"Später senden": TB verschluckt Mail

  • Version 2.0.0.17 (20080914)


    Wollte gestern die Funktion "später senden" benutzen.
    So wie ich diese verstehe, wird die Mail in den Postausgang geschoben, von wo man sie dann später vesenden kann oder beim Schließen des TB.


    Allerdings verschwindet die Mail dann irgendwo hin, wo ich sie nicht mehr finde. Blöd, es war ein längerer Text....
    Im Postausgang ist sie jedenfalls nicht....


    Ich hab schon das gesamte TB-Verzeichnis (alle Dateien) textmäßig mit einem Erkennungsmuster durchsucht, die Mail ist wirklich nicht mehr da....


    Kennt das jemand, ist das ein Bug oder wo ist die Mail ggf. wieder auffindbar?


    Vielen Dank im vorraus


    Mausebär

  • Hallo mausebär!


    Ich hab das jetzt grad mal ausprobiert. 1. Die später zu sendenden Mails landen im Postausgang des Kontos, mit dessen SMTP-Server sie verschickt werden sollen.
    2. Wenn Du den Vogel schließt und dann wieder öffnest, wann immer auch, , öffnet sich ein Fenster, wo Du gefragt wirst, ob Du die ungesendeten Nachrichten jetzt senden willst. Focus steht auf Ja. Könnte es sein, dass Du die Entertaste erwischt hast und die Nachricht gesendet wurde?
    Wenn ich nein sage, bleiben die Nachrichten im Postausgang. Jetzt habe ich mal ja gesagt, und sie wurden gesendet, im Postausgang bleibt aber noch die Dateigröße, sodass ich sie mir jederzeit zurückholen könnte, aber sie tauchen in Gesendet des Kontos auf, dessen SMTP-Server ich verwendet habe.


    Vielleicht hilft Dir das ein wenig.

  • Ich habe die Mail tatsächlich gefunden, und zwar im Standard Mail Ordner des Kontos, wie du beschreibst.
    Dieses wurde bei der Einrichtung der Mailkonten generiert.


    Ich habe aber Postausgang, (Sammel-)Posteingang und alle anderen Standardordner in den "Local Folders"...
    Das funktioniert bei allen anderen Funktionen auch einwandfrei, nur offenbar bei "Später senden" nicht..... :flop:


    Daher hab ich jetzt mal die Kontoeinstellungen überprüft. Es gibt eine Einstellung "Lokale Ordner" wo ich den Pfad zu "Local Folders" definiert habe.
    Dann noch die Einstellungen der einzelnen Konten: Da gibt's unter "Server-Einstellungen das Feld "Lokales Verzeichnis", dort ist das Standard-Mailverzeichnis des Kontos eingetragen. Wenn ich diesen Pfad auf meine "Local Folders" umleiten will, kommt eine Fehlermeldung, daß das Verzeichnis bereits für ein anderes Konto verwendet wird, und daß man ein anderes angeben soll.....


    Der TB fragt beim Schließen NICHT nach! (Da ja im Postausgang des Local Folders nix liegt)...


    Also vielleicht doch ein Bug? Ich glaub schon...


    MfG
    Mausebär

  • Hallo Mausibär!


    Nein, an einen Bug glaube ich nicht. Es gibt in den Konten unter Servereinstellungen noch einen Button "erweitert", da kannst Du dann bestimmen, ob der Posteingang des lokalen Ordners, ein eigener oder der eines anderen Kontos für das betreffende Konto verwendet werden soll, und nach diesen Einstellungen werden auch die andern Ordner des entsprechenden Kontos angelegt. ein Postausgang, sowie ein Gesendet-Ordner entsteht beim ersten Versenden einer Mail.
    Wenn Du Deine Konten so einstellst, dass sie keinen eigenen Posteingang kriegen, bekommen sie auch keinen Postausgang, sondern verwenden den des Standardkontos,bzw. den des ausgewählten Kontos, und wenn das den Eingang in den lokalen Ordnern hat, wird der auch verwendet. Hat das einen eigenen, dann wird der verwendet.


    Und das Fenster, ob die wartenden Nachrichten gesendet werden soll, öffnet sich ja nicht beim Schließen des Vogels, sondern, wenn Du ihn das Nächstemal öffnest und Online gehst.

