Hilfe !!! Software-update fehlgeschlagen

  • Arbeite schon lange mit Thunderbird, bin aber ansonsten ein Laie. Bisher haben die Auto-updates immer funktioniert. Jetzt kommt plötzlich Fehlermeldung "Software updates fehlgeschlagen, Dateien konnten nicht installiert werden......." Thunderbird läßt sich nicht mehr starten, herunterfahren und Neustart hat nichts gebracht. Manuelles Update hat nichts gebracht, weder auf die alte noch auf die neueste Version.
    Ich muss wohl deinstallieren und neu installieren. Hilfe, was ist mit meinen Daten, habe leider schon lange keine Datensicherung mehr gemacht, weiß auch nicht, wo die Postfach-Inhalte gespeichert sind, ich finde nichts, auch nicht unter "Profile".
    Bitte dringend Hilfe, ich muß auf meine E-Mails zugreifen!
    Die Antwort kann ich direkt von meinem GMX-Server abrufen. Solange ich Thunderbird nicht öffne (was ja nicht geht) bleiben die Mails bei GMX erhalten, erst nach dem Abrufen von Thunderbird sind sie weg.
    Bei der Antwort bitte beachten: Ich brauche genaue Anweisungen, da ich zwar mit dem PC arbeiten muß, ansonsten aber keine Ahnung habe und auch keinen kenne, der mir helfen könnte! Danke im Voraus!!!!!!!!!!

  • Vielen herzlichen Dank. Thunderbird läuft wieder. Inhalt auch noch vorhanden. Allerdings klappt MozBackup leider nicht. Fängt an zu kopieren, aber wenn er bei "Mails" angekommen ist "verreckt" er und man muß irgendwann abbrechen. Schade! Beim Kopieren des gesamten "Profile" Ordners kommt auch immer irgendeine Fehlermeldung.


    Wie kann ich mir den Inhalt der E-Mail-Ordner, z.B. "Posteingang" anzeigen lassen. Unter "Anwendungsdaten-Profile" sind zwar die Ordner vorhanden, werden aber leer angezeigt.

  • Wie gross sind denn Deine Maildateien insgesamt? Gehe mal hierhin
    "C:\Dokumente und Einstellungen\DeinUserName\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\DeineZufallsZahl.wasauchimmer\Mail\Local Folders"
    und dann klicke im Windows-Explorer (nicht Internet-Explorer!!!) auf Eigenschaften und dann melde mal die gesamte Grösse, die Anzahl Ordner und die Anzahl Dateien.


    Übrigens, es zeugt von einer guten Kinderstube - auch im elektronischen Zeitalter - beim ersten Posten die Gemeinschaft zu begrüssen. Kannst es ja noch nachholen...

  • Sorry, selbstverständlich herzliche Grüße aus Büren an alle. Bin kein Chatter, kenne mich mit PC und Co. nicht aus, muss aber ständig damit arbeiten. Deshalb bin ich für Hilfe immer dankbar. Also: Gesamtgröße 2,71 GB, 27 Dateien, 12 Ordner.
    Wie gehts jetzt weiter?


    Nochmals liebe Grüße.


    Manfred Poggemöller (mache nichts mit Pseudonym, habe nichts zu verbergen).

  • ich bin mir nicht sicher, ob mozBackup vorher prüft ob TB noch läuft. War Thunderbird noch offen als du das Backup machen wolltest? Welche Version von MozBackup verwendest du? Fast 3 GB sind nicht gerade eine kleine Größe, wann hast du zuletzt mal deine Ordner komprimiert?


    Mehr fällt mir im Moment erst mal nicht ein - aber reicht ja auch erst mal.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Danke! Also: TB war nicht offen. Ich denke, ich verwende die neueste Version, da ich sie vor ein paar Tagen erst heruntergeladen habe.
    Ordner komprimiert? Wie geht das? Ich kenne mich, wie schon gesagt, nicht so sehr aus!


    Schöne Grüße zurück.


    Manfred Poggemöller

  • Hast du MozBackup auch von hier
    http://mozbackup.jasnapaka.com/de/


    herunter geladen? Andere Seiten sind eher nicht zu empfehlen.


    Wie komprimieren geht findest du hier in der Doku.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Ja, dann würde ich mal die dokumentation und die Fragen und Antworten durchstudieren. Danach weisst Du sehr viel mehr. Die findest Du gleich in der Spalte links.


    Dort steht auch, dass nur beim Komprimieren die Mails endgültig gelöscht werden.


    Zur Zeit: MozBackup benötigt bei mir mit 367 MB/892 Ordnern/2'275Dateien immer über 5 Minuten. Am Anfang bin ich ja auch fast verzweifelt, jetzt gehe ich eben einen Tee aufsetzen und Frau und Kind ärgern...


    Übrigens, wenn Du wirklich 2.71 GB hast in lediglich 27 Dateien ergibt das ja pro Datei ca. 100 MB!!! Sind das Filme? Oder hast Du da was falsch verstanden?

  • Arran ,


    ich fürchte es ist sogar noch schlimmer... wenn er msf-dateien mit gezählt hat kannst du das ganze gleich mal verdoppeln... und wenn das alle dateien des Profilordners sind - ich will jetzt nicht drüber nachdenken. :?


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman und Arran, Ihr macht mir Angst, ich verstehe das alles nicht, bin jetzt total verwirrt. Jetzt mache ich für heute erst mal Schluss. Am Wochenende und Montag habe ich keine Zeit, vorauss. Dienstag probiere ich dann mal verschiedenes aus. Viele Grüße und schönes W.E.

  • Poggemöller:


    "Probieren mal verschiedenes aus" dürfte sich vielleicht als der grösste Mist herausstellen.


    Ich schlage vor, Du machst mal nen Screenshot von den Eigenschaften und stellst den hier rein. Setze dann das Explorerfeld so, dass man sieht auf welchem Ordner der Cursor ist.


    Hast Du wirklich nur 27 Dateien in 12 Ordner?

  • Hallo Arran,
    ich finde es ganz toll, dass Du Dir soviel Mühe mit mir gibst und bedanke mich auch herzlich dafür. Aber ich bin ein Laie, auch wenn ich schon 52 Jahre alt bin, und kann mit vielen Fachbegriffen nichts anfangen!!! 1.) Was ist ein Screenshot und wie geht das??? Wie geht das mit dem Explorerfeld setzen???
    Unter "Local Folders / Eigenschaften" wird wirklich nur 27 Dateien und 12 Ordner angezeigt, aber nicht 27 Dateien in 12 Ordnern sondern 27 Datein und 12 Ordner. Dabei handelt es sich bei den Ordnern alle um .sbd -Ordner und bei den Dateien meistens um .msf - Dateien, was mir beides nichts sagt.
    Die Ordner sind alle leer, die Dateien lassen sich alle nicht öffnen.
    Hilfst Du mir weiter? Bitte !!! Danke im Voraus und schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße


    Manfred P.

  • Hallo Poggemöller


    Nun gut, dann musst Du halt schon ein bisschen bei Adam und Eva anfangen:


    1. Stelle den Windows Explorer unter Einstellungen so ein, dass er Dir alle System- und versteckten Ordner anzeigt.
    2. Wenn immer Du an den Dateinen von TB hantierst, musst Du zuerste eine Sicherung des Profils machen. Das kannst Du besten, indem du Dein Profil in den gleichen Ordner kopierst, ihr aber vor dem existierenden Namen zB "save_" gibt.
    3. Dann gehst Du zu diesem Link und liest ein bisschen über Screenshots.
    4. Danach klickst Du auf diesen Link, um zu lernen, wie man einen Screenshot herstellt, ihn bearbeitet und dann ins Forum setzt.
    5. Danach machst Du den verlangten Screenshot, positionierst das Feld mit den Zahlen so, dass man im Hintergrund sieht, auf welcher Position der Cursor steht und stellst ihn ins Forum.


    OK?


    Edit: Soeben eine VIEL bessere Beschreibung gefunden:
    bei Toolman


    Wenn Du allerdings noch immer nicht klar kommst, musst Du mich halt anrufen. Nummer ist im Profil, resp. auf meiner Website.

    Einmal editiert, zuletzt von Arran ()

  • Hallo Arran und Danke erst mal. Kann die Sache leider kurzfristig nicht weiter verfolgen, da ich heute und in den nächsten Tagen viele Außentermine habe. Ich hoffe, ich komme zwischendurch mal dazu.


    Bis dahin nochmals danke und herzliche Grüße.


    Manfred Poggemöller

  • Hallo Arran, endlich komme ich dazu, weiter zu machen ..... Stress pur!!!
    Also: Habe die Anleitung von Admin (Andreas Münzberg) Punkt für Punkt abgearbeitet. Klappt auch soweit, aber dann ist Schluss. Wenn ich den Link "Hotlink for forums (1) " markiere und in das Adressfeld kopiere, dann die dort stehende Adresse lade, geht immer die englischsprachige Google-Seite auf. Wenn ich das richtig interpretiere, wird die Adresse nicht gefunden.
    Und das wars dann. Was nun?
    Vielen Dank für Weiterhilfe und herzliche Grüße aus dem wieder verschneiten Büren.
    Manfred Poggemöller

  • Hallo


    Ja man sieht ein bisschen, aber nicht gerade viel. Als erstes musst Du ganz oben, dort wo es mit zurück beginnt, das kleine Dreieck anklicken und dann Details wählen.


    Dann klickst Du noch auf das + in der linken Spalte, dort wo Du den cursor hingepflanzt hast.


    Und zuguterletzt ziehst Du noch den Thunderbird-Ordner nach oben, Deinen anderen Programme interessiern hier nicht, sondern wie es bei Dir im TB aussieht.


    Dann halt das mit dem Screenshot nochmals machen. Schau darauf, dass das Feld mit den Eigenschaften nicht die Dateigrössen verdeckt.