Finde nach Umzug (von XP auf Vista) Mails nicht [erledigt]

  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Heute habe ich auf einem neuen PC mit Windows Vista Thunderbird (v2.0.0.12) installiert. Wie im Wiki beschrieben hatte ich das komplette Thunderbird-Profilverzeichnis mittels USB-Stick auf den neuen Rechner transferiert.


    Das Konto funtioniert, ich kann mails senden und empfangen, auch sind alle mail-adressen vorhanden. Ich komme aber nicht an die alten mit kopierten Mails. Was ich bisher im Netz gefunden habe hilft mir nicht weiter. Ich weis einfach nicht, wie ich auf die alten, kopierten Ordner mit den dazugehörigen Mails zugreifen kann.


    Es wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.


    Viele Grüße


    Achim

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Achim!


    Noch mal zum klarstellen: du hast das alte Profil exakt an die richtige Stelle kopiert und kannst damit arbeiten? Hattest Du davor bereits TB installiert und eingerichtet oder erst das Profil reinkopiert, so dass definitiv darauf zugegriffen wird?
    Wenn dem so ist, müssten im Profilordner ja unter ...\mails\local Folders und mails\pop* dein Konto und Maildateien (die ohne Endung) sowie Indexdateien (die mit *.msf) zu finden sein. Wie groß ist z.B. die inbox-Datei (ohne Endung)?
    Mach doch am Besten mal einen Screenshot vom Explorer von local Folders und pop* (priv. mit Paint verfälschen) und poste ihn z.B. mit http://www.imageshack.us/ (Thumbnail for Forums 1, mit Vorschau kontrollieren!)
    Hattest du die Mails evtl. ausgelagert, z.B. andere Partition?

  • Hi,


    zunächst Danke für die schnelle Antwort. Ich hatte zunächst TB installiert, bevor ich den Profilordner auf den neuen Rechner kopiert hatte. In dem Profilordner finde ich auch die alten Unterverzeichnisse. Die Größe des Profilordners beträgt knapp 500MB (da müssten auch ein paar Mails mit dabei sein ;) )


    Die Mails waren nur an einer Stelle auf dem alten Rechner, ausgelagert hatte ich nichts.


    Im TB-Menue konnte ich nirgends etwas finden, um explizit auf zu definierende Ordner zuzugreifen, Outlook könnte ich ja importieren, nur hilft mir dies hier nicht.


    Viele Grüße


    Achim
    p.s. schreibe aus der Arbeit - Screenshots des Verzeichnisses könnte ich - wenn notwendig - erst heute Abend erstellen

  • mir ist noch nicht klar, ob du das bereits von TB erstellte Profil mit dem alten Profil überschrieben hast, das wäre das einfachste. Ansonsten kannst du mit dem Profilmanager auf das alte Profil verweisen oder die Mails mit MBoximport importieren

  • Hi,


    es ist sicherlich nur eine Kleinigkeit, nur will der Groschen nicht fallen.


    Ja, ich hatte das bereits erstellte Profil überschrieben. (Besser, das alte auf Thunderbird1 unbenannt, das neue mit Thunderbird kopiert, das alte "Thunderbird1" gelöscht. Alle, bei nicht geöffneter Applikation.


    Anbei ein Screenshot vom entsprechenden neuen Verzeichnis:
    [IMG:http://www.strnad-emskirchen.de/bilder/sonstige_bilder/Thunderbird]


    Mit dem Profilmanager au das alte Profil verweisen? :gruebel:
    Wie rufe ich den 'Profilmanager' auf? :nixweiss:
    Im Wiki finde ich nichts hierzu. Sorry, ich hoffe ich nerve nicht, komme aber leider alleine nicht weiter.


    Viele Grüße


    Achim

  • im Wiki Profilmanager in die Suche tippen ergibt Profil-Manager - Profile erstellen, löschen, auswählen ;)
    Aber ich sagte ja

    Zitat


    das bereits von TB erstellte Profil mit dem alten Profil überschrieben hast, das wäre das einfachste. Ansonsten kannst du mit dem Profilmanager auf das alte Profil verweisen


    Aus dem Screenshot ist nicht ersichtlich, ob die entsprechenden Dateien ohne Endung (=Maildateien) sowie deren Indexdateien *.msf vorhanden sind?
    Also z.B. Deepsky und Deepsky.msf oder Namibia und Namibia.msf
    Was zeigt dir TB denn in der Übersicht an (Screenshot)?
    Lösche mal alle *.msf Dateien im Profilordner (TB erstellt sie neu)

  • Hi,


    mittlerweile habe ich:
    > geprüft, ob zu den jeweiligen Datein eine *.msf und eine Datei ohne Endung vorhanden ist: jep, sind jeweils beide da; Anmerkung: die entsprechenden *.sdb-Ordner sind jeweils leer
    >alle *.msf-Datein in allen Unterverzeichnissen unter \Thunderbird\Profiles gelöscht > keine Änderung.
    > den Profil-Manager jetzt gefunden und ausgeführt (wer richtig lesen kann ist eindeutig im Vorteil :redface:. dann ein neues Profil erstellt; bei 'Ordner wählen' wurde ich unsicher, und hatte 'Local Folders' unter \Profiles\Mail ausgewählt. Bei Starten von Thunderbird wurde ich über alle Daten zum Anlegen eines neuen Kontos abgefragt. Dann kam eine Warnmeldung: "Dieser Ordner wird bearbeitet. Bitte warten Sie bis die Bearbeitung abgeschlossen ist, um Nachrichten abzurufen". Am Ende hatte ich ein Profil ohne jede Ordnerstruktur oder Mails - war nichts.
    > nochmal den kompletten Profile-Ordner gelöscht und vom USB-Stick neu kopiert. Nach dem Starten von TB war alles wie zuvor; ich bin verwundert, dass die seit vorgestern eingegangenen Mails sofort wieder verfügbar waren, ohne vom POP-Server heruntergeladen werden zu müssen.
    >das von mir angelegte Profil wieder gelöscht, dabei auch 'Datein löschen' aktiviert. Dabei wurden jene Ordner/Datein, die ich im TB nicht sehe gelöscht.


    Ich weis leider immer noch nicht, wie ich mein Problem lösen kann. Eine Idee???


    Viele Grüße


    Achim

  • Hallo Achim, guten Tag!

    Zitat


    nochmal den kompletten Profile-Ordner gelöscht und vom USB-Stick neu kopiert. Nach dem Starten von TB war alles wie zuvor; ich bin verwundert, dass die seit vorgestern eingegangenen Mails sofort wieder verfügbar waren, ohne vom POP-Server heruntergeladen werden zu müssen.

    d.h., du hast nicht den Profilordner gelöscht. Denn nur dort können die Mails der letzten 2 Tage noch liegen..
    Welchen Pfad hast du denn zum Profilverzeichnis? Bei Vista gibt es imho zwei Verzeichnisse mit Profildaten

    "Aus einem anderen Thread => chrisma" schrieb:

    Bei Vista ist es nun so, dass es nun den Ordner "Roaming" unter "Appl. Data" gibt, aber auch den Ordner "Thunderbird" unter "Local" mit XUL.mfl-Datei für jedes TB-Profil in jedem Vista-Profil.


    Ich würde so vorgehen:
    in den Ordneroptionen die Anzeige versteckter Dateien/Ordner freigeben.
    In Windows Vista den Ordner Benutzer\%Benutzername%\Anwendungsdaten[oder AppData]\Roaming\Thunderbird komplett löschen.
    TB starten und dann die Kontenerstellung abbrechen.
    Den Ordner o0o1lubr.default aus dem XP Profil in den jetzt neuen Ordner Profiles in Vista kopieren.
    Den Profilmanager starten, neues Profil erstellen, den Namen eingeben und bei durchsuchen auf den gerade kopierten Ordner verweisen.

  • Hallo und guten Abend,


    ich bin eben gemäß Vorschlag vorgegangen, nur der letzte Schritt macht mir Kopfzerbrechen:
    "den Namen eingeben und bei durchsuchen auf den gerade kopierten Ordner verweisen"
    Im Kontenassistent habe ich e-mail-Konto ausgewählt, unter Identität einen Namen eingegeben, ebenso meine Mail-Adresse. Hier finde ich keine Möglichkeit 'durchsuchen' auszuwählen, es gibt nur 'zurück', 'weiter' oder 'abbrechen'. Also habe ich auf 'weiter' geklickt. Dann die Server-Informationen eingegeben, danach den Benutzernamen sowohl für Eingangs- als auch Ausgangsserver (kenne die Zeichenkolonne mittlerweile auswendig), auch hier gibt nur 'zurück', 'weiter' oder 'abbrechen'. Also habe ich auf 'weiter' geklickt. Es folgte die Konten-Bezeichnung, dann die Zusammenfassungs-Übersicht. Auswahlmöglichkeiten sind hier 'Zurück', 'Fertig stellen' oder 'Abbrechen'. Also Fertig stellen ausgewählt, TB will mails herunterladen und fragt das Password ab, es werden neue Mails vom Server geladen. Die Mails der letzten beiden Tage sind nicht mehr vorhanden. Ebenso fehlen jene des alten Archivs.


    Sorry, ich habe es immer noch nicht. :wall:
    Mir ist nicht klar, wie ich " bei durchsuchen auf den gerade kopierten Ordner verweisen" kann.


    VIele Grüße


    Achim

  • Hallo Achim ,


    ich hatte ein ähnliches Problem wie du und habe es gelöst , wie ich es im Beitrag http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=27&t=33959 beschrieben habe .


    Also du müsstest , wenn TB dich auffordert , ein neues Konto einzurichten , das dann auch tun mit den bekannten Daten . Eventuell die neu aufgelaufenen e-mails lesen und wieder abmelden bei TB .
    Jetzt nachsehen , wie in deinem neu eingerichteten Profil , der Ordner Local Folders heißt .
    ( Local Folders oder Local Folders-1 oder ...-2 ) Diesen Ordner entweder löschen oder irgendwie umbenennen . Jetzt den Ordner Local Folders von deinem Stick hierhin kopieren und so benennen ,
    wie der gelöschte oder umbenannte Local Folders Ordner hieß . Wenn du TB jetzt startest , müssten deine alten mails mit deiner alten Ordnerstruktur wieder da sein . Viel Erfolg .


    Schöne Grüße
    Rolf

  • Halo und guten Morgen Achim,

    Zitat


    ich bin eben gemäß Vorschlag vorgegangen, nur der letzte Schritt macht mir Kopfzerbrechen:

    ich hätte es deutlicher erwähnen müssen,

    "rum" schrieb:


    Den Profilmanager starten, neues Profil erstellen, den Namen eingeben und bei durchsuchen auf den gerade kopierten Ordner verweisen.

    du solltest nur den Punkt auswählen und ab dann die Felder mit den vorgegebenen Daten füllen, nicht das Profil auch erstellene. Hier die Bilder mal in der Folge[IMG:http://img224.imageshack.us/img224/8051/001tbmailforumho9.th.jpg]

  • Hallo,


    sorry für die späte Antwort ich war seit Sonntag Nachmittag auf Dienstreise in Stockholm. Der Hinweis mit dem Umbenennen des local Folders + kopieren des 'alten' local Folders vom USB-Stick hat gehofen. Mein Archiv ist wieder da, lediglich die Mails seit dem missglückten Umzug sind - kann auch gar nicht anders sein - dort nicht vorhanden.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und Mühen!!!



    Achim

  • Hallo Achim ,
    das ist ja schön , dass du deine alten mails wieder sehen kannst !
    Wenn du deine mails seit dem Umzug sehen willst , gibt es mehrere Möglichkeiten .
    Die einfachste ist , den Local Folders , in dem diese mails stehen (nämlich in dem , der bei der Neuanmeldung angelegt wurde und den du umbenannt hast) kurzfristig wieder umbenennen .


    Schöne Grüße Rolf