  • Also, bei den Konten habe ich natürlich auch schon geschaut, ich hab es damals bei der Einrichtung auf "Globaler Posteingang: Lokales Konto" gestellt, und zwar für alle Konten. Ich meine, das ist richtig so.


    Wie gesagt, es funktioniert alles auch einwandfrei, nur bei "Später senden" landet die Mail nicht im Postausgang (Lokale Ordner) sondern im Postausgang des entsprechenden Standard-Mailodners, den ich ja überhaupt nicht benütze. Dort dürfte das bei den Einstellungen aber nicht hingehen.... Oder?


    Im Übrigen wird das Versenden weder beim Verlassen noch beim Starten des TB angeboten.


    Also doch ein Bug?
    Oder bin ich nur zu bl... das richtig einszustellen... Wenn ja, wie und wo?


    Mausebär

  • Hi,


    ich verstehe da was nicht. Seit wann hat denn TB mehr als einen Postausgangs-Ordner?
    Afair gibt es auch bei separaten Konten nur einen Postausgang, wobei jedes Konto eigene Gesendet, Entwürfe, Vorlagen, Junk und Papierkorb Ordner haben kann. Aber nur der lokale Ordner hat einen Postausgang.
    Oder habe ich was verpasst?


    2.1 Spezielle Ordner

  • Genau das ist es was ich auch nicht verstehe.
    Die bei der Einrichtung der Konten automatisch angelegten separaten Konten-Ordner sind durch die Einrichtung eines globalen Eingangs in "Local folders" eigentlich außer Betrieb gesetzt.... Nur die Einstellung in den einzelnen Konten unter "Server-Einstellungen" / "Lokales Verzeichnis" enthält den Pfad zu den Standard-Einzelordnern, der auch nicht so ohne weiteres zu ändern ist (s.o.). Wozu eigentlich?


    Ich hab einen standardmäßigen Mailacount von dem alle geschriebenen Mails ausgehen. Nur wenn ich bewußt ein anderes Konto wähle um z.B. die Mail über einen anderen Provider zu schicken, wähle ich eine andere Sender-Mailadresse bewußt aus. Entwürfe landen immer in dem Standard-Ordner des gemeinsamen lokalen Ordners. Das hatte ich eigentlich von einer "Später-senden"- Mail auch erwartet....


    Die "Später senden" -Mail ist aber in einem der anderen insgesamt 6 Konten Standard-Ordnern gelandet. Dort steht sie in der Datei "Unsent Messages", die in den anderen Standard-Mail Ordner nicht enthalten ist....


    Ich hab jetzt diese Datei in die "Local Folders" kopiert, wobei die vorhandene (leere Datei) überschrieben wurde. Jetzt hab ich die Mail zumindest in dem Lokale Ordner - Postausgang.
    Aber das kann doch keine Dauerslösung sein.


    Ich geh immer noch von einem Bug aus, solange mich niemand vom Gegenteil überzeugt.....


    Mausebär

  • Hi,


    das verbiegen der Pfade

    Zitat


    in den einzelnen Konten unter "Server-Einstellungen" / "Lokales Verzeichnis" enthält den Pfad zu den Standard-Einzelordnern

    sollte man nicht machen, es führt meist zu Chaos. Wofür und warum das vorgesehen ist..?
    Besser man verschiebt mit dem Profilmanager das gesamte Profil, wenn man z.B. eine andere Partition für die Daten haben will.
    Wenn hier versehentlich der Pfad für den lokalen Ordner verstellt wurde, kann m.E. der von dir beschriebene Fehler auftreten, wenn TB in der prefs (=config) die Daten durcheinander schmeißt und an dem "neuen" Ort die Systemordner erstellt.
    Keine Ahnung, wie das bei dir passiert ist, evtl. ein spinnendes Add-on, was weiß ich.

    Zitat


    Ich geh immer noch von einem Bug aus, solange mich niemand vom Gegenteil überzeugt.....

    nein, ein Bug wäre ja für alle "gültig" und ich habe bisher noch von keinem vergleichbaren Fall gehört.

  • Mit dem "Bug" meinte ich nicht unbedingt das geschilderte Verhalten sondern vielmehr einen Fehler in den Kontoerstellungsroutinen und Importroutinen...


