Thunderbird auf 2 Rechnern synchronisieren [erledigt]

  • Hallo zusammen,


    Ich hab folgendes Problem:
    Auf meinem Desktop-PC hab ich Thunderbird installiert aber ich möchte jetzt auch gerne auf meinem Notebook auf die Mails, zumindenst die der Uni-mailaddy, zugreifen können.


    Gibt es da eine Möglichkeit, auf beiden systemen (Desktop und Notebook) den selben Postfachsinhalt zu verwenden?



    Danke für eure Hilfe,
    sommerlicher Gruß Verena

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Verena!


    Zitat


    Gibt es da eine Möglichkeit, auf beiden systemen (Desktop und Notebook) den selben Postfachsinhalt zu verwenden?

    da du wahrscheinlich nicht einfach auf IMAP Konten umstellen kannst (Uni-mailaddy...), musst du einfach auf beiden PCs das gleiche Profil installieren. Dann kannst du in den Konten-Einstellungen>Server-Einstellungen den Haken machen bei "Nachrichten auf dem Server belassen", somit bleiben die Mails auf dem Server verfügbar.
    Für Mails die du sendest, kannst du in den Konten-Einstellungen>Kopien & Ordner bei "BCC an diese Adresse" deine eigene Adresse eintragen, dann erhältst du immer eine Kopie und kannst die dann jeweils im TB in den Gesendet Ordner schieben.
    Richte auf einem PC alles so ein, wie du es möchtest, dann kopiere das komplette Profilverzeichnis ab ...\thunderbird\.. auf den anderen PC.
    DAs Profilverzeichnis?

    "rum" schrieb:

    sieh mal hier: Das Profil-Verzeichnis finden
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...

  • Oh vielen Dank erstmal für diese ausführliche Antwort!


    Das werde ich gleich direkt mal ausprobieren :-)

  • Hallo und guten Morgen,


    das freut mich. Wünsche viel Spaß und gutes studieren und danke für die Rückmeldung!

  • Hallo zusammen,



    wenn ich mich so einklinken darf :) Ich hab das genau so gemacht, wie 'rum' vorgeschlagen hat. Allerdings stört mich, dass auf dem PC, von dem ich eine Mail versende diese dann immer 2 Mal im "Gesendet" Ordner ist. Also ich schreibe eine Mail und verschicke sie --> TB verschiebt sie automatisch in "Gesendet". Wenn ich jetzt neue Mails abhole, läd TB die in BCC an mich selbst geschickte Email wieder ab und legt sie per FIlterregel ebenfalls in "Gesendet" ab. Folglich ist die da zwei mal drin. Kann man das irgendwie verhindern bzw. automatisiert wieder ausbügeln?


    Danke und schönen Gruß, bierbauch


    Windows XP, TB 2.0.x

  • Hallo,


    genau das Suche ich, aber ich glaube, jetzt habe die Einstellung gefunden:


    Extras>Konten>Kopien & Ordner>Beim Senden von Nachrichten automatisch>Eine Kopie speichern unter <-- Hier den Haken raus nehmen.


    Richtig?


    Danke soweit :)


    Gruß, Bierbauch

  • Ich habe das gleiche Problem, dass ich Thunderbird nicht problemlos auf zwei Rechnern gleichzeitig nutzen kann. Ich möchte auch auf meinem Desktop-PC und auf dem Laptop gleichzeitig auf meine Mails zugreifen können.


    Allerdings funktioniert die Synchronisation nicht. Immer wenn ich auf meinem Desktop-PC die Mails schon abgerufen habe, werden eben diese zuletzt abgerufenen Mails nicht mehr auf den Laptop runtergeladen (oder umgekehrt). "Mails auf dem Server belassen" ist natürlich angehakt. Ich benutze Googlemail. Was mache ich falsch?


    Ich möchte nicht so gern auf IMAP umsteigen, weil ich dann die gesamte Ordnerstruktur in Thunderbird auf die von Gmail umstellen muss.


    Gruß

  • Hallo shekk


    und willkommen im Thunderbird-Forum! <dies ist ein Gruß


    Ich habe zwar kein Googlemail, aber afaik kann man auf der Webmail-Seite dort einstellen, dass auch Mails, die schon einmal abgerufen wurden, beim nächsten POP-Abruf wieder zum Download verfügbar sind.

  • Hallo,

    Zitat

    Ich möchte nicht so gern auf IMAP umsteigen, weil ich dann die gesamte Ordnerstruktur in Thunderbird auf die von Gmail umstellen muss.


    Ich glaube, du hast das IMAP-Prinzip nicht ganz verstanden.
    IMAP hat nichts mit deiner vorhandenen TB-Struktur von TB zu tun.
    Zunächst gibt dir der Server von Googlemail vor, welche Ordner angezeigt werden. Die du nicht haben willst kannst du ausblenden. Die meisten von Googlemail vorgegebenen Ordner kannst du nicht löschen.
    Du kannst aber jederzeit innerhalb der IMAP-Ordnerstruktur eigene neue Ordner erstellen und diese kannst du auch wieder löschen. Auf die lokalen Ordner in TB kann IMAP nicht zugreifen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/I…t_Message_Access_Protocol
    http://www.wintotal.de/Artikel/imap/imap.php

    Zitat

    Ich möchte auch auf meinem Desktop-PC und auf dem Laptop gleichzeitig auf meine Mails zugreifen können.


