Benachrichtigungssymbol "Neue Nachrichten" Problem

  • Hallo liebe Thunderbird-User-Gemeinde!


    Lange habe ich mit mir gerungen mal etwas zu diesem Thema zu schreiben und hoffe [SuFu habe ich benutzt], dass noch niemand dazu etwas geschrieben hat. Los geht´s!


    Ihr kennt das Problem sicherlich auch alle. Unser Thunderbird ist wunderbar im Tray minimiert und aktiv. *BOING* Neue Nachrichten wurden heruntergeladen und schon taucht dieser kleine Brief im Tray auf, der uns zeigt:"Hallo, Du hast neue mails!". Wir klicken auf das Thunderbird-Logo und schon öffnet sich unser Lieblings-Mail-Verwalter. Wir gehen in den Posteingang und klicken unsere neuen Nachrichten an. JETZT KOMMTS: Nun sollte Thunderbird [imho] erkennen das wir mitbekommen haben, dass wir die neuen Nachrichten wahrgenommen haben und sollte den Brief [das Benachrichtigungssymbol] im Tray verschwinden lassen. Macht Thunderbrid aber leider nicht. Erst, wenn wir in einen anderen Ordner wechseln und wieder zurück in den Posteingang gehen, verschwindet das Benachrichtigungssymbol "Neue Nachrichten". :cry:


    Ich weiss, es ist nur ein kleines Problem, aber mir persönlich geht es seit einer halben Ewigkeit auf die Nerven und hoffe nach jedem Update, dass die lieben Programmierer diesen "Bug" beheben.


    Würde mich freuen, wenn meine Anregung etwas bewirkt!


    In freudiger Erwartung auf Antworten mit Niveau,


    Daniel - Nieder mit Outlook & IE x.x! :twisted:

  • hi!
    deine anregung wird nix bewirken. wie du ja selber am anfang schreibst: Hallo liebe Thunderbird-User-Gemeinde!
    hier sind eben nur user, die entwickler lesen hier sicher nicht mit da die der germanischen sprache nicht mächtig sind!
    niveauvoll genug? ;)

  • hmmm... kann mir jemand eine mail-addy geben, wo ich meinen vorschlag auf englisch hinschicken kann?

  • Zitat von "Symbol"

    JETZT KOMMTS: Nun sollte Thunderbird [imho] erkennen das wir mitbekommen haben, dass wir die neuen Nachrichten wahrgenommen haben und sollte den Brief [das Benachrichtigungssymbol] im Tray verschwinden lassen.


    Genau das passiert bei mir auch immer. Sobald icj den Ordner mit den neuen Mails anklicke, verschwindet der Briefumschlag im Systray.


    Wenn es bei dir nicht funktioniert, gibt es vermutlich ein Problem. Man sollte beachten, dass auch Windows (dein Betriebssystem hast du nicht genannt) die Anzeigen im Infobereich im Systray steuert. Evtl. mal den Infobereich komplett leeren oder mal dort die Einstellungen überprüfen.


    Nur so als Tippversuch ;)

  • Ja, ich benutze Windows. Es hat bei mir noch nie funktioniert. Wäre nett, wenn ihr anderen auch mal berichtet, ob der Fehler wie ich ihn beschreibe auch bei Euch ist. Ich denke aber, dass es [ausnahmsweise] nicht an Windoof liegt. Der Brief verschwindet ja, aber nur, wenn ich auf einen anderen Ordner als den Posteingang klicke.


    Falls jemand richtig gute Englisch-Kenntnisse hat, würde mich das freuen, wenn der oder die jenige den Bug auf englisch beschreiben kann, bzw. ihn bei BugZilla zu uppen könnte.

  • allblue
    ich kann das Problem sporadisch bestätigen, sprich, nicht immer aber des öfteren bleibt der Briefumschlag unten im Tray.
    Die Beschreibung vom Symbol ist nicht eindeutig

    Zitat von "Symbol"

    ...schon taucht dieser kleine Brief im Tray auf... und dann ...sollte den Brief [das Benachrichtigungssymbol] im Tray verschwinden lassen. Macht Thunderbrid aber leider nicht.

    Es gibt ja das kleine Popup und den Brief, ich denke letzteres ist gemeint.
    Und ich bestätige auch: klicke ich dann auf einen anderen Ordner und danach nochmals auf den betroffenen Posteingang (per Mousehoover sieht man ja welches Konto gemeint ist), verschwindet der Umschlag ganz brav.

  • Mit Symbol, Benachrichtigungssymbol und Brief ist immer das kleine Brief-ICON gemeint.



    EDIT: Dieses kleine Popup-Fenster, welches sich unten rechts öffnet habe ich immer deaktiviert.

  • Zitat von "rum"

    Und ich bestätige auch: klicke ich dann auf einen anderen Ordner und danach nochmals auf den betroffenen Posteingang (per Mousehoover sieht man ja welches Konto gemeint ist), verschwindet der Umschlag ganz brav.


    Wenn ich das richtig verstehe, ist das normal. Es reicht wohl nicht, TB zu maximieren bzw. in den Windows-Vordergrund zu holen: Man muss den Ordner mit den neuen Nachrichten auch anklicken erst dann verschwindet der Briefumschlag im Infobereich. Das ist für mich logisch, denn erst dann ist klar, dass die neuen Nachrichten vom User erst bemerkt wurden.


