[Erledigt] Keine Reaktion wenn ich Mails öffnen will

  • Hallo,


    habe aus heiterem Himmel folgendes Problem:
    Wenn ich eine Mail öffnen will, erscheint kurz die Sanduhr und dann - passiert nichts.
    Ich kann das so oft versuchen wie ich will, aber es tut sich nichts. Er zeigt meine Mails auch nicht mehr in der normalen Mail-Ansicht an, da ist alles nur weiß. Das gilt für alle Ordner und alle Konten.


    Wenn ich Thunderbird schliesse, kann ich ihn nicht mehr öffnen - ein Blick in die laufenden Prozesse offenbart, dass er noch läuft. Wenn ich ihn dort beende und neustarte hilft das nichts. Auch ein Neustart des Computers nicht.


    Zusätzlich kann ich auch keine Mails mehr herunterladen. Er zeigt mir an, dass er verbindet, sagt, dass er jetzt Mail 1 von X runterlädt und dann - passiert nichts.


    Ich benutze WindowsVista und die neueste Version des Thunderbirds.
    Kann mir irgendwer helfen, was da los ist?


    Beste Grüße,
    Ben

    2 Mal editiert, zuletzt von BenBomm ()

  • Kann weder komprimieren noch eine neue Index-Datei erstellen.
    Er sagt mir immer dass "der Ordner von einem anderen Prozess" verwendet wird.
    Funktioniert das mit der Löschung der Index-Dateien manuell immer noch genauso wie bei vorherigen Thunderbird-Versionen?

  • Ja, Ben. Aber der TB MUSS abgestellt sein. Dann alle *.msf-Dateien löschen und neu starten.


    Viel Glück dabei.

  • Schön. Dann schreibe doch noch via Deinem ersten Posting, (dort auf Ändern klicken) in das Titelfeld: «Erledigt». So wissen andere Suchende, das sie hier eine Lösung finden können.

  • Ähm... Problem besteht wieder, dieses Mal hilft auch kein Komprimieren und Index-Löschen.


    Kann zwar Mails lesen, aber sobald ich welche runterladen will, friert Thunderbird ein und bleibt für immer auf 1 von X Mails herunterladen. Kann noch herumklicken, der Lightning geht noch immer einwandfrei, aber Mails lesen/öffnen geht auch nicht mehr. Muss ihn dann mit Taskmanager beenden, da normales schliessen zwar das Fenster entfernt, nicht aber den Vorgang.
    Auch das Starten im Safe-Modus bringt das selbe Ergebnis.


    Hab Windows Vista Ultimate und die neueste Version von Thunderbird.
    Benutze mein Mail-Archiv sozusagen als Informationsspeicher und habe deshalb fast alle Mails der letzten zwei Jahre gespeichert (ca. 6 Gigabyte), aber komprimiere regelmäßig.


    Was tun?

  • Hallo,

    Zitat

    Benutze mein Mail-Archiv sozusagen als Informationsspeicher und habe deshalb fast alle Mails der letzten zwei Jahre gespeichert (ca. 6 Gigabyte), aber komprimiere regelmäßig.


    Wie groß ist denn der größte Ordner?
    Komprimieren nützt nur etwas, wenn in den Ordner gelöscht oder verschoben wurde.


    Alle deine Posteingänge sind leer?
    Welche Virenscanner/Firewall scannen evtl. das TB-Profil ab?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Größter Ordner ist "Inbox" mit 1,62 Gigabyte als Datei und (grobe Schätzung) um die 60.000 Mails zurückgehend bis Januar 2006.
    Posteingänge sind nicht leer, nur kann ich keine Mails mehr lesen/öffnen sobald er versucht Mails herunterzuladen und einfriert.


    Hab schon alle Firewalls und Virenscanner ausgeschaltet zum Test. Hilft nichts.

  • Hallo,

    Zitat

    Größter Ordner ist "Inbox" mit 1,62 Gigabyte als Datei und (grobe Schätzung) um die 60.000 Mails zurückgehend bis Januar 2006.


    Das ist viel zu viel. Du solltest alle Posteingangsordner leer halten.
    Ich persönlich würde alle anderen Ordner nicht größer als 200 MB werden lassen.
    Die Meinungen über die Größe sind aber geteilt.
    Also verteile die Mails darin auf andere (auch selbst erstellte neue Ordner .
    Danach den Index dieser Ordner zurücksetzen:
    Den Index der Ordner zurücksetzen:" Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Index wiederherstellen".
    Danach alle beteiligten Ordner komprimieren.


    Lies:
    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html

    Zitat

    Hab schon alle Firewalls und Virenscanner ausgeschaltet zum Test. Hilft nichts.


    Und anschließend dein System neu gestartet?
    Das Abscannen des Profils intern untersagen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hab jetzt meine Mails nach Jahren in Ordner verteilt, neuen Index erstellt und komprimiert.
    Jetzt gehts wieder! Danke!