"Anhängen der Datei" blockiert Antworten oder Weiterleiten

  • Hallo,


    Wenn ich auf manche Emails antworte oder sie weiterleiten möchte, blockiert mein Thunderbird weil er eine Datei anhängen will. Es handelt sich wohl um HTML Mails mit Inline Grafiken, wie zB Mails von Firmen mit Ihren Logo's in der Signatur. Die Meldung "Anhängen der Datei" erscheint und nichts passiert mehr. Wenn ich die Grafiken lösche funktioniert alles einwandfrei, aber manchmal möchte man auch eine Grafik weiterleiten....


    Hat jemand eine Ahnung, was los ist?


    Danke

  • Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Problem hat bei mir nichts mit dem Virenscanner zu tun (tritt auch auf, wenn ich diesen komplett beende). Ich habe den Eindruck, dass es nur dann auftritt, wenn Thunderbird die Email beim Schreiben bereits als Entwurf abgespeichert hat. Die einzige Möglichkeit, die Email zu verschicken, besteht darin, eine neue zu erstellen, den Text herüberzukopieren und das Attachment dort wieder neu anzuhängen. Dann geht es.


    Das Problem tritt häufig auf und nervt mich dermassen, dass ich kurz davor bin, auf ein anderes Email-Programm umzusteigen.


    Hat niemand eine Idee? Ich kann doch nicht der Einzige sein, der das Problem hat??

  • Zitat

    Das Problem hat bei mir nichts mit dem Virenscanner zu tun (tritt auch auf, wenn ich diesen komplett beende).


    Woher weißt du das so genau?
    Du hast dem Tool das Starten beim Windowsstart untersagt? Das reine Deaktivieren bringt gar nichts.
    Vor 15 Jahren benutzte ich mal ZoneAlarm, das war so tief im System, dass man es deinstallieren musste um irgendwelche Aussagen machen zu können. Das blockierte auch im deaktiviertem Zustand und nach Neustart von Windows.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Woher weißt du das so genau?
    Du hast dem Tool das Starten beim Windowsstart untersagt? Das reine Deaktivieren bringt gar nichts.


    Ich verwende TrendMicro Office-Scan. Nach Beenden (nur mit Passwort vom Systemadministrator möglich) sind die beiden zugehörigen Prozesse verschwunden. Außerdem behindert der Virenscanner die Active-Sync-Verbindung zu einem Windows Mobile Handy. Daran, dass es nach Beenden geht, kann ich erkennen, dass der Virenscanner tatsächlich nicht mehr aktiv ist.


    Wäre es nicht auch unlogisch, dass ich reproduzierbar die identische EMail versenden kann, wenn ich sie neu erstelle und sie noch nicht als Entwurf gespeichert wurde? Zeigt das nicht, dass das Problem nichts mit dem Virenscanner zu tun hat, sondern ein Programmfehler von Thunderbird sein muss?


    Ich hatte den Fehler nur in den Versionen von Thunderbird 3 oder 4, niemals vorher, obwohl die Postfachgröße nicht stark gestiegen ist seitdem. Ach ja, ich verwende Thunderbird Portable Version 8 (neuere geht nicht wegen Inkompatibilität wichtiger AddOns), und das profiles-Verzeichnis liegt auf einem anderen Laufwerk (D).


    Danke, und Gruß

  • Kommen wir noch mal auf deine Ausgangsbeschreibung zurück.
    Hast du denn TB so eingestellt, dass die Antwort als Anhang gesendet wird und nicht inline?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nein, Antwort wird eingebunden.
    Ich bin mir momentan gar nicht sicher, ob das Problem nur bei Antworten, oder auch bei neu formulierten Emails auftritt. Ich werde das mal versuchen zu reproduzieren.


    Danke, und Gruß

  • Hallo,


    nur kurz am Rande, du meinst hiermit

    "be_kaiser" schrieb:

    das profiles-Verzeichnis liegt auf einem anderen Laufwerk (D).

    aber wirklich das gesamte Profil und nicht nur die Kontenordner und das Profil wurde mittels des Profilmangers verschoben, respektive der Eintrag in der profiles.ini geändert?


    Ich vermute :!: so etwas: wenn du die Mail ansiehst, wird der Anhang decodiert und im tmp-Speicher geöffnet und gezeigt. Gehst du jetzt auf Weiterleiten, vermerkt TB den Ort des Anhanges, also den tmp und greift dann beim Senden ins Leere. (Öffne mal z.B. einen PDF-Anhang und beende den Reader wieder, wechsle die Mail und sage im Reader erneut öffnen, die Datei wird nicht gefunden.)


    Teste mal das Weiterleiten, indem du nicht die Mail zum Anschauen öffnest, sondern direkt per Rechsklick>Weiterleiten wählst.

  • Hallo Evert,


    ich habe das selbe Problem mit meinen E-mails und ja es hat eindeutig mit den Entwürfen zu tun.


    Jedoch tritt es nur bei meiner Arbeitsmail auf. Also hab ich mal geguckt wo der Unterschied ist zwischen meiner Arbeitsmail und GMail und siehe da es ist das Archiv das auf ein ganz anderes Verzeichnis abspeichert.


