Thunderbird 2.0.0.6

  • Hi Werner,


    update lief auch bei mir problemlos.
    Allerdings habe ich, wie lbm1305 hier >
    Frage wegen TB 2.0.0.5rc1 
    auch die rc1 bzw. jetzt rc2 Variante (Ursprung war die Beta_2). Und ich habe bei app.update.channel release stehen.
    Hat das irgendwelche Auswirkungen und wenn ja welche oder wie komme ich wieder auf die "normale Version" ?
    [IMG:http://img169.imageshack.us/img169/6260/08022007175802us3.th.jpg]

  • Ich hab meine 2.0.0.5 Version jetzt mal deinstalliert und hab mir die finale 2.0.0.6 Version nochmal installiert.
    Ich hatte TB 2.x nach Erscheinen der Beta installiert, vermutlich hängt es damit zusammen. :-?

  • Mhh.. keine Ahnung was ich falsch mache, aber bei mir hat das automatische Updaten noch nie funktioniert. Immer wieder kommt der Download, etc... (das geht noch allles), aber wenn er neustarten will, dann kommt immer mozilla*.dll (weiss Namen nicht mehr) kann nicht überschrieben werden und das ganze geht dann in eine SChleife über, die nur noch über den Taskmanager gelöscht werden kann. Dann mach ich es eben wie früher immer und deinstalliere und installiere neu... dann hab ich das update auch..


    Beim Firefox geht das Update übrigens problemlos...
    Anm: ich habe das Programm auf F:\, vielleicht liegts daran...

  • Am Laufwerk liegt es nicht. Du solltest mal die Zugriffsrechte auf die Datei kontrollieren (je nach BS).
    Es wäre auch nicht schlecht, den kompletten Namen der DLL-Datei zu kennen. :-)

  • Ich verwende testweise inzwischen Vista mit einem eingeschränkten Benutzerkonto und erhalte die Updates für Firefox und Thunderbird problemlos. UAC unter Vista fragt brav, ob er denn das Update zulassen soll, erhält dann mein Admin-Passwort und installiert fehlerfrei die Updates. Ein echter Fortschritt gegenüber Windows XP.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!