Wo melde ich einen Programmfehler?

  • Ich bin der festen Überzeugung einen Bug entdeckt zu haben, der entweder durch Thunderbird oder Firefox oder beide in Kombination ausgelöst wird. Wo kann ich ihn melden?


    Zur Bugerklärung:


    Wenn ich z. B. auf einer Webseite (egal wo) einen E-Mail-Link anklicke, müsste sich (so war es zumindest bis TB 1.5) ein neues E-Mail-Fenster öffnen.


    Seit der Installation von TB 2 passiert folgendes: Ich klicke auf den E-Mail-Link, dann passiert mehrere Sekunden nichts (der Mauszeiger friert kurz ein); plötzlich meldet ein Fenster: "Aktion konnte nicht ausgeführt werden. Der E-Mail-Client ist nicht korrekt installiert." Dann kann man nur auf ok klicken - und dann kommts: Es öffnen sich plötzlich 70 Firefox-Fenster gleichzeitig. Zum Glück landen die alle in 1 Taskleistengruppe und können schnell wieder geschlossen werden, aber normal ist das nicht.


    Habe bereits beide Programme (TB und FF) neu installiert - es bleibt dabei. Was ist nun zu tun?

  • Hallo! (<-Begrüßung)


    Ich vermute, dass dein Problem nichts mit Firefox oder Thunderbird zu tun hat, sondern dass du dir einen Wurm/Trojaner o.ä. gefangen hast.


    Evtl. mal in diese Richtung untersuchen.


    Trotzdem kann es sinnvoll sein, den Standard-E-Mail-Clienten in deinem System nochmal neu festzulegen.

  • Also Trojaner immer als die Ursache herzunehmen finde ich inzwischen ziemlich langweilig. Habe gute Virenscanner und wie ich finde auch eine gute Firewall.


    Die von dir gemachten Vorschläge habe ich schon alle überprüft. Ohne Erfolg.

  • "DanySahneMUC" schrieb:

    Die von dir gemachten Vorschläge habe ich schon alle überprüft. Ohne Erfolg.


    Falls du damit die Einstellung des Standard-Mail-Client meinst dann reicht eine Überprüfung bei solchen Problemen nicht aus. In vielen Fällen lässt sich das Problem aber beheben indem man den Standard-Mail-Client ändert (z. B. OE eintragen) und anschließend wieder Thunderbird zum Standard macht.


    Gruß
    Werner

  • Hallo DanySahneMUC,


    die Idee, immer einen Bug als Ursache anzunehmen, finde allerdings ich ziemlich langweilig.
    Nach meiner unmaßgeblichen Meinung sind über 95% der hier im Forum geschilderten Bug-Fälle als "sonstige Fehler" behoben worden und somit nur seltenst wirklich Bugs.
    Ich selber als auch viele Nutzer hier habenFirefox und TB parallel am Laufen und so ein Bug wäre sicherlich schon aufgetreten!
    Das von Dir geschilderte Verhalten zeigt eindeutige Spuren von Malware, kann aber natürlich auch andere Ursachen haben.
    Ein Kollege von mir hat sich trotz Hardwarefirewall, Softwarefirewall und Antivirenschutz (Router, F-Secure) Malware eingefangen.
    Entdeckt hat er das Programm 3 Wochen nach dem Einfangen (hat er an Hand von Backupvergleichen festgestellt), weil nach einem Firewallupdate Alarm geschlagen wurde. Tja, die beste Firewall kann nichts finden, was noch unbekannt ist...
    Vielleicht hilft das hier:
    http://www.trojaner-board.de/showthread.php?t=12154
    http://www.safer-networking.org/
    http://www.lavasoftusa.com/german/software/adaware/