Links funktioniren nicht und keine "Hilfe"

  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe gerade Thunderbird 2.0 auf meinen PC geladen. Wie schon bei 1.0 habe ich ein Problem: Wenn ich einen Link in einer E-mail anklicke, werde ich nicht weitergeleitet, obwohl ich ständig online bin. Ich muss den Link kopieren, Mozilla Firefox aufrufen und dann die URL eingeben.


    Darüber hinaus ist auch nach dem Update (wie vorher bei 1.0) die Hilfe-Funktion nicht verfügar. Ich gehe auf "Extras" und "Hilfe" - und nichts passiert.


    Kann mir jemand sagen, was ich tun soll?


    Vielen Dank!


    Barbara

  • @Barabara111,

    Zitat

    Darüber hinaus ist auch nach dem Update (wie vorher bei 1.0) die Hilfe-Funktion nicht verfügar. Ich gehe auf "Extras" und "Hilfe" - und nichts passiert.


    Das ist das gleiche Problem, da die Hilfe in HTML ist und einen Browser aufrufen möchte, das aber bei dir nicht geht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    Danke für die netten Antworten. Leider kann ich als blinder Computer-Laie damit so gar nichts nichts anfangen ***schäm*** Standartbrowser neu einstellen? Was ist das denn? Wo finde ich den? Und wie mache ich das (Schritt für Schritt, meine ich)?


    Verzweifelte Grüße
    Barbara

  • Hi, das steht im Link oben, Schritt für Schritt - klick darauf und lies mal. ;)

  • Hi, allblue,


    ich bin Deinem Link nachgegangen und habe alles genau so gemacht, wie beschrieben. Leider ist die Systemsteuerung sehr hartnäckig: Auch nach mehrmaligem Wechsel zwischen Outlook Express und Thunderbird und mehrmaligem Neustart (so wie in dem Link beschrieben) wird Thunderbird nicht als Standartbrowser anerkannt. Das Häkchen sitzt jedesmal wieder bei "Aktuelles E-Mail-Programm verwenden"., nicht bei "Mozialla Thunderbird". Den Zugrif auf Outlook habe ich deaktiviert. Trotzdem funktionieren die Links in den E-Mails immer noch nicht!


    Gruß Barbara
    P.S. Wo kriege ich hier die Smilies her?

  • Zitat von "Barbara111"

    ich bin Deinem Link nachgegangen und habe alles genau so gemacht, wie beschrieben.


    Nein, hast du nicht ;)


    In den Links oben geht es um den Standard-Browser (wie Internet Explorer, Firefox, Opera).


    Es geht nicht um E-Mail-Programme - was du dagegen versucht hattest.


    Die Smiles hier findest du, wenn du z.B. unter meinem Beitrag auf


    reply.gif oder oben in meinem Beitrag auf icon_quote.gif klickst, dann auf der linken Seite

  • Stimmt, du hast recht!
    Bei den Standardwebbrowsern habe ich nur die Wahl zwischen "Aktuellen Webbrowser verwenden" und "Internet Explorer". Von Mozialla keine Rede. Ich habe jetzt den "Aktuellen" gewählt und bei Internet-Explorer den "Zugriff auf dieses Programm" deaktiviert. Der Link läßt sich immer noch nicht aufrufen, aber ich werde jetzt ein paar mal neu starten . Bis später (vielleicht).
    Hoffnungsvolle Grüße Barbara

  • Hi,


    es wird immer schöne! Nach mehrmaligem Neustart und obwohl ich den Zugriff auf den Internet Explorer deaktiviert habe, funktionieren jetzt zwar die Links. Aber nicht über Mozilla Firefox, sondern über den Internet-Explorer. :roll: :roll:
    Ich glaub, ich gehe jetzt mal ein bißchen fernsehen und versuche es morgen erneut. Noch mehr Frust ertrage ich heute nicht mehr.


    Beste Grüße Barbara

  • Wenn du dich an die von uns verlinkten Hilfeseiten hälst und in aller Ruhe danach vorgehst, wird es ganz sicher klappen. :)


    allblue : Danke für deinen Hinweis! Geahnt hatte ich ja, dass es dazu auch im TB-Wiki etwas gibt und jetzt ist die Stelle auch gebookmarked. Die andere hatte ich parat.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ich hatte das gleiche Problem wie Barbara und bin auch keine Leuchte am PC.
    Also erst mal dem Link gefolgt,aktueller Webbrowser war aktiviert.IE als Standard festgelegt--Neustart--Software und jetzt konnte ich Firefox als Standardbrowser festlegen.
    Danke für die Hilfe.

  • Hallo Hugger,


    willkommen im Forum und danke dass du erst nach einer Lösung gesucht hast statt einfach drauflos zufragen, leider scheint das inzwischen nicht mehr die übliche Vorgehensweise zu sein.


    Gruß
    Werner

  • werner
    Ich ging einfach davon aus das es sich um ein Allerweltsproblem handelt und das schon irgendwo erklärt wurde.
    Ich gehöre leider auch zu denen die eine Schritt für Schritt Anleitung brauchen (bei PC-Probs) und die fand ich hier :D