Wie heißt die Standard-(Default)-Mail und wo finde ich sie

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird 2.0.0.0 Macintosh


    Hallo Thunderbirdnutzer!
    Da man ja anscheinend eine Vorlage nicht automatisch als Standard-Mail definieren kann, wäre es vielleicht ein Weg, die Standardmail zu ersetzen.
    Wo finde ich diese auf der Festplatte.
    Oder kann man diese über den Konfigurator definieren?
    Für jede Hilfe dankbar


    Frank Hautog

  • Hallo Joke, danke für die schnelle Antwort, aber anscheinend ist der Zusatz für Windows XP geschrieben.
    Ich werde es mal mit XP ausprobieren.
    Gruß Frank

  • Deine Antwort klingt kryptisch - die Erweiterung wurde für Thunderbird geschrieben und funktioniert sogar unter Linux!


    Joke

  • Hallo Joke,
    ich bin noch nicht so vertraut mit Thunderbird auf dem MAC. Habe ihn erst ein paar Monate.
    Aber Du hattest Recht, es klappt mit dem gleichen Templateloader auf beiden Systemen.
    Danke für die Hilfe.
    Mit freundlichem Gruß
    Frank Hautog

  • Joke schrieb "wurde für Thunderbird geschrieben" und ging davon aus, dass Erweiterungen, die nicht eindeutig auf ein bestimmtes OS eingeschränkt sind, für Thunderbird allgemein genutzt werden können - liege ich da falsch?


    Joke

  • Hi,


    normalerweise :-) funktionieren die Erweiterungen auf allen Plattformen.
    Aber was ist schon "normal" ... .


    Die einzige Erweiterung (bei den relativ wenigen, die ich nutze), die in der gleichen Form (!) nicht unter Linux und Windows läuft, ist Lightning. Hier gibt es eine Win- und eine Lin-Version. Aber auch erst seit 0.31. Sehr schade, denn da musste ich kleine Klimmzüge machen.


    Ich gebe zu, dass der Mac mitunter recht stiefmütterlich behandelt wird.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ... und, was Linux/Windows angeht, zum Beispiel Minimize to Tray oder New Mail Icon, zwei Gründe, warum ich Linux und Windows mit getrennten Profilen fahre - aber da wird es eigentlich immer erwähnt, dass die Erweiterung OS-abhängig ist.


    Joke