Filterregeln für 1 Konto nicht mehr vorhanden

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo guten Tag liebe Thunderbird Spezialisten,
    ich verwende jetzt nach vielen Jahren Outlook, Thunderbird 2.0.9 und bin zufrieden damit. Heute früh habe ich bemerkt, dass jedoch für mein Haupt E-Mail Konto die Filterregeln plötzlich nicht mehr vorhanden sind. Es sind letztlich mindesten ca. 70 bis 80 Stück.
    Jetzt meine Frage wie kann ich diese wieder herstellen.
    Sind dies in der Datei"rulesbackup.dat" oder an anderer Stelle gespeichert. Die Datei "msgFilterRules.dat" enthält wohl die aktuellen Regeln.
    Ein einfaches umbenennen der Datei"rulesbackup.dat" hat zu keinem positiven Ergebnis geführt.
    Vielleicht hat jemand der Spezialisten ein Idee und kann mir helfen. Dafür im Voraus herzlichen Dank.
    Allen schon jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2008.
    mfG Jörg Rothhardt

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Willkommen im Forum!

    "jogibaer" schrieb:

    Heute früh habe ich bemerkt, dass jedoch für mein Haupt E-Mail Konto die Filterregeln plötzlich nicht mehr vorhanden sind. Es sind letztlich mindesten ca. 70 bis 80 Stück.


    Evtl. auch mal beim "Lokalen Ordner" nachschauen.

    Zitat


    Sind dies in der Datei"rulesbackup.dat" oder an anderer Stelle gespeichert.


    Keine Ahnung. Was ist das für eine Datei? Von Thunderbird ist sie nicht, behaupte ich mal.

    Zitat

    Die Datei "msgFilterRules.dat" enthält wohl die aktuellen Regeln.


    Ja.


    Nebenbei: In fast allen Fällen ist eine solch hohe Anzahl von Regeln Symptom einer Fehlplanung und birgt massig Fehlerquellen, da der logische Überblick verloren geht. Oft lassen sich dieselben Wünsche anders realisieren.

  • "allblue" schrieb:

    ...
    Nebenbei: In fast allen Fällen ist eine solch hohe Anzahl von Regeln Symptom einer Fehlplanung und birgt massig Fehlerquellen, da der logische Überblick verloren geht. Oft lassen sich dieselben Wünsche anders realisieren.


    Hallo allblue,


    wie ist das gemeint? Sind nicht die Regeln Grundlage der Ordnung und des Überblicks?


    Wie lassen sich dieselben Wünsche anders realisieren?


    Gruß
    Karl

  • Das ist so gemeint: Durch Regeln passieren öfters Fehler, bei einer hohen Anzahl ist häufig in der Logik etwas widersprüchlich (deshalb sollten die Regeln natürlich nicht von selbst verschwinden ;).


    Ob man das anders realisieren kann, kann man so von Ferne nicht sagen, hängt vom konkreten Fall ab. Oft lassen sich z.B. mehrere Regeln zu einer zusammenfassen.

  • Meine Regeln, die nun heute im Nirvana verschwunden sind, waren durchaus ordentlich und logisch aufgebaut und sie haben auch wunderbar funktioniert.


    Bis sie nun heute morgen einfach weg waren.


    Kann es sein, dass Thunderbird einfach ungefragt Systemdateien wie die msgFilterRules.dat neu leer anlegt, wenn sie z.B. mal blockiert sind durch Virenscanner oder Desktop-Search?


    Wenn ja, wäre das a) eine Erklärung für das mysteriöse Verschwinden und b) eine sehr grobe Fehlprogrammierung.


    Gruß
    Karl

  • Hi Karl,
    an zwei Stellen posten bringt nur Verwirrung und Vverärgerung. Dein Post lautet


    und sollte jetzt hier weiterbearbeitet werden!

  • Zitat


    Kann es sein, dass Thunderbird einfach ungefragt Systemdateien wie die msgFilterRules.dat neu leer anlegt, wenn sie z.B. mal blockiert sind durch Virenscanner oder Desktop-Search?

    ja, wenn die Dateien dabei entfernt oder umbenannt wurden.

