Thunderbird erkennt bei Starten Daten nicht

  • Hallo
    ich wollte von einem neueren Computer die profiles auf meinen alten Computer übernehmen. Habe mich an die Anleitung hier gehalten. Die alten Profiles gelöscht, die neuen in die Datei kopiert. Das Programm deinstalliert und neu installiert. Jedoch fordert mich das Programm nunmehr beim Start auf, ein neues Konto zu erstellen. Wieso erkennt das Programm die Daten nicht? Danke

  • Hi haelge71, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Sorry, aber ich kann nicht folgen. Bitte beschreibe Schritt für Schritt, was du in welcher Reihenfolge auf welchem PC gemacht hast. Lief Thunderbird auf einem der Rechner schon mal korrekt?


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ja, Thunderbird lief auf dem Notebook schon länger, bis ich das Notebook für einige Zeit nicht mehr benutzte. Nun habe ich eine andere Mailadrese und wollte diese auch beim Notebook aktualisieren.
    Die Version ist die neuste 2. noch was.


    Vorgehensweise.
    alter Computer : Daten kopieren
    Notebook : Ordnerinhalt löschen
    dann die Daten des alten Computers einfügen


    programm starten: Meldung wie bei erstinstallation, will ein Konto einrichten.
    Programm deinstallation
    neuinstallation


    wieder selbe Meldung
    Computer neu starten
    wieder die selbe Meldung

    Einmal editiert, zuletzt von haelge71 ()

  • Jetzt sind auch noch ein Notebook und eine neue Mailadresse im Spiel. Das wird ja immer undurchsichtiger.

    Zitat von "Sünndogskind_2"

    Bitte beschreibe Schritt für Schritt, was du in welcher Reihenfolge auf welchem PC gemacht hast.


    ... und sage genau, was du erreichen willst. Ohne das wird dir niemand helfen können.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • was ich erreichen will: das der alte Computer - das Notebook - soll ebenfalls meine profiles des neueren Computers bekommt, ohne dass ich bei den Konten alles selbst von Hand neu eingeben muss.
    was ist besonderes daran, wenn nach ein paar Jahren die Mailadresse geändert wird? Nachdem ich meine web.de adresse gecancelt habe, bekomme ich jeden Tag 20 Spammails weniger.
    Den vorgang habe ich bereits beschrieben.

  • Langsam dämmert's - hoffe ich. Du willst also das Profil vom "alten" Computer auf das "noch ältere" Notebook übertragen. Wenn du die auf dem Notebook vorhandenen Thunderbird-Daten nicht mehr brauchst (ich interpretiere deine Beschreibung dahingehend, dass sie ohnehin bereits weitgehend gelöscht sind), dann kopiere einfach bei geschlossenem TB das Profilverzeichnis, also das gesamte Verzeichnis Thunderbird. Was momentan an TB-Anwendungsdaten auf dem Notebook ist, löscht du vorher. Dann hast du TB auf dem Notebook exakt so wie auf dem anderen Rechner.


    Zur Hilfe: "Das Profil-Verzeichnis finden"


    Dass man Mailadressen ändert, ist nichts besonderes. Ich mache das laufend. ;)


    Gruß, Sünndogskind_2

  • so, und genau das habe ich gemacht. Nun fordert mich das Programm beim Beginn auf, ein Konto zu errichten, so wie bei der Erstinstallation. Also erkennt das Programm offensichtlich das vorhandene Profil nicht. Was kann ich jetzt tun?


    Gibt es weitere Daten, die ich löschen muss. Wie gesagt habe ich das Programm ja schon einmal deinstalliert und neu installiert.

  • Hallo,
    überprüfe den Inhalt der Datei profiles.ini und poste ihn hier.
    Entsprechen die Pfade den Gegebenheiten ?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw