neu ankommende Mails sind unauffindbar..

  • Hallo,


    ich benutze TB 1.5.0.9. Seit ein paar Tagen erhalte ich nur noch einen Bruchteil der üblichen Emails. Es ist nicht so, daß keine ankommen, vielmehr erhalte ich mehrmals am Tag die Meldung, ich hätte neue Mails, aber sie sind nicht sichtbar, in keinem Unterordner zu finden.


    Ich habe keine Ahnung, wie ich die "verlorenen Mails" wieder bekomme.


    Kann mir jemand helfen?


    Gruß


    Martin

  • Hallo,

    Zitat

    in keinem Unterordner zu finden.


    In welchen sollten sie denn sein?


    Du hast ein POP-Konto oder IMAP?
    Globale oder Separate Konten?
    Du lädst nur die Kopfzeilen herunter? (Extras, Konten, Servereinstellungen)
    Lässt du regelmäßig die Ordner komprimieren?
    Hast du ein Konto bei Web.de?
    Hast du Virenscanner/Firewall, die das TB-Profil abscannen?
    Wie viele Mails befinden sich denn in den Eingangsordnern?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    - sie werden durch Filter den einzelnen Abesendern zugeordnet, denen ich jeweils einen Unterordner angelegt habe. Vor langer zeit schon, nicht erst jetzt.


    - es handelt sich um mehrere POP Konten.


    - ich weiß nicht, was du unter global oder separat meinst. Es sind jedenfalls alles Yahookonten. 4 Stück.


    - ich lade alle Mailks komplett herunter, nicht nur Kopfzeilen.


    - ich habe kein web.de Konto. Nur Yahoo.


    - ich habe F-Secure Internet Security 2007 laufen.


    - es sind insgesamt 787 Mails im posteingang inkl. Unterordner.


    Gruß Martin

  • Zitat

    ich weiß nicht, was du unter global oder separat meinst. Es sind jedenfalls alles Yahookonten. 4 Stück.


    Global:
    In der linken Sidebar Fenster des Hauptfenster befindet sich nur der lokale Ordner mit seinen Unterordnern.
    Separat:
    jedes Konto erscheint in der Sidebar oberhalb des lokalen Ordners.


    Sind die 4 Yahoo-Konten Aliase oder haben die verschiedene Mailadressen, alle einen anderen Benutzernamen und ein anderes Kennwort?

    Zitat

    ich habe F-Secure Internet Security 2007 laufen.


    Du hast aber dem Tool das Abscannen des TB-Profils untersagt?


    Gruß

    Zitat

    es sind insgesamt 787 Mails im posteingang inkl. Unterordner.


    Mich interessiert eigentlich nur der Posteingangsordner ohne Unterordner.
    Wie groß ist der Posteingangsordner? (Anzeige durch Klick ganz rechts auf den Sortierbalken und "Größe" aktivieren).
    Du weißt ja: die Posteingänge sollten leer gehalten und gelegentlich komprimiert werden.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke für's schnelle Antworten!


    - nur lokaler Ordner mit Unterordnern habe ich.


    - es sind separate Emailkonten bei Yahoo, keine aliase.

  • Da hattest du zu schnell geantwortet. Bitte noch die beiden letzen Fragen beantworten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry, hab gedacht, da untwen kam nix mehr... :?


    - Nein, F-Secure scannt eingehende Mails, rausgehende nicht.


    - Im Posteingang selbst liegen keine Mails, weil die alle in Ordner verschoben werden, mittels Filter.


    Gruß

  • Untersage dem Tool das Abscannen des TB-Profils:
    http://agsm.de/forum/viewtopic.php?t=62


    Die Größe interessiert mich.
    Auch wenn dort keine Mails mehr sichtbar sind, kann der Ordner voll sein, wenn man nicht komprimiert.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • werde das Scannen gleich unterbinden. Aber ich stehe auf dem Schlauch:


    Wie kann ich Dir die Größe des Posteingangs denn nennen? :?: wo finde ich die Größe bitte?

  • Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • 2 Möglichkeiten, die Größe zu bestimmen:
    Im Sortierbalken des Ordnerfensters kann man die Größe anzeigen lassen.
    http://www.thunderbird-mail.de…4&highlight=sortierbalken


    Oder man sucht im TB-Profil nach der entspr. mbox-Datei. Das sind die Dateien, die keine Endungen haben und schaut dort nach der Größe.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • also, ich check das nicht. Ich habe diesen Sortierbalken garn icht oder finde ihn nicht. Jedenfalls nicht links, sonder nur rechts bei den Mails.

  • Du hast meinen Link dazu gelesen? Dort steht nämlich ein Screenshot und alles ist genau erklärt.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ist zwar keine kritische Größe aber wenn er leer ist, komprimiere ihn mal.
    und dann teste weiter, inwieweit dein Problem noch besteht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe ihn komprimiert und er zeigt jetzt die Größe 0 an.


    Sag mal, was ist denn dann überhaupt drin, wenn er 96 MB anzeigt und offensichtlich keine Mails beinhaltet?


    Jetzt bin ich jedenfalls mal gespannt, wie es weiter funktioniert.


    Vielen Dank erstmal für Deine Hilfe!


    Gruß


    Martin

  • Nun dann sind immer noch Mails drin. Öffne mal die dazugehörige Mbox-Datei, das ist die ohne Endung, mit einem Texteditor etwa wordpad. Posteingang heißt INBOX.
    Die Dateien befinden sich im Profil unter Mail, Konten-Ordner.
    Also Mails, die man aus einem Ordner verschiebt oder löscht, befinden sich noch weiter darin. Das ist gut zum Datenerhalt bei versehentlichen Fehlern, schlecht für die MBox. Die kann sich nämlich mal "verschlucken"und zwar je größer umso häufiger. Das muss sich zunächst nicht in Datenverlust bemerkbar machen.
    Erst durch das Komprimieren, wir die Datenbank refresht und gesäubert, heißt, die Mails werden von der Platte gelöscht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich habe 8MB mit zur Zeit 60 sichtbaren mails. Frisch komprimiert.


    Ich würde auch mal komprimieren.


    Du schreibst ja:
    "- Im Posteingang selbst liegen keine Mails, weil die alle in Ordner verschoben werden, mittels Filter."


    Dann müsstest du ja Null haben. Bei mir ist im Junkordneer, nachdem ich mal alle gelöscht habe und dann komprimiert, Null gekommen. Also sind Deine96 MB schon etwas viel.