Links aus dem Thunderbird im firefox öffnen

  • Hallo zusammen,
    ich hab mal eine Frage und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt,
    auch wenn ich recht selten hier im Forum bin.


    Ich habe auf einer Maschine den Thunderbird und Firefox installiert.
    Firefox ist kein Standardbrowser, was er auch nicht sein darf, aus firmetechnischen Gründen.
    Ich möchte aber, wenn ich auf Links im Thunderbird klicke, die in Mails angegeben sind, das der Firefox sich öffnet, und nicht der IE.


    Ich hab schon ein bischen geforscht und gelesen, das ich das wohl über die user.js erreichen kann, indem ich dort folgende Einträge bringe


    user_pref("network.protocol-handler.app.http", "C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe");
    user_pref("network.protocol-handler.app.https", "C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe");
    user_pref("network.protocol-handler.app.ftp", "C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe");


    Das hab ich auch so gemacht, die user.js in das Profilverzeichnis gelegt wo der Thunderbird ist.
    Aber leider öffnen sich nach wie vor die Links im IE und nicht im FF.


    Dann mir vielleicht jemand sagen, was ich falsch gemacht habe.

  • Ich hab mal ein bischen weiter geguckt.


    Im Thunderbird kann ich ja ähnlich wie im Firefox about:config, mit die Einstellungen des Thunderbird anschauen.
    Da steht auch richtig der Firefox bei den oben genannten Einstellungen dren. Auch das sie benutzerdefiniert sind.
    Nur machen macht er nicht was ich will das er machen soll

  • Hallo,
    eines der häufigsten Themen hier im Forum überhaupt, obwohl dieses ein Problem des Betriebssystems ist, nicht von TB.
    Gib in die Forumsuche: Standardbrowser ein.
    Einiges wird hier abgedeckt:
    http://www.firefox-browser.de/wiki/Standardbrowser
    Solltest es dann immer noch nicht gehen, gibt es noch andere Vorgehensweisen.
    Melde dich dann noch mal.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    vielen Dank für deine Antwort.


    Es tut mir natürlich leid, das ich eine Frage gestellt habe, die hier schon zig mal diskutiert wurde.
    Danke das du mich deshalb nicht runtergemacht hast, wie es oft mit Anfängerfrage in anderen Foren ist.


    Ich lese mir deinen Link durch, und schau dann mal weiter.


    Ich wünsche dir einen schönen Tag.


    bis dann

  • Zitat von "Sparky"

    Es tut mir natürlich leid, das ich eine Frage gestellt habe, die hier schon zig mal diskutiert wurde.
    Danke das du mich deshalb nicht runtergemacht hast, wie es oft mit Anfängerfrage in anderen Foren ist.


    Da die Frage in ähnlicher Weise schon sehr häufig gestellt wurde, hat mrb evtl. eine wichtige Passage überlesen: Du willst Firefox nicht als Standard-Browser.


    Dann sieht es schlecht aus - zumindest habe ich selbst keine Ahnung.


    mrb : Wegen Standardbrowser haben wir auch selbst was in der FAQ ;):
    Wieso öffnet sich bei Links aus Thunderbird heraus der falsche Browser?

  • Hallo,
    ja, Fehler meinerseits. Ich hatte nur gelesen:

    Zitat

    ich möchte aber, wenn ich auf Links im Thunderbird klicke, die in Mails angegeben sind, das der Firefox sich öffnet, und nicht der IE.


    Wie das gemacht wird, ohne dass FF der Standardbrowser ist, weiß ich leider auch nicht.
    Sorry, diese Frage hab eich noch nie hier im Forum gelesen.


    @ allblue,
    danke für den Hinweis.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Puhhhhh, dann bin ich ja beruhigt, das es die Frage so noch nicht gab.


    Wie man den Firefox als Standardbrowser einstellt, das weiss ich.
    Nur ist es eben so, das der Standadbrowser der IE bleiben soll.


    Egal, mach erst mal so weiter.


    Danke für die Antworten :D

  • Hallo,
    ich reiße niemandem dem Kopf ab, wenn er mal bestimmte Fragen nicht finden würde.
    Manche findet man einfach nicht, weil man sie falsch formuliert hat und ein anderer Begriff dafür in einem Thread steht. Das passiert mir auch täglich.
    Und irgendwann muss die Sucherei ja mal ein Ende haben. Man kann nicht verlangen, dass man stundenlang sucht und nichts findet, wenn ich das in 2 Minuten erklären könnte.
    Aber eine gewisse Eigenarbeit setze ich schon voraus.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,


    auch wenn die Diskussion schon etwas älter ist, kommen sicher noch mehr - wie ich - aus der Google-Suche hier an.
    Das Besondere in diesem Thread: wie kann der Standard-Browser (bspw. IE) unverändert bleiben, aber Links trotzdem im FF geöffnet werden?


    Eine Antwort habe ich hier gefunden:


    http://askubuntu.com/questions…rd-open-links-in-chromium


    Das Entscheidende: in den Einstellungen / Erweitert auf dem Reiter Allgemein und Button "Konfiguration bearbeiten..." die Werte für network.protocol-handler.warn-external.http und network.protocol-handler.warn-external.https auf true setzen.


    So hat es zumindest bei mir eben geklappt :-)


    Viel Erfolg!

  • Hallo MHO und willkommen im Forum!


    Der von dir gemachte Vorschlag wurde schon von einigen wenigen anderen Usern hier gepostet.
    Ich halte die Lösung für Einzelfälle, da das Feedback betroffener User fast immer die anderen Lösungen - also ohne Veränderung in Thunderbird selbst - betrafen. Vielleicht liegt es am anderen Betriebssystem?
    Auf jeden Fall sind die von dir gemachten Einstellungen nicht die Originaleinstellungen mehr und die Entwickler werden sich schon etwas dabei gedacht haben diese Werte auf "false" zu stellen.


    Zitat

    Das Besondere in diesem Thread: wie kann der Standard-Browser (bspw. IE) unverändert bleiben, aber Links trotzdem im FF geöffnet werden?


    Ich verstehe den Sinn nicht, wenn die Links nicht mehr im IE geöffnet werden sollen, kann dieser auch nicht mehr Standardbrowser sein. Oder haben wir eine andere Definition des Wortes?


    Ich meine, dass die von dir vorgeschlagene Änderung nur in diesem Spezialfall einen Sinn machen, nämlich bei nur einem Standardbrowser.


    Aber bitte, mein Kommentar soll nicht abwertend sein, und alle User haben das Recht, ihre Tipps hier zu posten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw