Wie "Bestätigung - Nachrichtenversand" wieder aktivieren?

  • Hallo Zusammen,


    ab und zu benutze ich ein kleines Tool, mit dessen Hilfe ich Serienmails (personalisierter Art) an meine Sportvereinskameraden schicke, um sie auf dem laufenden zu halten. Dieses Programm greift auf mein Thunderbirdprofil zu. Jede E-Mail die versendet werden soll, muss ich einzeln per "OK" über folgenden Dialog bestätigen:


    Bestätigen


    Eine andere Anwendung versucht Nachrichten über Ihr Benutzerprofil zu senden. Sind Sie sicher, dass Sie die Nachrichten senden möchten?


    Anklickkästchen Eine Warnung anzeigen, wenn andere Anwendungen in meinem Namen senden möchten


    ____OK____ _Abbrechen_


    --> Nun habe ich leider das Anklickkästchen deaktiviert, so dass die Mails nun alle automatisch und ohne Bestätigung verschickt werden. Ich würde aber gerne wieder einzeln bestätigen.


    Wie stelle ich das wo wieder ein? Wer kann mir da helfen?


    Mit freundlichen Grüßen
    startman


    Version 2.0.0.17 (20080914) / Win XP

  • Hallo startman!


    Vielleicht hilft es dir, wenn Du in Extras Einstellungen Kathegorie verfassen, Registerkarte Allgemein das Kontrollkästchen bestätigen, wenn das Tastaturkürzel zum Senden verwendet wird, aktivierst, und Deine Mails mit STRG Enter abschickst.

  • Hallo Rothaut,


    vielen Dank für Deine Antwort.


    Leider ist das Kästchen bereits aktiviert. Das externe Programm greift halt auf Thunderbird zu und schickt die Mails einfach (ganz ganz schnell) nacheinander raus, ohne, dass ich irgendetwas machen, verändern, drücken muss/kann.


    Das war (bevor ich die Bestätigung aus versehen ausgestellt habe) anders.


    Hat jemand eine Idee, wie ich diese BestätigungsBox wieder aktiviere?


    Gruß
    startman

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, startman!


    Bist du dir sicher, dass du das in TB angeschaltet hast? Ich würde da eher auf das Betriebssystem oder eine Firewall tippen.

  • Hallo rum,


    OOH, da bin ich nicht wirklich sicher, dachte, dass sei ein TB-Feature.


    Mhmm und was nun? Habt Ihr eine Idee, wo ich das finden, wieder aktivieren kann?


    Firewall vrmtl. eher unwahrscheinlich..... mhmm


    Ohje, die Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen?


    Gruß
    startman

  • Hallo liebe Hilfesuchenden,


    ich weiß jetzt endlich die Lösung des "Problems":
    Man kann die entsprechende Einstellung in den Konfigurationsdateien von Thunderbird wieder nach Wunsch einstellen.
    Das geht tatsächlich menügeführt.
    1. Menü Extras --> Einstellungen --> Kategorie "Erweitert" --> "Konfiguration bearbeiten..."
    2. "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!" anklicken.


    3. Nun den Eintrag "mapi.blind-send.warn" heraus suchen.
    4. Ändern (Doppelklicken), um den Wert von false auf true umzustellen.


    Fertig: Nun wird die Warnung wieder angezeigt werden. :)