ADressbuch - Adressen verschwinden aus Verteilerlisten

  • Irgendwann bringt es mich noch mal zur Verzweiflung ....
    Ich habe eine Karte in einem von mir erstellten Adressbuch angelegt. Dazu eine Verteilerliste (natürlich mit weiteren Adressen). Jetzt möchte ich diese Karte in anderes Adressbuch verschieben (geht meines Wissens bisher nur durch kopieren und im ersten Adressbuch löschen). Dabei löscht er mir den Namen aber auch aus der Verteilerliste.
    Mein Problem ist glaube ich, dass ich eine Verteilerliste unabhängig von einem Adressbuch führen möchte. Geht das überhaupt????
    Gruß
    amastl

  • Hallo,

    Zitat

    Jetzt möchte ich diese Karte in anderes Adressbuch verschieben (geht meines Wissens bisher nur durch kopieren und im ersten Adressbuch löschen).


    Genau das bedeutet das Wort verschieben.
    Gerade das tut aber TB nicht. Es *kopiert* die Adressen, auch wenn das Verschiebe-Zeichen (das Rechteck) erscheint.

    Zitat

    Mein Problem ist glaube ich, dass ich eine Verteilerliste unabhängig von einem Adressbuch führen möchte. Geht das überhaupt????


    Also die Verteilerliste ist ja nur ein Filter, der auf das Adressbuch gesetzt ist ein virtueller Ordner also.
    Dein Vorhaben wäre besser, wenn du anstatt der Verteilerliste einfache neue Adressbücher erstellst, die kann man sogar separat exportieren.
    Viele übersehen diese Möglichkeit.
    Im Adressbuch, Datei, Neu, Adressbuch.
    Du kannst so viel davon machen, wie du möchtest.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das mit dem doppelten (oder noch mehr) Erfassen von Adresskarten finde ich nicht gut. Plötzlich sind Mutationen nicht mehr überall nachgeführt.


    Es geht doch ganz schnell, wie von Amastl beschrieben. Dann muss man lediglich die Karte wieder aus dem Neustandort-Adressbuch in die alte Verteilliste ziehen.

  • "Arran" schrieb:

    Das mit dem doppelten (oder noch mehr) Erfassen von Adresskarten finde ich nicht gut. Plötzlich sind Mutationen nicht mehr überall nachgeführt.


    Genau. Igendwann verliert man den Überblick.


    "Arran" schrieb:

    Es geht doch ganz schnell, wie von Amastl beschrieben. Dann muss man lediglich die Karte wieder aus dem Neustandort-Adressbuch in die alte Verteilliste ziehen.


    Und das würde ich mir gerne ersparen - zumal es ja leider auch so ist, dass die Verteilerlisten nicht alphabetisch geführt sind, sondern immer hinten ergänzt werden (ja, ich weiß, wie ich sie alphabetisch hinbekomme, aber mir dieser ganze Aufwand zu hoch, ich finde es könnte (sollte !) einfacher gehen).


    Das fällt mir jetzt alles besonders auf, weil ich aus meinen Adressbüchern Verteilerlisten für 3 verschiedene Gelegenheiten mit unterschiedlichen Adressaten erstellen will.
    Gruß
    Amastl

  • "Amastl" schrieb:

    - zumal es ja leider auch so ist, dass die Verteilerlisten nicht alphabetisch geführt sind, sondern immer hinten ergänzt werden (ja, ich weiß, wie ich sie alphabetisch hinbekomme, aber mir dieser ganze Aufwand zu hoch, ich finde es könnte (sollte !) einfacher gehen).


    Entweder hast Du ein anderes Programm oder ich. Aber beide von uns können nicht dasselbe haben ...


    ... denn ich klicke oben auf den Spaltentitel und dann sortiert sich das immer sofort alfabetisch von A - Z ein. Ein weiterer Klick und es sortiert absteigend. Oder Du kannst auf jede andere Spalte oben im Titel klicken, um diese zu sortieren.


    Aber das ist ja nur eine marginale Ansicht zu Deiner ursprünglichen Frage, die eigentlich ja bereits mit meiner ersten Antwort gelöst wurde. oder nicht?

  • Stimmt, Arran, ich war schon einen Schritt weiter: beim Ausdruck der Verteilerlisten Wollte ich machen, um die verschiedenen Listen untereinander abgleichen zu können.
    Gruß
    Amastl