Sprachnachrichten abholen... Problem gelöst :o))

  • Hallöle,


    ich versuch jetzt hier mal mein Glück.


    Thunderbird holt mir von 1&1 keine Sprachnachrichten ab, die ich erhalte, wenn jemand auf die Messagebox gesprochen hat.
    Diese sind für mich nur im Webmailer zu finden. Ein manuelles Weiterleiten funktoniert, aber mich 20 mal am Tag in den Webmailer einzloggen, nervt doch etwas.


    Hat jemand einen Tip für mich?

    Einmal editiert, zuletzt von zauberelfe ()

  • Hallo,
    holt es denn normale Mails ab?
    Schon mal ein IMAP-Konto erstellt? 1und1 unterstützt das.
    Ich vermute, dass deine Servereinstellungen nicht richtig sind.


    Was ist das für eine Option, ein virtueller Telefonanschluss also Anrufbewantworter??
    wenn das in meinem DSL-Paket drin ist, könnte ich das ja gerne mal testen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Habe eine Mailbox aktiviert und die Benachrichtigung klappt auf Anhieb in einem IMAP-Konto.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mrb ,


    dann war das bestimmt nicht in der inbox sondern in einem Unterordner...
    Per POP3 wird aber nur das was in der Inbox ist abgerufen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Toolman ,
    nein, war im Posteingang.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    "Toolman" schrieb:

    dann war das bestimmt nicht in der inbox sondern in einem Unterordner...
    Per POP3 wird aber nur das was in der Inbox ist abgerufen.

    und damit hat er Recht.
    Die Voice-Nachrichten werden im Unterordner zum Posteingang abgelegt.
    Einfach das Konto auf IMAP umstellen und schon ist gut. Alternativ: Konto nochmals (also zusätzlich) einrichten, als IMAP. Wofür?
    Nun, ich habe zwei meiner Konten als POP und IMAP eingerichtet und hole nur POP automatisch ab und da nur die Header, weil beides spamträchtige Geschäftsadressen sind. Und per IMAP greife ich nur auf die Unterordner per "Ordner abonnieren" zu.
    So schütze ich mich vor dem Traffic/versehentlichen Öffnen von Spam etc/mehrfach Laden von großen Anhängen dem ich bei IMAP ausgesetzt bin und habe trotzdem die Ordnerstruktur auf dem Server :wink:
    Lässt allerdings nicht jeder Provider zu, aber 1&1 macht es.


    EDIT: das Umstellen des Kontos ist doch gar nicht so einfach zu handeln, besser ist es tatsächlich, beide Varianten zu führen

  • rum ,
    merkwürdig, dass es bei mir anders ist. Bei mir landet die Sprachnachricht in Webmail im Ordner INBOX. Es gibt dort keinen Unterordner.
    Dementsprechend gibt es auch keinen bei IMAP.
    Ich hatte ebenfalls ein POP Konto vom selben Account.
    Es passierte Folgendes:
    Mail erscheint im Ordner Posteingang des IMAP-Kontos.
    Nach kurzer Zeit - sagen wir eine 1 Minute - verschwindet die Mails aus dem IMAP-Konto und erscheint im lokalen Posteingang, da POP in diesem Falle global eingerichtet wurde.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Und wer sendet mir wie welche "Sprachnachrichten"? Könnte mich sehr interessieren.

  • Arran
    ich habe bei 1&1 die Möglichkeit, 4 Telefonnummern für VoIP anzulegen und bei diesen habe ich z.B. Features wie Parallelcall und Mailbox. Und die dort hinterlassenen Mailboxnachrichten werden mir als wav im Ordner Sprachnachrichten gespeichert und sind wie eine Mail abrufbar


    EDIT unklare Satzstellung verbessert

  • Danke, das muss ich mal bei 1+1 UK nachsehen, ob das auch geht.

  • rum ,
    ich glaube wir sprechen über 2 verschiedene Dinge. Von Voip ist bei mir keine Rede. Ich habe nichts anderes als eine normale Telefonnummer, die wie ein Anrufbeantworter arbeitet.
    Das ganze hatte ich unter "unified messaging" eingerichtet. Man kann es pro Mailkonto dort einrichten.
    Habe auch keinen Ordner Sprachnachrichten und keinen Unterordner.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • jo mrb,
    das isses wohl. Unified Mess. werden als ganz normale Mail an Dich geschickt.
    Jetzt ist halt die Frage, was zauberelfe meinte.

  • Ihr seid ja klasse *strahl*


    Also, es geht um das Abholen der Nachrichten, die bei den Voice Dingensnummern bei 1&1 in der Messagebox landen.


    Da mein regulärer AB (der die Voip- sowie die Festnetznummern annimmt) nur läuft, wenn der PC an ist, hab ich jetzt eine Rufumleitung direkt zu einer Voipnummer gemacht, für die Anrufe, die auf dem Festnetz ankommen. Weil ein AB, der nur funktioniert, wenn ich eh zuhause bin, ist ja quatsch.
    Meine Fritzbox ist gut versteckt, so das ich immer unter den Schrank krabbeln müsste, um zu sehen, ob da was blinkt oder nicht *gg*


    IMAP ist mir gänzlich unbekannt *schäm*
    Ersetze ich jetzt pop.1und1.de durch imap.1und1.de ??


    Das funktioniert schon mal nicht, da kommt die Fehlermeldung:
    Konnte nicht mit dem Server Imap.1und1.de verbinden, die Verbindung wurde verweigert.


    Ich vermute mal, das war falsch :oops:

  • Oki, sogar ich Blondie finde ab und an einen Fehler *gg*


    Bei einem Pop Konto kann man kein Imap eingeben.
    Konto ein 2. Mal angelegt, Imap angegeben, und es funktioniert :o))




    Ich danke euch allen viiiiiiiiiiiiiielmals *strahl*

  • Schön, freut mich. Danke für die Rückmeldung!


    Zitat

    Oki, sogar ich Blondie finde ab und an einen Fehler *gg*

    immer diese (evtl. eigenbezogene) Diskriminierung von Blondinen, ts ts. Da soll es ja doch auch mal welche geben, die nicht so sind... :roll:


    PS: Schön wäre es, wenn Du als Threadersteller im Deinem ersten Beitrag per "Edit"-Button dem Titel ein "(gelöst)" oder "(erledigt)" anfügst, denn dann wissen Forensucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab

  • *lach* das ist keine Diskriminierung :)


    Ich kann manchmal sogar mehr als 1&1 und AVM, die mir beim Zusammenbasteln meiner Telefonanlage immer gesagt haben, DAS geht SO nicht.


    Aber es geht eben doch, so wie ich das will *g*