gmail + Thunderbird [erledigt]

  • Servus,


    hätte da gern mal ein Problem.


    Habe mir jetzt ein gmail Konto zugelegt und lasse von google alle meine andren Konten abrufen.
    Habe gmail auch so eingerichtet, dass ich von verschiedenen Absendern eMails verschicken kann.


    Bsp.
    Google ruft meine Mails von abc@gmx.de, abc@web.de und abc@t-online.de ab.


    Wenn ich über das Webinterface eine eMail schreibe, kann ich mir aussuchen, ob dem Empfänger "vorgedeutscht" wird ob die Mail von gmx,web oder t-online kommt.


    Bei Thunderbird dachte ich mir jetzt, dass ich einfach mehrere SMTP Server einrichten kann, die ich mir dann beim schreiben einer Email auswählen kann, was leider nicht möglich ist.


    Gibt es für mein Problem eine Lösung?


    Hoffe man versteht worauf ich hinaus will.

  • Hallo,


    du hast drei Möglichkeiten:


    1. Du benutzt in Thunderbird weiter nur ein einziges Konto, nämlich das Gmail-Konto. Du legst in den Einstellungen des Kontos weitere Identitäten mit deinen anderen Absendeadressen an.


    Beim Verfassen kannst du dann auswählen, mit welcher Identität zu versenden willst - dabei benutzt du jeweils NUR den SMTP-Server von Gmail. (Hinweis: habe ich nicht ausprobiert, müsste aber gehen, Gmail erlaubt das wohl).


    Vorteil: Du hast nur ein einziges Konto zum Verwalten.


    2. Du legst wie oben weitere Identitäten fest, legst zusätzlich aber weitere SMTP-Server an in den Konteneinstellungen, die du dann bei den Identitäten unter "Bearbeiten" den Identitäten zuordnen kannst. Das heißt, mit deiner gmx-Adresse benutzt du beim Versenden den Server von GMX usw.


    Vorteil: Empfänger sind evtl. weniger irritiert, da bei 1 zwar die richtige Absendeadresse genannt ist, aber zusätzlich deine Gmail-Adresse als "Sender".


    3. Du legst alle deine Konten extra an in Thunderbird mit eigenen Servern.


    Damit verwaltest du alle Konten getrennt, in diesem Fall bringt dir deine Gmail-Konstallation wenig.

  • Hallo allblue,

    Zitat

    Du benutzt in Thunderbird weiter nur ein einziges Konto, nämlich das Gmail-Konto. Du legst in den Einstellungen des Kontos weitere Identitäten mit deinen anderen Absendeadressen an.


    Beim Verfassen kannst du dann auswählen, mit welcher Identität zu versenden willst - dabei benutzt du jeweils NUR den SMTP-Server von Gmail. (Hinweis: habe ich nicht ausprobiert, müsste aber gehen, Gmail erlaubt das wohl).


    Dabei erscheint beim Empfänger aber nur der Name der Identität die Mailadresse selbst ist weiterhin die von Googlemail.
    Ich kannte die Zusammenhänge auch nicht und habe diesen Punkt gerade getestet.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"

    Dabei erscheint beim Empfänger aber nur der Name der Identität die Mailadresse selbst ist weiterhin die von Googlemail.
    Ich kannte die Zusammenhänge auch nicht und habe diesen Punkt gerade getestet.


    Hmm, jetzt habe ich selbst auch getestet und es klappt bei mir einwandfrei.


    Irgendwo haben wir einen Unterschied oder ein Missverständnis.


    Folgendes habe ich getan:
    1. In Gmail-Weboberfläche habe ich eine weitere Adresse angelegt unter "Konten"
    2. Dann habe ich in TB beim Gmail-Konto eine zusätzliche Identität mit eben dieser E-Mailadresse angelegt.
    3. Dann eine neue Mail an gmx-Empfänger verfasst, als Absender die eben angelegte Identität ausgewählt.


    Ergebnis:
    Ich erhalte als GMX-Empfänger eine Mail mit Absender = Name und Adresse der neuen Identität. In den Headerzeilen der Mail finde ich:


    Zitat


    ...
    From: Neuer Name <neuident@ident-domain.de>
    ...
    Sender: Mein Name <gmailbenutzername@gmail.com>


    Auch beim Klick auf "Antworten" wird die neue Identität als Empfänger eingesetzt.

  • Totales Missverständnis.
    Ich meinte:
    in TB für GM eine weitere Identität mit dem Namen einer anderern nicht-google-Mailadresse, die existiert.
    Sende ich jetzt über das GM-Konto mit eben dieser Mailadresse passiert das oben gesagte.
    Trotz allem wieder was gelernt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi, optimal.


    Die weiteren Identitäten habe ich komplett übersehen. Jetzt läuft es aber :)


    Vielen Dank!