Wiederholte Passworteingabe ? Langsam ratlos

  • Ich hab inzwischen keine Ahnung mehr, was ich machen soll...
    Immer wenn ich eine Nachricht versenden will, fragt er mich etliche Male nach dem PW und ab und zu kommt die bekannte fehlermeldung: Der Server mail.gmx.net lehnt die Verbindung ab...
    Meinen Account habe ich bei GMX , an der Firewall hab ich bereits rumgebastelt (kann man da fehler machen?) und TB und die entsprechenden Ports sind auch freigegeben.
    Ansonsten habe ich noch Avira Antivir Guard als Virenprogramm, Windows Xp SP2.
    Am Konto selber konnte ich keine Fehler entdecken, smtp und pop server passen, meine angaben auch... Verbindung zu den servern habe ich auch schon überprüft, ist alles Ok...
    Als Port verwende ich 587 und Sichere Verbindung: Nein; auch das Häkchen bei "Pn und PW speichern "ist gemacht"


    Empfangen kann ich alle E-ails, nur senden geht nicht..... :(


    Kann mir da jemand helfen? Please!!!!!

  • Hallo und willkommen im Forum.
    ...und du hast auch den SMTP-Server richtig dem Konto zugeordnet?
    Unter Extras, Konten, <dein Konto>, dann rechts "Postausgangsserver"? Dort steht mail.gmx.net?
    Und du hast in den Einstellungen zum SMTP-Server einen Haken bei "Benutzername und Passwort verwenden" gesetzt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ist alles richtig eingerichtet, hab auch schon das forum nach möglichen lösungen durchkämmt, und habe noch keine fehler gefunden....
    Auch mit telnet die server überprüft, wie gesagt, alls eigenltich wunderbar
    ....

  • Kontrolliere auf der Webseite von GMX in deinem Account unter E-MAil, Optionen, Sicherheit, was dort aktiviert ist.
    Poste es hier.


    Du hast bei "Verschlüsselte Verbindung" "Nie" angehakt?
    Deinen Benutzernamen hast du in welcher Form angegeben?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    habe ein ähnliches Problem, und zwar:


    Auch bei Thunderbird. (habe Windows XP)
    Mails empfangen geht. Läuft über den gleichen Server nur ein anderer Port. Undauch mails empfangen ging bis heute noch. (dh gestern abend ging es noch).
    und jetzt: Immer wenn ich E-mails versenden will fragt er mich nach meinem passwort jedes mal wenn ich es eingegeben habe (ist das richtige, kann mich damit auch über confixx einloggen und von dort mails versenden funktioniert dann auch) und auf Ok klicke kommt nach ca 3 sek (mal mehr mal weniger wieder die passwort abfrage. egal wie oft ch das mache. immer wierder. wenn ich dann auf abbrechen oder schließen klicke kommt die problemmeldung: senden der nachricht fehlgeschlagen. die nachricht konnte nicht gesendet werden weil keine verbindung mit dem server X hergestellt werden konnte...[...]


    er findent den server zwar ( wenn ich zb einen anderen port eingeben kommt gleich server nocht gefunden oder so,ohne passwort abfrage) aber er scheint das passwort nicht anzunehmen...


    Woran könnte es liegen und vor allem was kann ich machen?


    an den einstellungen habe ich von gestern bis heute nichts geändert gehabt. es sind die richtigen daten...


    LG :?::?::?:

  • hmm... der voschlag aus dem thread von deinem hinweis funktioniert nicht...


    also, ich habe nicht thunderbird 2. (welche version genau weiß ich grad garnicht...naja, aufjedenfall von 2005.) ok das hat sich erledigt. ist thunderbird 1.0.
    Einen anbieter habe ich nicht, wir senden un empfange emails über unseren eigenen server bzw zur zeit über den server eines bekannten.... der port zum versenden ist 25. mit anderen geht es garnicht. und... joa...