    Zitat


    Wenn ja, wäre das a) eine Erklärung für das mysteriöse Verschwinden und b) eine sehr grobe Fehlprogrammierung.

    nicht so ganz, das Phänomen a) verursacht und ereldigt dein falsch eingestellter Scanner und das liegt b) dann bitte auch an dem. Was kann TB denn dafür, wenn ihm eine Datei geklaut wird?
    Entweder das Programm stellt den Dienst ein: du wirst schimpfen...
    oder es erstellt soweit möglich die Datei neu: du wirst schimpfen...
    Du wirst doch hoffentlich ab und an ein Backup des Profilordners machen und kannst dann einfach die Datei ersetzen, schon ist alles wieder da.
    Und dann dem Scanner das Scannen des Profiles untersagen:
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Aber den Hinweis gab dir mrb hier TB zickt beim Verschieben von Nachrichten (auto & man) bereits vor geraumer Zeit.

  • Das mit den Dateien und den Problemen mit den Virenscanner leuchtet mir ja alles ein.


    Als Fehlprogrammierung sehe ich aber die Tatsache, dass einige Programme (offensichtlich leider auch TB) ungefragt neue leere Systemdateien erstellt und die alten dadurch selbst zerstört.
    :evil:


    Eine gut programmierte Anwendung fragt in solchen Fällen den User -- und ja, es gibt solche Anwendungen.

  • nein

    Zitat


    dass einige Programme (offensichtlich leider auch TB) ungefragt neue leere Systemdateien erstellt und die alten dadurch selbst zerstört.

    dass erledigt die sogenannte Schutzsoftware für dich. TB erstellt nur dann eine neue Datei, wenn die alte nicht existent ist.


    Zitat


    Eine gut programmierte Anwendung fragt in solchen Fällen den User -- und ja, es gibt solche Anwendungen.

    genau diesen Anspruch musst du deshalb an den Hersteller der entsprechenden Software richten :mrgreen:

  • Hallo Forum,


    ich muß das Thema "Filterregeln kaputt" nochmal aufgreifen: Wie hier im Thread zu lesen, ist mir plötzlich in einem meiner 5 Konten die Filterregeln-Datei verschwunden, d.h. die zum Konto gehörende msgFilterRules.dat hatte nach dem booten plötzlich 0 kB Größe.


    Nun habe ich das Problem, dass ich für dieses eine Konto keine Filterregeln mehr anlegen kann. Alle Filter, die ich neu erstelle, werden nicht gespeichert. Selbst wenn ich eine andere msgFilterRules.dat von einem anderen Konto hineinkopiere, kann diese nicht per Thunderbird verändert werden. Manuelles Editieren mit einem Texteditor geht ohne weiteres.


    Die Dateien sind vom Virenscanner ausgeschlossen (das waren sie auch schon vorher).


    Safe-mode habe ich auch getestet -- kein Unterschied.


    Hat jemand eine Idee?


    Beste Grüße
    Karl

  • So, nun habe ich durch heftiges "herumprobieren" die Probleme lösen können.


    Die Ursache für beide Fehler war eine Datei namens "tmprules.dat". Diese wird von Thunderbird temporär beim Ändern von Filtereinträgen angelegt und dann normalerweise gleich wieder gelöscht.


    Warum auch immer, jedenfalls war diese Datei tmprules.dat noch vorhanden -- vielleicht durch einen Crash von Thunderbird -- und hat die Neuanlage von Filtern in diesem Konto blockiert.


    Lösung: tmprules.dat umbenannt in msgFilterRules.dat. Dadurch hatte ich auch wieder alle verloren geglaubten Filterregeln wiederhergestellt.


    Gruß
    Karl
    :D

  • Hi Karl,


    danke für die Rückmeldung, dass habe ich bisher auch noch nicht gehabt.
    Getreu dem Motto: man kann so alt werden, wie eine Kuh und lernt immer noch dazu... :rolleyes:

  • Ja, da hast du absolut recht ;-)


    Es gibt ja seit Jahren einige Forenbeiträge wegen der nicht beschreibbaren/änderbaren Filter-Rules. Vielleicht ist das ja die bei (fast) allen die eigentliche Ursache dafür. Ich bin auch nur zufällig über die Datei "tmprules.dat" gestolpert.


    Und in der Thunderbird-Hilfe habe ich darüber auch nichts gefunden.


    Bin mal gespannt, ob das bei TB 3 auch so ist.


    Gruß und schönes WE,
    Karl