Zweites email-Konto [erledigt]

  • Hallo,
    ich würde mich über Eure Hilfe freuen.
    Ich habe folgendes Thema:
    Ich habe Windows XP und arbeite mit der Thunderbird Version 2.0.0.17.
    Ich habe eine email-Adesse bei T-Online. Wegen einem Namen-Wechsel habe ich nun eine zweite email-Adresse angelegt. Soweit hat alles geklappt. Ich kann bei T-Online die Mails auch lesen. Wenn ich bei Thunderbird aber die Mails abrufe - eigentlich auch direkt nach dem Einrichten des neuen Kontos, bekomme ich nach der Eingabe des Passwortes die Nachricht invalid login.
    Ich habe soweit das Konto so eingerichtet wie das erste. Was ist da nicht richtig?
    Was kann ich besser machen???
    Danke
    Nicole

  • Hi Nicole, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Handelt es sich bei der zweiten Adresse um eine Aliasadresse zur ersten Mailadresse (was ich vermute) oder hast du bei T-Online einen zweiten E-Mail-Account eröffnet? Im ersten Fall wäre die Aliasadresse in Thunderbird als sog. "Weitere Identität" im alten Konto zu behandeln ("Extras >> Konten... >> auf Kontonamen der ersten Adresse klicken >> Weitere Identitäten").


    Gruß, Sünndogskind_2

  • guten Abend Nicole und willkommen im thunderbirdforum!


    Hast Du bei t-Online wirklich ein 2. Konto, also ein 2. Postfach (mailbox) oder eine Aliasadresse mit anderem Namen eingerichtet?
    In 2. Fall müsstest Du ja ein anderes Passwort haben als im 1. Ist Fall 1 aktuell, dann brauchst Du kein 2. Konto einzurichten, sondern nur in der ersten Zeile Deines Mailkontos eine weitere Identität.

  • Hallo,
    vielen Dank für Eure Unterstützung.
    Ich habe tatsächlich bei T-Online eine 2. Mail-Adresse eingerichtet.
    Ich habe zwar das gleiche Passwort, aber das sollte doch kein Problem sein, oder?

  • Hi!


    Mir ist nach wie vor unklar, ob du bei T-Online wirklich zwei unabhängige E-Mail-Adressen, also zwei Accounts hast. Das kostet ja doppeltes Geld.


    Um es nochmal klar zu sagen:


    Du kannst bei einem Provider mehrere E-Mail-Accounts haben. Zu jedem Account gehört eine Haupt-E-Mail-Adresse. Die Accounts unterscheiden sich durch den Benutzernamen. Das ist je nach Provider die gesamte Haupt-E-Mail-Adresse oder der vordere Teil davon (der Teil vor dem @), manchmal aber auch ein spezieller Name wie z.B. die Kundennummer. Das Passwort kann für alle Accounts dasselbe sein, auch wenn man das aus Sicherheitsgründen nicht machen sollte. In diesem Fall verwaltest du die Accounts (Adressen) in verschiedenen TB-Konten. Für den Zugriff auf die Server des Providers müssen in TB jeweils alle Servereinstellungen dieser Konten passen (Benutzername, Passwort, Servername, Port und die Einstellung zur Sicherheit und Authentifizierung. Hier könnte der Fehler liegen.


    Viele Provider erlauben es, zu einer bestehenden Haupt-E-Mail-Adresse eines Accounts weitere Adressen einzurichten, die an Stelle der Hauptadresse verwendet werden können. Das sind sog. Aliasadressen, die fest an die Hauptadresse gebunden sind. Ein gesondertes Passwort gibt es für diese Adressen nicht. In TB verwaltet man sie im Konto der Hauptadresse als "Weitere Identitäten" (s.o.).


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Nochmals hallo,
    habe leider erst heute Zeit für eine Rückmeldung.
    Nochmal ganz klar:
    Ich hatte eine E-Mail Adresse. (' oder habe sie noch bis die 2. richtig funktioniert)
    Dann habe ich aufgrund einer Namensänderung eine 2. Mailadresse angelegt.( Ich muß mich bei der einen in t-online ausloggen und mich in der anderen dann erst einloggen. außerdem ist die Begrüßung eine andere, in der einen wird mein Mann "begrüßt" in der anderen ich. Das sollte doch klar heißen, dass es eine 2 Mailadresse ist.Oder???
    Nun habe ich in TB ein 2. Konto angelegt, so wie es der Assistent gesagt hat. Und am Ende der Einrichtung wird dann versucht, die Mails abzurufen und dann bekomme ich diese Fehlermeldung invalid login.
    Was kann falsch sein?
    Ist der Ausgangsserver ein anderer als vorher? Ist der Eingangsserver ein anderer als bei der ersten mailadresse?
    Ich freue mich auf Eure Unterstützung.
    Nicole

  • Hallo Nicole!


    Es könnte sich trotzdem um eine Aliasadresse handeln. Ich weiß ja nicht, wie in Deutschland das gehandhabt wird, aber ich in Österreich bei A-Online habe 5 Mailboxen mit je 5 Adressen.
    Wenn ich eine 2. Adresse in der gleichen Mailbox einrichte, dann ist das eine weitere identität. Richte ich aber eine neue Mailbox ein, dann ist auch das Passwort ein anderes, Pop3 und SMTP bleiben gleich.

  • Hi Nicole,


    meine Vermutung (!) ist folgende:
    Aus deinen Ausführungen schlussfolgere ich, dass ihr jetzt zwei echte T-Online-Zugänge habt. (= zwei TO-Nummern, zwei Anschlusskennungen, zwei Mailkonten, zwei Rechnungen?)
    Wenn das so ist, dann seid ihr unter einer der beiden Kennungen im Internet eingeloggt. Und ich gehe auch mal davon aus, dass ihr nicht auch noch zusätzlich für das so genannte Mailpaket bezahlt. (Wie lautet denn euer Vertrag bzw. eure Verträge?)
    Wenn das so ist, dann kannst du per pop3 bzw. imap (also mit einem Mailprogramm) nur auf genau das eine Mailkonto zugreifen, welches zu der Zugangskennung gehört, mit welcher du eingeloggt (also "im Internet") bist. Das ist eine der bekannten "Eigenarten" des rosaroten Providers. Wenn du mit fremden, also nicht zu diesem Konto gehörenden Zugangsdaten deine Mails mit einem Mailprogramm abholen willst, dann kommt die erwähnte Fehlermeldung. T-Online will nämlich nicht, dass du "fremd" gehst - oder du sollt zumindest dafür zusätzlich bezahlen.


    Das ist wie gesagt, meine Vermutung.


    Du schreibst, dass du "über T-Online" (ausloggen, einloggen ...) deine Mails von beiden Konten abholen kannst. Hier vermute ich mal, dass du damit nicht den Provider "T-Online", sondern die über den Browser erreichbare Webmail-Oberfläche dieses Providers meinst. Webmail geht immer, egal mit welchem Provider du ins Internet gehst. Das o.g. bezog sich ausschließlich auf das "Mailen" mit einem ganz normalen Mailclient wie Thunderbird oder Ausgugg.


    Ist meine Vermutung richtig?


    Gruß! radix

  • Hallo Radix233!


    Echt, ist Euer t-offline da so streng? In good old Austria kannich selbstverständlich nicht mit dem SMTP senden von a-on, wenn ich über einen andern Provider ins Netz gehe, aber wenn meine e-Maildaten stimmen, kann ich von jedem beliebigen Zugang mit jedem beliebigen Mailproggy Mails empfangen. Und das gilt auch, wenn ich bei Aon 2 Konten habe, also verschiedene Zugänge, kann ich wenn ich mit einem im Netz bin, sehr wohl vom andern Mails abholen mit dem Vogel
    *wonder*.

  • Hi,


    du benötigst das kostenpflichtige "E-Mail-Paket", dann kannst du über jeden beliebigen (Internet-)Provider deine T-Online-Mails abholen. Sonst nicht.
    Es sei denn, du hast einen "höherwertigen" Tarif Zitat: "Im Komplettpaket Call & Surf Comfort Plus ist das eMail Paket bereits als Inklusivleistung enthalten."


    Wie gesagt, dass ist meine Vermutung bei dem im Thread behandelten Problem.


    Gruß radix

  • Also,
    wir haben tatsächlich das Call & Surf Comfort Programm. T-Online ist also mein Provider. Und wenn ich T-online sage, dann meine ich tatsächlich die Seite von t-online. Hilft Euch das? Habe gerade nachgeschaut, wir haben also 2 t-online Nummern. Die erste Nummer werde ich dann sowieso löschen, wenn die neue soweit o.k. ist.
    Was kann ich denn machen?
    Nicole

  • Habt ihr schon in den Konfigurationsmenues für beide (!) Mailkonten ein Mailpasswort vergeben?


    Hintergrund: Wenn TO ins Internet gehst, benötigst du beim Mailabruf keine Zugangsdaten und keine Passwörter. Es werden die bei der Internetanmeldung benutzten Zugangsdaten direkt an den Mailserver weitergereicht. Also lediglich die richtigen Server eingetragen und du holst ohne weitere Angaben die Mails für das Konto ab, über das du ins Internet gehst.


    Um zu vermeiden, dass andere Nutzer, die über den gleichen Zugang ins Internet gehen, die Mails des Kontobesitzers lesen können (und sich freuen ...), kannst du für die Mails ein gesondertes Mailpasswort setzen.


    Es könnte jetzt sein, dass genau aus diesem Grund der Abruf des zweiten Kontos fehlschlägt.
    Getestet habe ich das noch nicht, denn ich kenne niemanden, der sich den Luxus von zwei (teueren) T-Onlinezugängen leistet, wovon er ja nur einen (als Zugang) nutzen kann. Soweit ich weiß, kann man doch bei einem Vertrag mehrere (5 ?) echte Mailkonten mit unterschiedlicher Adresse einrichten kann.


    Aber egal. Setze bei den beiden Mailkonten im Konfigurationsmenue ("in T-Online" ...) ein Mailpasswort und richte im Thunderbird die beiden Konten jeweils mit den unterschiedlichen Zugangsdaten ein. Normalerweise wirst du dann bei jedem Konto nach dem Passwort gefragt.


    radix

  • Hallo radix 238,
    das war erstmal ein super Hinweis bzgl. der Passwörter. Habe ich gleich eingerichtet.
    Ich werde auch morgen gleich diese zwei Konten zusammenlegen - denn allein der organisatorische Kram ist mir zu blöd. Und wegen der Kosten war ich mir eigentlich sicher, daß die zweite mailadresse kostenlos ist. Da das erste Konto ja sowieso bei call & surf dabei war, war das so kein Gedanke für mich wert. Aber ich werde das checken.
    Nur interessehalber werde ich nun das mit dem 2 Konto bei TB testen und es Euch wissen lassen.
    Erst mal vielen Dank für Euren tollen Feedback. Hat super geholfen.
    Nicole
     ;)

  • Hallo,
    mit dieser Problematik habe ich momentan auch zu tun.
    Habe den aktuellen! TB und XP-Home SP3.


    Habe bei T-online ein Haupt E-mail Konto und kürzlich noch ein sog. Mitbenutzer Konto gehabt; bis dahin konnte ich in TB die mails beider problemlos abrufen.
    Beide Konten waren dort eingetragen.
    Kürzlich habe ich das kostenpflichtige Mitbenutzerkonto auf sog. Inklusivnutzer Konto umgestellt.
    Einstellungen , wie PW für T-online oder E-Mail PW für fremde Clients habe ich alles identisch wieder eingegeben.


    Den Hinweis auf den Eintrag im Hauptkonto von TB im Menü "weitere Identitäten" habe ich von T-online bekommen.
    Habe dann in TB das Mitbenutzerkonto entfernt und die Kontodaten des nun Inklusivnutzers in den Alias-Identitäten vom Hauptkonto eingetragen (Kontoname, E-Mailadresse, Postausgangsserver=Standardserver)
    Problem:


    TB zieht sich die e-Mails des Hauptkontos, die des Inklusivnutzerkontos aber nicht, obwohl im Prinzip nur die eMail Adressen (Benutzernamen) unterschiedlich ist ???


    M.f.G.

    Einmal editiert, zuletzt von Hubiflyer ()

  • Hallo Hubiflyer


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Bitte lösche zuerst einmal das andere Posting Inklusivnutzerkonto abrufen ?


    Du gehts vermutlich über T-Online ins Internet. Dann werden die Zugangsdaten gleich auch beim Mailabruf verwendet und deshalb geht das eine Konto. Beim anderen liegt also vermutlich ein Fehler in den Einstellungen oder beim E-Mailpasswort vor.