    - Wenn also neue Nachrichten im globalen Posteingang sind, muss dieser Ordner "neu" ausgewählt werden (bei bereits angewähltem Posteingang reicht nochmaliger Klick nicht? Schade.)


    - Wenn die neuen Nachrichten z.B. in einem Unterordner sind, muss dann dieser Ordner angeklickt werden.


    Ist es das, was ihr meint?

  • Zitat von "rum"

    allblue
    ich kann das Problem sporadisch bestätigen, sprich, nicht immer aber des öfteren bleibt der Briefumschlag unten im Tray.
    Die Beschreibung vom Symbol ist nicht eindeutig

    Es gibt ja das kleine Popup und den Brief, ich denke letzteres ist gemeint.
    Und ich bestätige auch: klicke ich dann auf einen anderen Ordner und danach nochmals auf den betroffenen Posteingang (per Mousehoover sieht man ja welches Konto gemeint ist), verschwindet der Umschlag ganz brav.


    Diese Aussagen kann auch ich bestätigen.

  • allblue

    Zitat

    Es reicht wohl nicht, TB zu maximieren bzw. in den Windows-Vordergrund zu holen: Man muss den Ordner mit den neuen Nachrichten auch anklicken erst dann verschwindet der Briefumschlag im Infobereich. Das ist für mich logisch, denn erst dann ist klar, dass die neuen Nachrichten vom User erst bemerkt wurden.

    seh ich auch so, aber so ist es nicht.
    Gerade getestet: ich erhalte gerade eine Benachrichtigungsmail aus dem Forum. Hole TB in den Vordergrund, klicke auf den Ordner RUM, klicke sogar auf die Mailliste und lasse so den Text im Vorschaufenster anzeigen, lösche die Mail.
    Der Umschlag bleibt. Klicke auf den Ordner. Der Umschlag bleibt. Klicke auf einen anderen Ordner. Der Umschlag bleibt. Klicke wieder auf den RUM Ordner. Der Umschlag bleibt nicht!
    Also ich muss wirklich erst auf einen anderen Ordner gehen...
    Und wenn ich mal kurz weg war und auf 4-5 Konten Mails eingingen, muss ich erst per Hoover im Tray nachsehen, welches Konto hat den Umschlag noch nicht gelöscht :evil:


    Edit: und dazu

    Zitat

    bei bereits angewähltem Posteingang reicht nochmaliger Klick nicht? Schade.)

    Nein, reicht nicht.

  • Und um Euch gleich die Antwort vorweg zu nehmen :twisted: : der Vorgang ist im TB 2 Beta 2 genauso und ergänzend dazu kommt zur Zeit dort auch das Pop-Up mit Betreff/Absender/1.Zeile nur sporadisch.
    Aber dafür ist es ja auch ne Beta :wink:

  • Könnte man das Briefchensymbol evtl. ganz ausschalten? Ich schaue nie drauf, ich lasse mich per Musik über Neuzugänge aufklären...


    Doiese blöden Zeichen da unten rechts ärgern mich sowieso gewaltig.

  • Ganz abschlaten kannst Du das (bei Win XP) mit Rechtsklick auf die Symbolleiste, Eigenschaften > Reiter Taskleiste Anpassen und dort bei dem Symbol "immer ausblenden"

  • Klar, kenne ich. Nur geht das nicht in allen Fällen. Einige Signete haben mich so geärgert, zB der Apple Quicktime, dass ich den vom Computer runtergeschmissen habe.


    Schliesslich will immer noch ICH festlegen, was ich auf meiner Kiste sehen will und nicht irgendein Programmmacher.

  • Zitat von "allblue"

    ... Man muss den Ordner mit den neuen Nachrichten auch anklicken erst dann verschwindet der Briefumschlag im Infobereich. ...


    Ich habe NUR den Ordner "Posteingang" und dort gehen alle Nachrichten ein. Wenn ich dann neue Nachrichten bekomme, Thunderbird maximiere und auf die neuen mails klicke, verschwindet des Brief-Icon noch nicht. Auch nicht wenn ich nochmals auf den Ordner "Posteingang" klicke geht der Brief nicht weg. Ich muss auf einen anderen Ordner wechseln [z.B. Gesendet... is aber egal auf welchen man klickt], erst dann verschwindet das Bief-Icon.


    Deine Aussage, die ich oben zitiere ist also "falsch".



    Zitat von "rum"

    Ganz abschlaten kannst Du das (bei Win XP) mit Rechtsklick auf die Symbolleiste, Eigenschaften > Reiter Taskleiste Anpassen und dort bei dem Symbol "immer ausblenden"


    Das ist doch blöd, ich will doch wissen, ob neue mails da sind und nicht immer auf Zufall gucken... aber trotzdem danke für die Info.


    EDIT: Die Musik-Idee als Benachrichtigung und das Briefsymbol abschalten gefällt mir auch nicht so recht, da ich immer Musik höre und das bestimmt nervt oder man sich erschreckt. :)

  • Du kannst Dir ja einen Trompetenstoss einstellen, es muss ja nicht gerade der "Sächsilüüte"-Marsch sein... (womit jetzt eigentlich klar ist, wo meine Heimat liegt...)