Strato / Plesk Server Zertifikat abgelaufen

  • Hallo und Grüß Gott.


    Bekomme die Meldung, dass das Zertifikat nicht mehr gültig ist.
    Thunderbird bricht dann ab.
    Habe versucht d.h. ich habe eingestellt im Zertifikat Manager > Der Echtheit des Zertifikates immer vertrauen.
    CA Vertrauen ?? was ist das ?? hier nichts markiert.
    Wird Thunderbird gestartet erscheint ein Fenster ob ich das Zertifikat temporär akzeptieren will oder immer Vertrauen....
    Einzige mögliche lösung um an meine Mails zukommen ist die temporäre...
    Das ist nervig . Was mache ich falsch oder....
    Danke für Eure Hilfe
    Bernd

  • Hi PIVA,


    und willkommen im Forum.


    DU hast überhaupt nichts falsch gemacht!
    Wenn es sich um ein Serverzertifikat deines Providers handelt, dann hat einer deren Mitarbeiter gepennt und gehört dafür "geteert und gefiedert". Das einzige, was du jetzt machen kannst, ist die Verschlüsselung der Verbindung zum Server (TLS bzw. SSL) zu deaktivieren. Aus einer "Drohmail" von dir werden sie sich wohl nicht viel machen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    Peter_Lehmann hat das Problem schon richtig erkannt. Im Gegensatz zu ihm bin ich aber sehr wohl der Meinung, dass eine Mail an deinen Provider, in der Du diesem dein Problem schilderst, dazu führen wird, dass das Zertifikat erneuert wird. Das würde ich aber auch nicht Drohmail nennen. Ts.


    Karla

  • Karla ,


    du hast ja völlig Recht.
    Ich stelle mir nur vor, mir würde das passieren ... .
    Damit dieses nicht der letzte (nennenswerte) Fehler in meinem langen und dann garantiert blitzartig beendeten Arbeitsleben wird, habe ich mehrere Vorkehrungen getroffen, damit mir derartiges keinesfalls passiert.


    Also Bernd, dann schreibe bitte eine höfliche Mail an deinen Provider und bitte diesen, ein paar Euro für ein neues Zertifikat auszugeben :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • DANKE !!
    Werde so vorgehen (technisch) ansonsten ist es halt bei STRATO !!!...


    Version 2.0.0.14 (20080421) Thunderbird-Version


    Grüsse an alle