Adressbuch - Suche in allen Adressbüchern/Listen

  • Servus


    Wie bei anderen Daten auch, habe ich im TB-Adressbuch die Einträge auf mehrere Adressbücher/Listen verteilt. Aber oft weiß man später nicht mehr, wo man was zugeordnet hat (zB ist die Autoversicherung jetzt bei Auto oder bei Versicherungen).
    Langer Rede kurzer Sinn:
    Ich würde gerne mein Adressbuch zur Gänze durchsuchen können, nicht nur jedes Adressbuch einzeln.
    Gibt's da eine Möglichkeit, vielleicht eine Erweiterung?
    (wenn die Frage bei den Erweiterungen besser plaziert wäre - bitte verschieben)


    Danke und Gruß,
    Geo

    Einmal editiert, zuletzt von Geo ()

  • Hallo Geo


    Ich hatte am Anfang auch so ein Problem. Dann habe ich die sog. "Verteillisten" gefunden und gelernt, mit denen umzugehen. Nun möchte ich dir empfehlen, das System aml zu testen.


    Du erstellst also zuerst mal ein einziges Adressbuch (es können mehr sein, wenn Du zB strikt zwischen "geschäftlich" und "privat" trennen kannst, oder zwischen "mit" und "Heidi", etc)


    Dann eröffnest Du in diesem Adressbuch "Vetreillisten" mit aussagekräftiger Bezeichnung, zB "Auto", "Versicherungen", "Verwandte", "privates Steueramt", etc.


    Nun öffnest Du jedes Adressbuch und KOPIERST mal alle Adressen (bitte nicht mit der Maus rüberziehen, ich habe schlechte Erfahrungen damit gemacht, plötzlich waren von einer Karte nicht ALLE Details übertragen worden) in Dein neues Hauptadressbuch. Wenn das erledigt (und kontrolliert) ist, kannst du die alten *.mab ruhig löschen (wobei ich das ganze Profil vor Inangriffnahme zuerst sichern würde [aber nicht an den üblichen Sicherungsort, denn dort wird die Sicherung ja immer wieder überschrieben] und so für den Notfall die alten Adressbücher noch kurzfristig zur Verfügung habe). Nach ca. 1 bis 2 Wochen, wenn alles Möglichkeiten durchgetestet sind, kannst Du dann ja diesen Back-up ruhig löschen.


    Und nun fängst Du an, deine individuellen Adressen in die Verteillisten zu kopieren. Du kannst jede Adresse in mehrere Verteillisten deponieren. Hier sollte Drag und Drop funktionnieren.


    Wenn Du nun inskünftig die Fahrzeugversicherungs-Adresse suchst, musst Du lediglich im Hauptverzeichnis suchen und findest sie garantiert sofort. Wenn Du aber Kollege Heinz suchst, hast Du ihn vermutlich schneller in der Vertilliste "Freunde" gefunden.


    Viel Erfolg.

  • Danke für Deine Antwort Arran


    Die Tatsache, dass ich keine Unterlisten anlegen kann, hat mich dazu veranlasst, mehrere Adressbücher zur Strukturierung zu verwenden.


    Finde ich beispielsweise im Web die Seite eines Tischlers - und habe ich den Eindruck, der wäre (irgendwann) "brauchbar" - so würde ich seine Daten gerne unter (wieder ein Beispiel:) Firmen - Handwerker - Tischler ablegen (denn im Bedarfsfall weiß man ja dann den Namen nicht mehr). Aber selbst dafür steht mir bereits eine Ebene zuwenig zur Verfügung.


    Für solche Daten ein anderes Adressbuch zu verwenden habe ich auch schon überlegt, aber - ist jetzt die Adresse da oder dort? - gar nicht oder doppelt? -
    jedenfalls auch keine gute Lösung.


    Also ich brauche die vielen Adressbücher ...


    Gruß, Geo

  • Also in diesem Fall würde ich die Verteilliste "Handwerker" anlegen und dann bei der Karte den Anzeigenamen in "Tischler: Max Hobel & Söhne" geben. Dann hast Du alle Tischler schön der Reihe nach, wenn Du nach Name sortierst.


    Meine Lösung ist etwas anders: ich verwende die Spalte Organisation für die Geschäftsbezeichnung und da ich noch bei Ferienhäuser die max. Anzahl Betten als Selektor benötige, habe ich die erste der 4 frei verfügbaren Felder auf der 3. Masken-Seite entsprechend umbenannt und verwende sie so. Ich habe nun aufgrund dieser Info eine Verteilliste gemacht, die heisst "selfcatering 10 und mehr Betten", da dieses eine oft angefragte Grösse ist.


    Es geht alles was man will, man muss nur manchmal "ein bisschen ausserhalb der Box" denken können.

  • "Arran" schrieb:

    Also in diesem Fall würde ich die Verteilliste "Handwerker" anlegen und dann bei der Karte den Anzeigenamen in "Tischler: Max Hobel & Söhne" geben....


    Ja, so mache ich das auch. Drum kann ich auf das Adressbuch "firmen", wie auf eine gute Handvoll weitere, auch nicht verzichten. Und die würde ich halt gerne alle auf einmal durchsuchen können. ;)


    Danke für Deine Mühe
    Gruß, Geo

  • Schade, dass sich in den ganzen Jahren nicht um dies Thema von Seiten der Entwickler (oder Addon-Entwickler) gekümmert wurde.
    Die Idee mit den Verteillisten ist zwar machbar, birgt aber die Gefahr, dass sich ein Dummi vertut und das Mail an den Schreiner an alle Handwerker sendet.
    Oder das Mail an die aktuelle Freundin Monika auch an Annette, Beate und Christine geht. ;)

  • Hallo,
    leider ist eine suche in mehreren Adressbüchern gleichzeitig nicht möglich.
    Den einzigen Vorschlag, den ich machen kann, ist der, nur ein einziges Adressbuch zu benutzen und anstatt weiterer Adressbücher neue Listen hinzufügen. Der Vorteil:
    da alle Adressen in den Listen auch im Adressbuch vorhanden sind (verschieben in Listen ist nicht möglich), werden auch alle Adressen bei der Suche abgefragt.
    Angeblich soll ein neues Adressbuch in Arbeit sein, glauben tue ich es aber erst, wenn ich es sehe.
    Auch wenn der Entwickler sagt, er habe die Arbeit daran wieder aufgenommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw