smtp Konto funktioniert nicht mehr. [erledigt]

  • Hallo zusammen,
    möglicherweise habe ich ein seltsames Problem, deshalb hoffe, ich, dass mir hier irgend jemand helfen kann. Normalerweise schreie ich nicht so schnell um Hilfe, aber jetzt kann ich nicht mehr anders.


    Betriebsystem XP
    Thunderbird V 2.0.0.17


    Ich erkläre einfach mal, wie die ganze Sache angefangen hat.
    Ich arbeite momentan an dem Software Programm "JTL-Wawi". Das ist ein Büroprogramm. Dort gibt es eine Möglichkeit eMails zu verschicken. Ich wollte diesen Briefkopf dann per eMail verschicken, bekam aber die engliche Meldung, dass wohl keine smtp Verbindung aufgebaut werden könnte, warum auch immer. Ich habe das einige male versucht, auch mit diversen Einstellungsveränderungen in diesem JTL Programm, im eMail Bereich. Immer das gleiche. Irgendwann hatte ich den PC neu booten wollen. Tja, und nun merkte mich, dass ich wohl ein grölsseres Problem bekam. Ich durfte nicht mehr booten. das heißt, während dem booten hing er sich auf einmal immer wieder auf, blieb einfach stehen. Ich habe das dann auch mehrere mal probiert, aber immer mit dem gleichen Ergebnis. Nur im gesicherten Modus konnte ich noch booten. Irgendwann hatte ich keinen Bock mehr, und wollte XP komplett neu installieren, aber auch das wurde mir nicht gegönnt. Ich kam nur noch bis zu der Stelle wo es dann heßt "Windows wird gestartet", aber hier ging nichts mehr.


    Irgendwie bin ich dann an den PC gestossen, und auf einmal hörte ich die Festplatte wieder arbeiten, nicht laut, aber ich hörte sie. Und schon war das Bootproblem beseitigt. Ich bin dann, nachdem XP wieder lief (ohne Neuinstallation), warum auch immer, auf "Systemwiederherstellung" gegangen, und habe das system einen Tag zurück gesetzt, also vom 11. November, auf den 10. November. das war alles Heute in den frühen Nachtstunden. Die Systemwiederherstellung hat er auch einwandfrei gemacht. Nur bin ich dann hingegangen und habe das dann wieder rückgängig machen wollen. Ich bin dann im Wiederhelungsbereich in dem Kalender auf die 11 gegangen, die jedoch schon markiert war. Ich sollte dann einen Wierherstellungspunkt benennen, den ich dann mit dem Wort "ich" benannt habe. Bin dann auf "weiter", da kam dann eine rote Meldung, die ich aber in meiner Müdigkeit zu schnell weg geklickt habe, also nicht gelesen habe.


    Und seither habe ich mit einem meiner smtp Adressen Probleme. Ausgerechnet mit einem meiner wichtigsten Anbieter. Empfangen kann ich aber noch. Ich habe 4 Anbieter, alle 3 anderen Anbieter funktionieren noch. Ich habe von dem betroffenen Anbieter ca. 10 eMailadressen, keine einzige smtp funktioniert.


    Ich bin nun hingegangen und habe den TB über die Software deinstalliert. An dieser Stelle muß ich nun erst erklären wie ich den TB installiert habe. Meine erste Festplatte habe ich 2 mal Partitioniert. Also "c" ist die aktive Partition, und "d" die 2. Partition. Ich habe den TB in der 2. Partition installiert, also auf "d". Um sicher zu gehen, habe ich den TB auch auf der "c" Platte noch komplett raus geschmissen, wo er sich ja auch während dem installieren automatisch mit einträgt. Dann habe ich ihn wieder auf "d" installiert, und entsprechend auf der "c" Platte, die "profiles.ini" eingestellt. Leider hat auch das nichts genützt. Nun bin ich am Ende meiner Weisheit


    Hier noch die Fehlermeldung


    http://www.schoeneshaus-chat.d…irdfehlermeldung/smtp.jpg

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Guten Morgen zusammen,
    ich wollte eigentlich nur mitteilen, dass ich das mein Problem mittlerweile lösen konnte.
    Es lag daran, dass ich unter Extras/Konten, dann bei der entsprechenden eMail Adresse den richtigen smtp Server nicht angegeben habe.


    Was mich aber nur wundert (keine Beschwerde), dass hier 28 Aufrufe für mein Problem sind, aber keiner hatte bisher die Idee, mir mal diesen Tip zu geben. *lächel.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Hallo und auch einen guten Morgen, Neckar!


    Danke für die Rückmeldung.

    Zitat

    Was mich aber nur wundert (keine Beschwerde), dass hier 28 Aufrufe für mein Problem sind, aber keiner hatte bisher die Idee, mir mal diesen Tip zu geben


    hmmh, auch wenn es ja keine Beschwerde war..., hast du deinen Text mal gelesen? Heftiges Bootproblem, Festplatte hat physikalische Aussetzer, Windowsprobleme mit mehrfacher Systemwiederherstellung und dann folgend Verbindungsprobleme und eine "nicht Standard Installation" auf versch. Partitionen ... das sieht nicht nach der Möglichkeit zu einem schnellen Helfen aus und wenn man dann keine Zeit mehr hat...


    Grundsätzlich, auch wenn du sagst, es ist "keine Beschwerde": du postest um ca. 17:45 Uhr und wunderst dich, dass knapp einen halben Tag später, also über Nacht, noch niemand eine Lösung präsentiert hat. Aber du weißt schon:


    - dass dies ein User_helfen_Usern-Forum ist?
    - wir, die Forenhelfer hier freiwillig und unbezahlt ihre Freizeit bzw. Leerlaufzeiten bei der regulären Arbeit zum Helfen nutzen?
    - es nicht besonders fair ist, hier Vorwürfe fürs "verzögerte" Helfen zu machen?
    - das dies

    Zitat

    aber keiner hatte bisher die Idee, mir mal diesen Tip zu geben

    schon sehr nach Vorwurf klingt?


    Ach ja: der Beitragszähler: hast du mal folgendes gemacht: klicke deinen Beitrag an, gehe dann zurück. Wiederhole dies. Der Zähler zählt die Zugriffe mit, die Zahl ist also nicht unbedingt Aussagekräftig.


    Sorry, aber auch wenn es ja "keine Beschwerde" war oder ist, mich wurmt es.


    PS: wenn das jetzt zu off topic war, dann kann das ja ein Moderator löschen :flehan:

  • Ohje,
    ich bitte vielmals um Entschuldigung, wenn dies bei Dir als Vorwurf oder so, an kam. Das war beim besten Willen keine Absicht von mir. Ich bin schon so lange Mitglied hier, und habe schon so oft geholfen bekommen, und weiß, was die Helfer hier für eine Arbeit leisten, die man niemals genug gedankt bekommen kann.


    Ok, zu meiner Verteidigung kann ich höchstens eines bemerken. Ich war völlig mit den Nerven am Ende. Ich hoffe, Du lässt mich jetzt wieder aus Deinem "Würgegriff" heraus *lächel.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Zitat


    Ohje,
    ich bitte vielmals um Entschuldigung,

    angenommen!

    Zitat


    Ich hoffe, Du lässt mich jetzt wieder aus Deinem "Würgegriff" heraus

    nun, das hat wohl eher zufällig gerade dich getroffen und "Würgegriff", oh jeh, ne ne, ich bin nicht nachtragend und würge auch keinen :rolleyes:


    In der letzten Zeit beobachte ich leider häufiger, das User ungeduldig sind oder unwirsch antworten, weil man noch weitergehende Fragen stellt, die dem Hilfe suchenden evtl. nicht einleuchten, oder gut gemeinte Tipps a la "besser wäre es jedoch.." als unerwünschte Belehrung abstempeln und ich betrachte dies mit großem Bedauern, weil so mancher Forenhelfer dann sagt "das muss ich mir nicht antun" und die Hilfe im Forum einstellt. Und da das gerade aktuell geschehen ist, bin ich entsprechend sensibilisiert.

  • Ich kenne diese Problematik nur zu gut. Ich selbst helfe seit Jahren immer und immer wieder, wo ich kann. Ich wäre auch zu gerne hier mehr aktiv, nur leider lässt mir meine Zeit nicht genug Platz, was ich sehr bedauere. Ich betreibe selbst eine Webseite, die mich durch Fragen der Mitglieder sehr in Anspruch nimmt. Umso mehr nehme ich es mir selbst übel, dass ich zwar unbewust, aber mein Anliegen so formuliert habe, dass es als Vorwurf anschaubar war.


    Ich habe den TB nun schon seit V 0.7, wenn ich mich nicht irre. Hätte ich meine Augen richtig auf gemacht, hätte ich sehen müssen, wo der Fehler lag, aber wie sagt ein berühmtes Sprichwort: "Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht".


    Ich möchte Dir, und allen Helfern vom TB Forum weiterhin viel Kraft und vor allem gute Nerven übermitteln, vor allem den Nerven, denn die braucht man manchmal wirklich. Wie man sieht, auch bei (Halb) Profis, wie bei mir.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Hallo rum,

    "rum" schrieb:


    PS: wenn das jetzt zu off topic war, dann kann das ja ein Moderator löschen :flehan:


    wieso OT? Deine Zeilen dienten letztlich einer Klarstellung. Außerdem hättest du dich nach so viel Engagement selbst löschen dürfen/müssen/können... :mrgreen: