok für einen ist, diese Funktionen endgültig zu deaktivieren. Wie gesagt, bei mir hat es geholfen, sie einmal alle aus- und dann wieder anzuschalten. Ich hoffe vor allem, dass es nicht irgendwann wieder auftritt. Jedenfalls wissen wir nun, wo der Hund begraben liegt...


    Gruß und Glück für alle Betroffenen auf der Suche nach spärlichen Beiträgen zu diesem Thema!

  • Hallo,
    danke für deine Meldung.
    Die Fragen von rum und mir nach laufender Sicherheitssoftware waren also berechtigt.
    Was wir jetzt noch nicht, wissen, ob dieses ein generelles Problem bei Sicherheitssoftware sein kann oder ein spezielles von Mcafee ist.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also ich hatte das gleiche Problem und eine Lösung dafür gefunden:
    Ich muss dazu sagen, dass das Problem nur auftrat bei Benutzung eines eigenen "Send-To"-Batch-Eintrages zum Versenden einer Mail mit Anhang ohne die blöden Standardtexte.
    Das Problem trat genau dann auf, wenn die Datei, die ich versenden wollte, einen Umlaut im Dateinamen hatte.
    Warum weiß ich nicht, aber umbenennen der Datei (z.B. ü -> ue) reichte aus, und schon ging es wieder.
    Hatte also DEFINITIV NICHTS mit irgendwelchen temporären Dateien oder Ordnern zu tun; eine sehr irreführende Fehlermeldung.

  • Hallo, und willkommen im Forum.
    Danke für die Info. Auch die Fehlermeldung in diesem Zusammenhang war mit unbekannt, obwohl er bei anderer Gelegenheiten im Forum schon aufgetreten ist.
    Die Unverträglichkeiten bei Umlauten und Sonderzeichen im Dateinamen wurden dagegen schon öfter behandelt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Moin.
    Ich habe bei jemandem heute Thunderbird 2.0.0.14 installiert.


    Danach habe ich die Konten von Outlook übernommen, was auch keine Probleme machte.
    Als ich aus Thunderbird aber senden wollte kam die Nachricht:


    "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Temporäre Datei konnte nicht geöffnet werden. Überprüfen Sie ihre "Temporärer Ordner"-Einstellungen."


    Ich hab dann versucht den Ordner zu wechseln = selbes Problem
    Dann hab ich die Konten gelöscht und per Hand angelegt = selbes Problem


    Die Temporären Ordner sind leer, ich weiss nicht was ich noch machen soll.
    BS ist WinXP SP2.


    achja, im Safe-Mode tritt der Fehler auch auf.

  • Hallo,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn du den ganzen Thread durchgelesen hast, wird dir aufgefallen sein, dass Sicherheitssoftware oft die Schuldige bei solchen Problemen ist. Hast du diesbezüglich etwas unternommen?

  • ja, ich hatte testweise Firewall und Antivirus deaktiviert. Das brachte aber keine Lösung, also hab ich sie wieder aktiviert.