[TB 2.0.0.16] IMAP IDLE hakt !

  • Hallo,


    ich nutze IMAP IDLE mit meinem Mobiltelefon und mit TB 2.0.0.16. Da mein Handy Sekunden nach eMail-Eingang diese signalisiert, gehe ich davon aus, dass die Funktion auf dem Server einwandfrei funktioniert.


    Bei TB ist es aber eher Glückssache, ob es funktioniert. Mal ja, mal nein. Ich habe auch noch keine Regelmäßigkeit feststellen können.


    Die Anzahl der Verbindungen habe ich bereits auf 20 erhöht, bei fünf zu überwachenden Ordnern.


    Gibt es sonst noch Tipps, wie ich IMAP IDLE zuverlässig zum Laufen bekomme?



    Vielen Dank,
    SHC

  • Hallo,
    du meinst die IMAP-Funktion, jede Änderung im Posteingangsordner(!) sofort anzuzeigen?
    Welchen Mailprovider hast du denn? Denn längst nicht jeder IMAP-Server unterstützt dieses Funktion.
    Das Hochstellen der Verbindungen erzeugt i.R. nur Fehlermeldungen vom Server. Ich stelle sie immer auf "2".
    Ich kenne übrigens keinen Mailprovider, bei dem IDLE für alle Ordner funktioniert.
    Und für den Posteingang kenne ich nur Googlemail und Arcor.
    Alle anderen funktionieren nur auf Abruf.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich nutze als Provider Synserver.de (http://www.synserver.de).


    IDLE funktioniert wie gesagt einwandfrei mit meinem Mobiltelefon, daher liegt es nicht am Server. Es scheint gefühlt so, als ob TB zwischendurch einschläft und nur in wachem Zustand den Posteingang überwacht.


    SHC

  • Hallo, einen schönen Wochenanfang!


    das ist ja Sache des Providers, Mails sofort zu pushen, wenn der Client noch angemeldet ist.
    TB meldet sich gemäß deinen Einstellungen ja alle x Minuten am Server. Wenn diese Zeitspanne dem Server zu lange ist und er aus Sicherheitsgründen TB vorher wegen Untätigkeit ausloggt, klappt das mit dem Pushen nicht mehr. Trotzdem kann es dabei ja sein, dass dein Handy sich öfters und somit rechtzeitig vor dem Rausschmiss beim Server wiedermeldet.


    mrb

    Zitat


    Ich kenne übrigens keinen Mailprovider, bei dem IDLE für alle Ordner funktioniert


    bei 1&1 funktioniert das, es gibt inzwischen auch eine Lösung für TB und die funktioniert bei mir auch einwandfrei Re: Imap nachrichten automatisch herunterladen

  • Hallo,


    das ist ein guter Hinweis - aufgrund von anderen Forenbeiträgen hatte ich die automatische Abholung komplett deaktiviert! Das versuche ich nun noch einmal.


    Danke,
    SHC

  • rum ,
    ich habe "idle" immer so verstanden, dass einem neue Mails sofort gemeldet werden, ohne dass irgendeine Abruffunktion betätigt wird. Ich habe das auch immer als ein Feature des Servers angesehen.
    Ich kenne ja deinen geposteten Link, der aber doch voraussetzt, dass man die Mails alle abrufen muss (ob automatisch oder manuell) und sie dann auch noch offline verfügbar sind.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb,


    hmmh, ok, so genau könnte ich das jetzt nicht sagen und in der Sache hast du vermutlich Recht, TB wird die Unterordner abrufen.
    Wenn du die dritte Zeile weglässt, entfällt aber doch das evtl. nicht gewollte offline verfügbar machen, oder sehe ich das falsch?

  • Hallo rum,
    kann ich ja ausprobieren. Nur das lokale Herunterladen hatte mich bisher davon abgehalten.
    Danke und Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw