Mailversand trotz Fehlermeldung

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • Seitdem ich TB 2B2 benutze tritt bei mir folgender Fehler auf:
    Wenn ich eine Mail versende erscheint nach einiger Zeit folgender Fehlertext:
    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden. Der Postausgang-Server (SMTP) "smtp.web.de ist entweder nicht verfügbar oder lehnt die Verbindung ab. bitte überprüfen sie, ob Ihre SMTP-Server-Einstellungen korrekt sind, und versuchen sie es dann nochmals. Im Zweifelsfall kontaktieren sie Ihren Netzwerk-Administrator.
    Wenn ich noch 1 oder 2x veruche erscheint die Meldung Mail erfolgreich versandt. Allerdings erhalte ich dann immer die Nachricht vom Empfänger, dass die Mails 2 oder 3 mal angekommen sind

  • hi!
    tja, jetzt weist du das eine beta eine beta ist. da sind nun mal noch bugs drinnen, sonst wärs keine beta.
    entweder eine fertige version benutzen, oder mit dem fehler leben und auf die final warten.

  • @haelman
    Hallo,
    Extras, Konten, Postausgangsserver (SMTP), rechts den entspr. Server markieren, Bearbeiten. Ist dort ein Haken bei"Benutzername und Passwort verwenden" ? Falls nicht, bitte setzen.
    Wie hast du deinen Benutzernamen eingegeben? Mit oder ohne Domain?
    Das Konto ist POP oder IMAP?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Da die Mail ja schon beim 1. Versuch scheinbar gesendet wird/wurde (trotz der Fehlermeldung), hat er bestimmt Benutzername und Passwort korrekt eingegeben.


    Tritt die Fehlermeldung beim 1.5er Thunderbird nicht auf? Nutzt Du unterschiedliche Profile für den 1.5er und den 2.0er-Beta (dann könnte es z.B. unterschiedliche Timeout-Einstellungen geben)?