    Hab die Daten u. Einstellungen ursprünglich aus Netscape Messenger übernommen. Da gab es nur ein Konto und zwar das wo jetzt die "Später senden"-Mails hingehen. Dazwischen waren noch die Anpassungen des TB auf zusätzliche Konten sowie die Erstellung des Lokalen Ordners.
    Daß man an den Einstellungen "Server-Einstellungen" / "Lokales Verzeichnis" besser nichts ändert, hab ich auch schon gemerkt, daher hab ich die Standard-Kontenordner dort gelassen wo sie waren.


    Ich hab mir jetzt die prefs.js angesehen.
    Dort ist in der Tat ein Eintrag, der auf o.a. Standardverzeichnis verweist, nämlich:


    user_pref("mail.default_sendlater_uri", "mailbox://xxxxx@pop.yyyyy.de/Unsent%20Messages");


    Ich probier mal, ob ich es hinbringe daß der Pfad auf die entsprechende Datei in meinem lokalen Verzeichnis verweist. Wenn das dann funktioniert, ist das Problem gelöst.
    Ich probier das heute Abend mal und gebe Bescheid, wenn es funktioniert hat.


    Aber ich frage mich, wie dieser Eintrag zustande gekommen ist. Es müßte (und da glaube ich ist der Bug) bei der Erstellung des Lokalen Ordners auch der Verweis
    user_pref("mail.default_sendlater_uri"
    automatisch richtig auf das lokale Verzeichnis eingestellt werden. Oder als Option bei den Einstellungen.....


    Mausebär

  • Hi,

    Zitat


    Aber ich frage mich, wie dieser Eintrag zustande gekommen ist.

    ich denke, du gibst ja selber die Antwort

    Zitat


    Hab die Daten u. Einstellungen ursprünglich aus Netscape Messenger übernommen. Da gab es nur ein Konto und zwar das wo jetzt die "Später senden"-Mails hingehen.


    Da hat der Import wohl nicht richtig funktioniert und der in Netscape vorhandene Postausgang wurde übernommen.

  • Hab jetzt die prefs.js editiert und den Eintrag


    user_pref("mail.default_sendlater_uri", "mailbox://xxxxx@pop.yyyyy.de/Unsent%20Messages");
    in
    user_pref("mail.default_sendlater_uri", "mailbox://nobody@Local%20Folders/Unsent%20Messages");


    abgeändert, und siehe da, alles funzt wie gewünscht. :top:


    Ohne die Hinweise der Forumsteilnehmer wär ich wahrscheinlich nicht so schnell dahintergekommen..... :zustimm:


    Wahrscheinlich ist die Importroutine da nicht ganz sauber gewese. War damals Version 1. irgendwas....
    Ist mir bisher noch nicht aufgefallen, weil ich die Funktion nie gebraucht hab...


    Gruß, :bussi:
    Mausebär



    GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER

  • Hallo Rum!


    "rum" schrieb:

    Hi,


    ich verstehe da was nicht. Seit wann hat denn TB mehr als einen Postausgangs-Ordner?


    seit ich den heut Nachmittag erfunden hab :-(


    *räusper* *schäm*. Na da hat meine Rothäutlichkeit ja wieder mal einen ordentlichen Bock geschossen! Ich habe die Szene von Mausibär im büro nachgespielt, und da kann ich nur vom Standardkonto senden, und da wiederum wurden die Mails im Postausgang lokale Ordner abgelegt.
    Und da dachte ich mir, bzw. zog den Schluss, bei einem andern Konto, taucht ein Postausgang auf, sobald der erfordert wird, also analog zu den Ordnern gesendet und Entwürfe. Nachprüfen konnte ichs ja nicht, jaja stimmt, ein verdacht ist kein Beweis, und ich sollte in Zukunft das Denken lieber den pferden überlassen, denn die haben den größeren Kopf. :-(


    Zitat

    Afair gibt es auch bei separaten Konten nur einen Postausgang, wobei jedes Konto eigene Gesendet, Entwürfe, Vorlagen, Junk und Papierkorb Ordner haben kann. Aber nur der lokale Ordner hat einen Postausgang.
    Oder habe ich was verpasst?


    Nein, Du hast nur wieder mal live erlebt, was dabei rauskommt, wenn eine Rothaut versucht, logische Schlüsse zu ziehn.


    So, und die Rothaut, die sich furchtbar schämt, geht jetzt zerknirscht schlafen, denn da kann sie wenigstens heute keine Peinlichkeiten mehr liefern.