    Mich stört das Wort "gleichzeitig". Genau das geht nämlich nicht und könnte erhebliche Komplikationen (Absturz, Datenverlust) mit sich ziehen. TB ist nicht netzwerkfähig und man sollte sich hüten, gleichzeitig auf dasselbe Profil zuzugreifen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zurück und erstmal vielen Dank für die schnelle Hilfe! :) 
    Das hat mir sehr weitergeholfen - ich habe mich jetzt dazu überwunden, mein TB auf IMAP umzustellen. Meines Erachtens nach war es schon notwendig, die Ordnerstruktur neu anzulegen, jedenfalls die in Gmail auf meine bisherige TB-Ordner anzupassen. Ok, wenn das einmal geschafft ist, funktioniert die Sache ja auch sehr gut.


    "mrb" schrieb:


    Mich stört das Wort "gleichzeitig". Genau das geht nämlich nicht und könnte erhebliche Komplikationen (Absturz, Datenverlust) mit sich ziehen. TB ist nicht netzwerkfähig und man sollte sich hüten, gleichzeitig auf dasselbe Profil zuzugreifen.


    Bezieht sich das nur auf POP3 oder auch auf IMAP? Ich habe jedenfalls festgestellt, dass es auch einen Fehler hervorrufen kann, wenn man TB auf beiden Rechnern per IMAP gleichzeitig laufen lässt ("Zu viele Verbindungen" o.ä.).


    Wenn ich mir einen Ordner offline verfügbar mache, muss ich dann sämtliche Nachrichten vom Gmail-Server runterladen oder lässt sich das auch nur auf neue Nachrichten anwenden (ich habe 700 MB auf dem Server!)? Wenn ich dann Nachrichten aus diesem Offline-Ordner lösche, wird das auch mit Gmail synchronisiert?
    Ich möchte zwar meine Nachrichten offline verfügbar haben, aber nicht die Attachments nochmal lokal (im Thunderbird-Konto-Ordner) speichern - geht das irgendwie? Oder andersrum gefragt - was passiert, wenn ich die Attatchments "abtrenne" - werden sie dann auch auf dem Gmail-Server gelöscht?



    Noch ein Tipp von mir: Hat man das IMAP-Konto erfolgreich eingerichtet, kann man es mit "MozBackup http://www.mozbackup.de/" sehr leicht auf den zweiten Rechner übertragen. Allerdings können Emails verloren gehen, die auf dem Ziel-Rechner im POP-Konto gespeichert waren und nicht mehr auf dem Email-Server vorhanden sind!

  • Hallo,

    "shekk" schrieb:


    Noch ein Tipp von mir: Hat man das IMAP-Konto erfolgreich eingerichtet, kann man es mit "MozBackup http://www.mozbackup.de/" sehr leicht auf den zweiten Rechner übertragen.


    und ein Tipp von mir: Gib mal in die Foren-Suche "MozBackup" ein und wundere dich über die vielen Probleme, die User damit haben.

  • Hallo,

    Zitat

    Bezieht sich das nur auf POP3 oder auch auf IMAP? Ich habe jedenfalls festgestellt, dass es auch einen Fehler hervorrufen kann, wenn man TB auf beiden Rechnern per IMAP gleichzeitig laufen lässt ("Zu viele Verbindungen" o.ä.).


    Nein, das bezog sich nicht auf IMAP. Dort kann man das gleichzeitig machen.
    Ich bezog mich auf den Fall, über ein Netzwerk gleichzeitig auf ein Profil zurückzugreifen.
    Habe das vermutlich mit einem anderen Thread verwechselt.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "graba" schrieb:

    Gib mal in die Foren-Suche "MozBackup" ein und wundere dich über die vielen Probleme, die User damit haben.


    Ok, dann nehm ich das zurück, das wusste ich ja nicht. :rolleyes: 
    Welche Alternative gibt es denn, um TB-Daten zu exportieren?

  • Hallo,
    einfach manuell den TB-Anwendungsordner sichern.
    Der heißt "Thunderbird". Wo der sich befindet steht hier: 11 Profile
    Oder du gibst in Start, Ausführen..
    %appdata%
    ein. und nimm dort den Ordner "Thunderbird".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die beste lösung ist;


    Ihr geht zu Speicherort von Thunderbird, der ist meißt aud diesen weg zu finden !
    ( Windows 7 )


    Computer: Lokaler Datenträger C: Benutzer: Karin-Home-PC: AppData: Roaming: Thunderbird
    (Karin-Home-PC <> ist nur ein beispiel )


    den Thunderbird Ordner von PC1 auf einen USB Stick Kopieren.
    Jetzt auf PC2 Thunderbird Installieren.( Wichtig! es muss die gleiche Version sein wie auf PC1)
    dann den Thunderbird Ordner öffen und den gesamten inhalt löschen.
    jetzt USB Stick anschließen, Thunderbird Ordner öffen und den gesamten inhalt in den Thunderbird ordner von PC 2 kopieren.
    ( Wichtig! Thunderbird darf nicht gestartet sein.)


    jetzt seit ihr fertig. alles daten die auf PC1 sind jetzt auch auf PC 2


    bei mir gehts immer


    Gruss Alex

  • Hallo,
    ich verstehe hier nur Bahnhof.
    Ich möchte gerne meine emails auf dem PC und dem Laptop gleichzeitig verwalten können.
    Den Haken "Nachrichten auf dem Server belassen" habe ich gefunden.
    Jetzt habe ich noch alle emails auf dem PC mit FB.
    Und nun ?
    Vielen lieben Dank
    für eure Hilfe:-)