muss das (so) sein? (erledigt)

  • :twisted: ich schreibe soeben viell. mal 5 min. an meinem thread & muss mich beim abschicken schon wieder neu anmelden, obwohl ich mehr als schreiben nicht gemacht hab??? das sind viell zustände...
    :redhotevil:

    Einmal editiert, zuletzt von thunda ()

  • Hallo, dein Tonfall könnte freundlicher sein. Niemand hatte beabsichtigt, dich zu ärgern.

  • "allblue" schrieb:

    ...dein Tonfall könnte freundlicher sein.


    Dem ist wohl so! :wink:
    Diese "Zustände" treten hier nicht auf.


    Gruß b

  • Hallo,


    wenn man ein Formular ausfüllt (also hier einen Text eingibt), hat man dafür 2 Stunden Zeit (so die aktuelle Einstellung) - das sollte ausreichend sein. Das Login-Cookie war bei Untätigkeit des Users bisher 1 Stunde gültig - ich habe das jetzt auf 2 Stunden erhöht, bezweifle aber ob das wirklich notwendig ist.


    Warum bei thunda schon nach nur "5 min." das Login ungültig wurde kann ich nicht beantworten. Es könnte aber z.B. sein, dass er einen Router verwendet, der unbemerkt die Internetverbindung neu aufbauen musste und somit eine neue IP-Adresse erhalten hat...

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Danke Thunder, jetzt habe auch ich den Einleitungssatz begriffen. Es wäre schon nett, wenn die User ihre Texte so abfassen, dass sie auf den ersten Blick verständlich sind, denn Abkürzungen zu verwenden, die absolut unüblich sind, Sätze ohne vernünftige Satzzeichen zu konstruieren – dazu noch alles in Kleinschreibung – laden ganz sicher nicht zum Lesen ein, noch fördern sie das Verständnis..


    PS: für was sind eigentlich die Spellchecker im Firefox integriert, wenn nicht zum benutzen?

  • "thunda" schrieb:

    :ich schreibe soeben viell. mal 5 min. an meinem thread & muss mich beim abschicken schon wieder neu anmelden, obwohl ich mehr als schreiben nicht gemacht hab??? das sind viell zustände...
    :redhotevil:


    Hi,


    abgesehen davon, dass ich fast 5 Minuten benötigt habe, um mich durch deinen Satz zu quälen (strengt schon sehr an ...), habe ich noch folgende Frage:
    Ich sehe deine IP und deinen Provider. Aber nur die IP, unter der du dann den Beitrag letztendlich abgeschickt hast. Also nicht die "Fehlversuche".
    Welche Art des Internetzuganges benutzt du? (DSL oder Modem/ISDN-Einwahl?) Und wie lange steht die Verbindung? Es soll sogar DSL-Nutzer geben, die ein Timeout von wenigen Minuten eingestellt haben. Aber vielleicht hattest du vorher einen Zeittarif und nur vergessen, umzustellen.
    (Letztens las ich sogar in einem Forum von einem User, der alle Minute automatisch trennt, um mit einer neuen IP "unseren Wolfgang" zu ärgern - so ein Blödsinn ... .)


    Ich kenne diesen Effekt, wenn ich per UMTS aus dem ICE ins Forum gehe. Nach jedem Tunnel eine andere IP - und jedesmal rausgeflogen :-( . Aber das ist ja auch begründet.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Habe das gleiche Problem!
    Und das bei (fast) jedem Klick auf irgendeinen beliebigen Link oder Button (Vorschau/Absenden/Eigene Beiträge usw.)!


    Aber erst, seitdem ihr hier dieses neue Forenlayout etc. eingeführt habt! Kann aber auch an mir liegen. ;-)
    Habe DSL 16.000 Flatrate von 1&1, Fritz!Box Fon WLAN 7170 (v. 29.04.40) und nutze OpenDNS, wobei der ja nur bei jedem Neustart die IP ändert, wenn ich mich nicht irre. (Bei mir steht auf jeden Fall bei "Last time updated" ~ "10 hours ago".) Timeouts habe ich nicht eingestellt.

  • "UncleFu86" schrieb:

    Habe das gleiche Problem!


    Melde dich ab, lösche alle Cookies (also mind. die vom Forum hier), lade die Seite neu und melde dich wieder an.