Ständig Zeitüberschreitung bei GMX

  • Hallo zusammen,


    ich verwende Thunderbird schon lange und ebenso ein GMX-free-Mailkonto, aber seit gestern gibt es Ärger. Bei Abruf der Mails wird zwar die Anzahl angezeigt, Thunderbird beginnt die Mail zu empfangen, aber schon erscheint die Meldung "Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server pop.gmx.net". Wenn man öfter abruft, dann ist das klar, nicht aber wenn inzwischen viele Stunden vergangen sind. Auf der "Supportseite" von GMX ist keine Störung erwähnt.


    Kennt jemand das Problem?


    Grüße deri

  • Hi, ist das zeitweise oder dauernd.


    Es könnte ein temporäres Problem bei GMX sein, oder auch ein Problem mit einer bestimmten Mail (die man dann mal über die Weboberfläche entfernen sollte). Man könnte auch testweise den Timeoutwert in TB erhöhen, aber ich vermute, das bringt hier nichts.

  • Hi allblue,


    jetzt gehts wieder, bei GMX gibt es immer mal wieder Aussetzer, die stehen ständig unter Spam- Beschuss. Ansonsten ist GMX recht gut, der Spamfilter ist ordentlich, da geht kaum was durch.


    Danke deri

  • Hallo,
    aus anderen Foren bin ich es gewohnt, dass man nicht einen neuen Thread öffnet wenn es bereits "passende" gibt also verwende ich diesen hier in der Hoffnung, dass dies hier auch so gehandhabt wird...


    Seit einigen Wochen bereits hat THUNDEBIRD (3.1.10 und Win VISTA) Probleme beim Hochladen von lokalen Mails in IMAP-Ordner bzw. auch von gerade gesendeten Mails in den POSTAUSGANG.
    Wenn ich z.B. lokale Mails "manuell" in ein IMAP-Verzeichnis verschieben will, kann das ca. 5x einwandfrei und fix klappen (einzeln), dann hakt's und es erscheint die bekannte "Zeitüberschreitungs"-Meldung.


    Der Posteingang klappt aber schnell und einwandfrei und auch das Verschieben von Mails von einem in ein anderes IMAP-Verzeichnis klappt fix.


    Bei GMX jemanden zu bekommen (ausser über die enorm teure Telefonnr.), scheint gar unmöglich zu sein, man bekommt nur Standard-Antworten oder gar keine.


    Um meine 16MBit-Leitung auszuschliessen habe ich im Hintergrund parallel einen Stream laufen lassen - der lief ohne Unterbrechung.


    Was kann ich noch prüfen oder ist es wirklich ein GMX-Problem? Dann müsste ich nämlich wirklich über eine Kündigung meines kostenpflichtigen Accounts nachdenken...

  • Hallo bauks


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wir freuen uns und erwarten auch, dass die User im Forum erst stöbern und suchen, ob sich eine Lösung findet, aber bei einem so alten Thread stimmen die Daten nicht mehr, weder GMX , noch TB ist auch nur annähernd gleich wie damals. Desahlb besser einen neuen Thread.


    Hast du einen Virenscanner am Laufen, der im Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails..., siehe >Dateien im Profil kurz erklärt] oder die ausgehenden Mails scannt?


    Hast du mal in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien&Ordner mal die Option "Anderer Ordner.." verwendet? Auch wenn dort der gleiche Ordner dort ausgewählt wird, wie bei der anderen Option, hilft das oft :rolleyes:



    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu