Rätsel um importierte Mail - woist sie? :-( [Erledigt]

  • Hallo Miteinander!


    Ich glaube, ich sollte meinen Nick jetzt bald malin rothautratlos umbenennen.


    Ich schämemich ja, gerade diese Frage
    zu stellen, wo ich doch hier in diesem Forum schon so oft Mail import/export als Hilfsmittel für Wiederherstellen von verschwundenen mails empfohlen habe.


    Und jetzt? Ich habe eine Mail,die ich noch beantworten wollte, versehentlich gelöscht, mit Shift del, sodassich sie auch im papierkorb nicht mehr finden konnte, aber der Ordner, der diese mail als einziges hatte, warnoch immer 5 KB groß. also muss das Ding doch da sein, dachte ich. Hab den Ordner Exportiert, wieder importiert, er bleibt 5 K groß, aber der Vogel zeigt mir die Mail nicht. Mit Texteditor sehe ich sie auch. Habe den Exportierten Ordner in the Bat importiert, dort ist die Mail sichtbar voll und ganz. Von da kann ich sie aber nicht beantworten, weil The Bat leider bei mir unter vista mit dem Screenreader nicht bedienbar ist, ich sehe nur ordnerliste und mails.
    Also: Wieder von the Bat als MBX exportiert in den Vogel importiert, zeigt Ordner, 5 K groß, aber keine Mail da.
    MSF-Dateien gelöscht Vogel neu Gestartet import vorgang, export undImportvorgang wiederholt, immer das gleiche Ergebnis, mbxordner 5 K groß, aberkeine Mail angezeigt. Natürlichkönnte ich mir aus der Textdatei den mailtext mühsam raussuchen zitiert einfügen und so die mail beantworten, sollte es tatsächlich keinen andern Weg geben.
    Aber ist das wirklich so?
    Wo liegt da ein Denkfehler bei mir, was mache ich bloß verkehrt? fragt sich verzweifelt und sendet

  • und wenn nicht, liebe Rothaut, dann öffne die MBox noch mal mit dem Editor, suche Mozilla Status und ändere auf 0000

  • Hallo Amsterdammer, hallo Rum!


    Zunächst mal vielen herzlichen Dank für Eure Tips.
    Ich habe zuerst, schon bevor ich die Anfrage ins Forum stellte bei geschlossenem thunderbird die zur mbx.datei gehörende msf-Datei gelöscht weil sich die Mail nicht zeigen wollte.
    Würde sich denn eine MSF-Datei oder auch eine andere im Profilverzeichnis denn löschen lassen, wenn Thunderbird geöffnet ist? Ich gehe immer davon aus, dass das gar nicht möglich ist, weil ja das Proggy auf die Dateien zugreift, drum mach ich immer ein Programm zu, wenn ich ihm oder einem Teil von Ihm Dateien wegnehmen will.


    Leider hat das aber nichts gebracht. Dann habe ich Rums lösung ausprobiert, 2 Tage lang auch ohne Erfolg, bis mir dann die Erleuchtung kam, dass das Wort Mozillastatus in der Mobxdatei vermutlich auch öfter vorkommen könnte als einmal. Und tatsächlich, das tat es, und so habe ich überall, wo ich es erwischt habe, die Werte auf 0000 gesetzt, und siehe Da, die Mail erscheint im Vogel *riesenfreu*.


    Naja, manche brauchen eben länger, *g*.


    Aber mein Dank geht an Euch beide für die geduldige Hilfe.

  • Hallo Rothaut,


    es freut das alte Bleichgesicht, dass es der Rothaut helfen durfte und konnte :hallo:
    Ach ja, du hast Recht, die msf-Dateien lassen sich ohne Beenden von TB auch nicht löschen. Ich habe es gerade im Testprofil ausprobiert.