Verbindungsproblem nach Update auf 1.5.0.10

  • Hallo in die Runde!
    Ich hoffe es kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen!?
    Habe heute automatisch auf Version 1.5.0.10 upgedatet. Bekomme jetzt nach dem Start von TB immer die Meldung "Zeitüberschreitung bei Verbindung ...". Eine Verbindung zu meinem Mailserver kommt also nicht zustande. Mit der Vorgängerversion lief alles bestens. Die Firewall ist definitiv nicht das Problem! ...auch nicht die Windows-interne Firewall!
    An den Konto-Einstellungen kann ich keine Änderungen feststellen...auch eine Konto-Neueinrichtung brachte keinen Erfolg.


    Hat jemand einen Tip für mich?


    Danke!

  • "Darkstar68" schrieb:

    Die Firewall ist definitiv nicht das Problem! ...auch nicht die Windows-interne Firewall!


    Heißt das, du hast das ganze mal völlig ohne Firewall probiert?


    Die meisten Probleme dieser Art tauchen immer wieder nach Updates auf, weil die Firewalls die veränderte exe-Datei als "nicht vertrauenswürdig" einstufen...(sie könnte ja kompromittiert worden sein).


    d.h. Thunderbird steht in den Ausnahmen drin, ist aber noch die alte Version mit der alten Checksumme.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Darkstar68, willkommen im Forum.


    "Darkstar68" schrieb:

    Die Firewall ist definitiv nicht das Problem!


    Nimm es mir bitte nicht übel wenn ich diese Aussage in Frage stelle, aber bei Verbindungsproblemen nach einem Update liegt es in mindestens 99,9 Prozent aller Fälle an der Firewall. :wink:


    Deshalb würde es mich schon näher interessieren wieso du eine Firewall als Ursache mit solcher Sicherheit ausschließen kannst.


    Gruß
    Werner

  • Hallo Toolman, hallo wm44,


    die Firewall ist auszuschließen, da das Problem auch bei ausgeschalteter Firewall auftritt. Das "Firewall-Problem" nach Updates div. Programme ist schon klar, doch ich habe TB auch nochmal manuell vollste Zugriffe genehmigt. Und wie gesagt: Auch bei ausgeschalteter Wall funktioniert es nicht.


    Hallo graba,


    Telnet sagt mir bisher nichts. Sollte aber ein Update-Problem sein, kein grundsätzliches Verbindungsproblem. Vorher gab es nie Probleme...erst direkt nach dem Update.


    Gruß


    Darkstar

  • "Darkstar68" schrieb:

    die Firewall ist auszuschließen, da das Problem auch bei ausgeschalteter Firewall auftritt.


    Ich nehme an du hast deine Firewall deaktiviert, aber selbst damit kannst du noch nicht sicher sein denn manche Firewalls lassen sich auch durch eine Deaktivierung nicht beeindrucken. :wink:


    Die beste Methode (abgesehen von einer Deinstallation der Firewall) besteht immer noch darin Thunderbird komplett aus den Regeln der Firewall zu löschen und noch einmal neu erkennen zu lassen.


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner!


    Sorry...aber wie gesagt: Die Firewall ist kpl. ausgeschaltet und nicht nur deaktiviert. Diese Probleme kenne ich von anderen Programm-Updates...hier muß aber definitiv eine andere Ursache bestehen!


    Gruß


    Markus

  • "Darkstar68" schrieb:

    Die Firewall ist kpl. ausgeschaltet und nicht nur deaktiviert.


    Mir ist nicht ganz klar was du damit meinst, um deine Firewall wirklich "auszuschalten" müsstest du sie nämlich deinstallieren. :wink:


    Gruß
    Werner

  • na ja, unter Windows würde ich eine Kommandozeile mit


    netstat -an 4 >>c:\netlog.txt


    machen und einfach mal probieren zu senden ... dann das ganze anhalten (mit STRG+C) und die Logdatei ansehen. Wenn Thunderbird dort in der Verbindung mit dem smtp-server eine Verbindung "HERGESTELLT" hat, liegt es nicht an der Firewall - andernfalls liegt es daran (Wartend oder etwas anderes) - würde ich zumindest mal sagen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hi,


    ich habe dasselbe Problem.
    Firewall ist AUSgeschaltet. Hatte eben noch Mails abgeholt, aber nach dem Update bekomme ich eine Zeitüberschreitung.


    MfG
    tea

  • ich habe mal mitgesnifft. Thunderbird macht lediglig DNS Anfragen und dann passiert nichts weiter.

  • Hi,


    telnet geht:

    Zitat


    telnet mail.gmx.de 25
    220 mail.gmx.net GMX Mailservices ESMTP {mp044}


    telnet pop.gmx.de 110
    +OK GMX POP3 StreamProxy ready <3249.1173163173@mp049>


    MfG
    tea

  • Hallo tea,


    verwendest du für GMX die Mitgliedsnummer? Falls bei dir noch die Mailadresse drin steht ändere das bitte mal. Überprüfe auch die TLS-Einstellung und ändere diese ggf. auf "Nie".


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Das Problem tritt mit allen meinen Konten auf. Zur Authentisierung komme ich erst gar nicht, weil er keine Verbindung zum Mailserver bekommt.


    Bin zur Zeit auf Arbeit,
    wenn ich gleich mal Zeit habe installiere ich mir Thunderbird 1.5.0.10.


    .. hier klappts. Allerdings habe ich hier auch einen proxy eingetragen.

  • Hallo habe auch das Problem,


    dachte es läge an Sophus AV-Programm, aber da hab ich herumprobiert und doch nichts erreicht...
    ...weiter "Zeitüberschreitung.


    Habe die Fritzboxfirewall und habe auch da Thunderbird volle Rechte eingeräumt, allerdings ohne Erfolg.


    Wie funktioniert dass bei der Windowsfirewall und wie komme ich da hin?
    BRauchte bisher da nicht hin, daher find ich die jetzt nicht.

  • Ok, hab Windowasfirewall gefunden, Einträge soweit per Hand gemacht, sprich Zugriff auf und von Thunderbird genehmigt, doch es haut noch immer nicht hin.


    Was nun?

  • Ich habe absolut keine Erklärung dafür, was auf meinem PC so passiert, plötzlich und unerwartet erhalte ich meine Mails (was mich natürlich freut) ich aber null Ahnung habe, woran es nun lag!

  • Hab das gleiche Problem.
    Egal ob ich "Abrufen" anklicke


    oder


    Datei-> neue Nachrichten -> Konto "x" anklicke, tut sich auch nix beim "Kreis" (rechts oben)


    oder


    Datei-> neue Nachrichten -> alle Konten

  • Hallo Leute!


    Kann eine Spontanheilung verkünden. Seit heute funktioniert TB in Version 1.5.0.10 ohne Probleme!


    Das verstehe wer will...


    Ohne irgendeine Änderung durchzuführen läuft jetzt alles.


    Na ja...egal. Danke jedenfalls an alle, die helfen wollten!!!


    Gruß


    Markus