Thunderbird startet nicht mehr richtig

  • Hallo,


    als ich heute morgen TB gestartet habe fing er an die Mails abzurufen (ca. 3500 - 4000 Stück). Ca. 50 Mails vor dem Ende blieb er dann plötzlich stehen. Auch nach einer Stunde passierte nichts - somit wollte ich TB neustarten (beenden) - nichts. "Thunderbird reagiert nicht mehr und muss beendet werden..."


    So, nach dem ich TB dann auch aus dem Task-Manager entfernt und neu gestartet hatte fing er an, Mails abzurufen. Im Posteingang wurden aber nur einige Mails (10) von den eigentlich über 3000 abgerufenen Mails angezeigt. Auch das Beenden über "Datei" ist nicht mehr möglich gewesen.


    Ab und an zeigt er mir die Anzahl im Posteingang (XXXX) an, ab und zu nicht. Der Ladebalken unten rechts bewegt sich zwar hin und wieder, aber selbst wenn er "fertig" ist mit dem laden geschieht weiter nichts, ich kann keine Mails anklicken, öffnen, löschen oder sonstiges.


    Kann mir bei dem Problem irgendjemand helfen? Ich bin schon sehr aufgeschmissen... :cry:

  • Kleines Update:


    Ich habe mal alle .msf Dateien gelöscht. Leider funktioniert das ganze auch nach dem neuen erstellen der Dateien nicht...


    Er hängt wie immer, zeigt nicht alle Mails an und mal stürzt TB auch komplett ab...

  • Hallo,
    hast du die Größe der Ordner (links im Ordnerfenster) angestellt?
    Da würden mich mal die Größen (nicht die Anzahl der Mails) der Eingangsordner interessieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    weiss leider nicht genau was du meinst... !?


    Ich hatte das Problem bereits gelöst: Alle Konten gelöscht... PC neugestartet und dann lief es wieder... Seit heute morgen läufts nun wieder nicht, nachdem ich neue Filter Regeln angelegt habe... Anscheinend arbeiten die Filter so stark, das das ganze TB abstürzt... Ganz großes Kino...


    Ich bin ratlos und stinksauer, ich werde wohl zwangsläufig wechseln... :(

  • Hallo Rigo


    Was mrb gemeint hat:


    Du gehst im Ordner-Fenster ganz nach oben, wo die Spaltenüberschrift «Name» steht. Dort klickst Du auf das kleine Tabellensymbol rechts. Es öffnet sich ein Fenster, bei dem du auf das Wort «Grösse» klickst. Dann bekommst Du die Ordnergrösse für jeden Ordner. Diese Zahl gibst Du uns mal zu kund und wissen.


    Man kann dasselbe auch im anderen Fenster machen, ist ziemlich interessant zu sehen, wie sich Reintext- und HTML-Mails in der Grösse unterscheiden...


    Tutto claro?

  • Danke Arran,
    wobei noch zu ergänzen ist, unter
    Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein einen Haken bei "Infospalten in der Ordnerleiste anzeigen" zu machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw