Konten, Mails, Adress weg :-(

  • Hallo zusammen.


    mir ist heute im laufenden Betrieb mit Rechner abgeschmiert. Nach dem Reboot wurde ich im Thunderbird dazu aufgefordert ein neues Konto anzulegen.
    Ich verwende die momentan aktuelle 2.0.0.9 Version.


    Als nächstes hab ich mir dieses Import/Export-Tool heruntergelanden und installiert, allerdings weiss ich nicht wie ich es bedienen kann.


    Bisher habe ich noch keine Konten wieder angelegt. Da es auch zu viele sind. Ca. 30 Email-Konten die mit Thunderbird verwalte.
    Unter "C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" habe ein Verzeichnis "ykgxalvw.default" in dem sich wohl die Daten befinden.
    Parallel dazu habe ich im Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\USER\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" ein Verzeichnis mit demselben Namen.


    Kann mir jemand helfen und erklären wie ich wieder einfach an meine Konten, Mails und an das Adressbuch rankomme?


    Danke und weihnachtlichen Gruß
    Ingo

  • Hallo Ingo!


    Es kann natürlich sein, dass ich mich irre, weil ich bin im Donnervogel auch erst relativ kurz aktiv, aber imho kann Dir das IMport/Exporttool bei Deinem Problem nicht helfen, weil da müsstest Du Deine Mails schon wo als MBX-Dateien gesichert haben , und Konten kann Das Ding, soviel ich bis jetzt herausgefunden habe, gar nicht importieren.
    Und das Importierenmenü aus Extras kann - soviel ichjetzt herausgelesen habe - nur aus anderenMailern importieren.
    Aber ich könnte mir eine Sache vorstellen, diezumindest DeineMails retten könnte.
    du schaust nach in dem Profileverzeichnis, das Du unter Anwendungsdaten hast, dort sollte sich ein Ordner namens Mail befinden.
    Zumindest ist das bei mir unter Vista so, also nehme ich an, dass Xp das halt im kürzeren Pfad auch so anlegt.
    In dem ordner Mail befinden sich Deine Ordner mit den verschiedenen Mailkonten.
    Und dort drin wiederum sind Deine Ordner mit den Mails. Die, wo die Mails drin sind, haben keine Endung, außer Du hast ihnen bei der Benennung eine gegeben. Diemit MSF am Ende sind - glaube ich - für den index verantwortlich.
    Die Ohne Endung versiehst Du mit der Endung .MBX, kopierst sie in ein Verzeichnis, das Du Dir leicht merkst, wenn nicht vorhanden, dann legst Du eins an, bei mir heißen die immer Mist oder Unkraut oder so, weil sei nach vollbrachter Tat wieder entsorgt werden, dann kannst Du von dort mit besagtem Import/exporttool Deine Mails zumindest wieder herholen. Dazu gehst Du auf einen Ordner in Deinem thunderbird, drückst die Kontexttaste (oder rechter Mausklick) und wählst dann den Radiobutton bestimmte MBX-Dateien auswählen.
    Nach Druck auf die Weiterschaltfläche, kannst Du das Verzeichnis angeben, wo du die hinkopiert hast, und dann alle markieren und ok und sie werden in Deinen Vogel kopiert,und Du hast zumindest wieder Deine mails.
    *Daumenhalt*


    Ich glaube gern, dass es eine professionellere Lösung gibt, aber mir hat dieser Weg schon oft geholfen, wen ich Mails auf einen anderen Rechner beispielsweise sichern wollte.

  • Hallo,
    am einfachsten wäre es ja, das alte Profil in den neuen Profilordner zu kopieren und mit dem Profilordner darauf zu verweisen, dann hast du dein altes TB ohne Änderungen.
    Der Profilordner befindet sich nicht unter lokalen Einstellungen/Anwendungsdaten - dort befinden sich nur jeweils 2 Dateien (+.mfl) im Profilordner - sondern im anderen Ordner Anwendungsdaten,direkt unterhalb deines Windowsprofilnamens.
    Steht alles in der Dokumentation, habe es auch vor kurzem hier beschrieben:
    http://www.thunderbird-mail.de…&t=29825&p=164780#p164780


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und guten MOrgen,


    Rothaut

    Zitat von "Rothaut"


    Es kann natürlich sein, dass ich mich irre, weil ich bin im Donnervogel auch erst relativ kurz aktiv, aber imho kann Dir das IMport/Exporttool bei Deinem Problem nicht helfen, weil da müsstest Du Deine Mails schon wo als MBX-Dateien gesichert haben , und Konten kann Das Ding, soviel ich bis jetzt herausgefunden habe, gar nicht importieren.
    Und das Importierenmenü aus Extras kann - soviel ichjetzt herausgelesen habe - nur aus anderenMailern importieren.


    MBoximport TB verwaltet die Mails im MBox-Format und so kann man mit dem Tool ohne Probleme die Maildateien aus TB exportieren oder auch aus einem anderen Profil importieren.
    Mit den Konten hast Du vollkommen Recht, dass geht mit diesem Tool nicht. Es gibt auch dafür Tools, aber ich empfehle eine Neuanlage, falls sich das alte Profil nicht wieder reaktivieren lässt.
    Dabei sollte man das:

    Zitat von "Ingo"

    Ca. 30 Email-Konten die mit Thunderbird verwalte.

    mal auf Sinnhaftigkeit überprüfen. Nein, ich will nicht in Abrede stellen, dass es Notwendig sein kann, 30 Konten zu führen, ich selber habe 15 Konten im TB, da ich die Konten meiner Mitarbeiter nicht zusammenführen kann. Aber prüfen sollte man schon mal :rolleyes:
    Bevor Du aber an die Arbeit gehst, schau im Profilordner mal nach, ob Du evtl. außer der prefs.js auch noch prefs-x.js (x=Zahl) hast. Dann kannst Du durch einfaches umbenennen alles wieder herstellen.
    30 Konten? Vermutlich also geschäftlich genutzt? Du hast doch bestimmt eine regelmäßige Datensicherung, oder? Dann kannst Du die prefs.js daraus kopieren.
    Falls nicht, mach Dir darüber mal Gedanken. Zumal Geschäftsleute des Öfteren eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht von mehreren Jahren haben. "Hohes Gericht, mein Rechner ist abgeschmiert und deshalb habe ich die Mails nicht mehr..." wird da dann nicht helfen :schlaumeier:
    Nun noch ein paar Verweise auf die Dokumentation, die z.B. den Profilordner, die Dateien darin und den Weg dorthin wunderbar erläutern:
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de/lexicon/#Profile
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

  • Hallo rum an diesem Weihnachtsmorgen!



    Naja, ich habe 9 Stück, und das privat, einfach aus dem Grund, da ich in sehr vielen Mailinglisten mitlese und mitschreibe, und aber nicht alle immer regelmäßig abfragen mag, und so kommen die, die ich weniger abfrage auf andere Konten, aber auch keine Tageszusammmenfassungen toll finde, weil die das korrekte Zitieren beim Antworten so erschweren.
    Und dann hab ich eins, das ich allein den Spammern gewidmet habe, das kommt halt auf jede Webseite, wo wirklich eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich ist, ich aber genau weiß, was dann an Müll auf mich zukommt. Bei Webseiten, wo ich keine Antwort erwarte oder möchte kommt sowieso meine Spezzial-Adresse: do.not@spam.me, aber das ist wohl ein anderes Thema :-)


    Nochmal vielen Dank, dass ich wieder was dazugelernt habe.

  • Hi Rothaut,

    Zitat

    Na, da habe ich ja wieder mal einen ordentlichen Bock geschossen :-(, soorry dafürund vielen

    so empfinde ich das nicht.
    Dein Weg ist zwar umständlicher, aber er führt auch zum Ziel.
    Und ich freue mich, und ich denke da darf ich für die anderen Forenhelfer mitreden, wenn sich jemand im Forum engagiert. Dies ist ja schließlich ein User-helfen-Usern Forum und wir sind somit alle User, die, aus welchen Gründen auch immer, anderen helfen wollen.


    So, nun wünsche ich ein wunderschönes Weihnachtsfest!