    Was also geholfen hat war folgendes Gehe auf: Konten-Einstellungen->[Email-Adresse]->Kopien&Ordner->Nachrichtenarchiv-> Archiv speichern unter "deaktivieren(hacken weg)"


    Was dann direkt auffällt ist das wenn Thunderbird eine Email verschickt das diese im Gesendet order nochmal abgespeichert wird aber wenigstens zickt das Programm nicht mehr rum.


    Sag Bescheid ob es bei dir was gebracht hat!

  • Danke für das Willkommen!


    Super beobachtet graba :zustimm:


    Aber ändert doch nichts an der Tatsache das es eine potentielle Lösung ist oder :les: ?


    :hallo: bye

  • Hi,
    ich hab das gleiche SEHR nervende Problem, aber es nicht (so einfach) reproduzierbar!


    Ich hab das mit dem "Archiv" (s. Ymorej) bei einer zuerst problematischen mail an- und abgehakt, nach dem ersten Problem (nicht senden, weil irgendeine Datei nicht gefunden wird) geht es jetzt mit beiden Einstellungen problemlos.


    Ich hab aber bei anderen mails gemerkt, dass es fast immer irgendwelche Grafiken des Absenders waren, die TB nicht finden konnte. Wenn ich die (mühsam) alle rausgelöscht habe ging es.
    Mit meinen eigenen Grafiken (Logo) war es aber auch manchmal so...und manchmal nicht.
    Es hat jedenfalls mit den Grafiken zu tun - und manchmal kann TB auch meine Visitenkarte nicht finden bzw. anhängen. Auch das abhaken dieser Option nutzt dann nichts!


    Verdacht: kann es mit der Zeit zu tun haben, die ich mit dem Beantworten verbringe? D.h., wenn ich alles in einem Rutsch mache, geht es, wenn ich zwischendurch andere Programme nutze, dass dann irgendein Arbeitsspeicher überläuft und die gesuchten Grafiken rausfliegen?
    Das würde erklären, wieso es bei allen Nutzern dann mit einer neu verfassten mail klappt: das macht man dann meist sofort.
    Ist vielleicht ne blödsinnige Vermutung, aber ich bin dahingehend Laie, ich kann nur Vermutungen anstellen aufgrund meiner Beobachtungen...mit o.g. mail war es nämlich genau so.


    Gruss,
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    Du hast das schon richtig beobachtet es ist wirklich Zeitabhängig. Thunderbird hat eine bestimmte Zeitvorgabe in der die E-Mail als Entwurf gespeichert wird. Sobald das Eintritt versucht TB die E-Mail aus dem Entwurf Ordner zu versenden (meine Vermutung). Jedoch speichert TB Bilder und angehängte Dateien anscheinend nicht mit in den Entwurfsordner.


    Ich habe mein Problem mit Umleitung gelöst auf einen IMAP Konto daher weiß ich nicht ob es funktioniert aber mach mal folgendes:


    Gehe oben im Reiter auf Extras --> Einstellungen --> Verfassen --> Allgemein-->Hacken entfernen bei " Alle *** Minuten automatisch speichern" und " Auf fehlende Anhänge prüfen"


    Wo bei letzteres meiner Meinung nach eher das Problem verursacht. Du kannst als Test ja einfach mal die Zeit vom automatisch speichern auf 1 Minute stellen und den hacken bei fehlenden Anhängen entfernen.


    Sag bitte Bescheid ob dass das Problem glöst hat.


    Gruß,


    Jay

  • ..bin dabei...1min eingestellt...ich warte mal ein paar Minuten für den Test....hmm, schade. Die Nachricht wurde trotzdem gesendet.
    Nachricht wurde auch tatsächlich gespeichert in den Entwurfsordner.


    Nicht automatisch speichern heisst aber auch, dass meine mail verloren ist, wenn vorm oder beim Abschicken was schief geht - schlecht, da ich oft aufwändige geschäftliche mails schreibe. Wobei ich die meist auch manuell sichere zwischendurch...aber eben nur meist.
    EDIT: das würde ja auch heissen, dass manuell zwischengespeicherte mails aus diesem Ordner gesendet werden? Dann ginge das Sichern ja gar nicht mehr - schlecht.
    Ich hab das jetzt noch mal mit ca. 30min Wartezeit gemacht, wurde gesendet, aber ging nicht sofort raus :|


    Das "fehlende Anhänge prüfen" dachte ich wär doch nur, wenn ich im Text irgendwas von "angehängt, Anhang" o.ä. schreibe, dass dann beim Senden nachgehakt wird, ob auch was dranhängt?


    Muss ich wohl alles noch mal testen, wenn tatsächlich eine Problemmail auftaucht.


    BTW: dass TB die Original-Nachricht schliesst, sobald sie beantwortet wurde, geht nicht, oder?


    Gruss,
    Dirk

    2 Mal editiert, zuletzt von Dirk-16 ()

  • Ja ne die Mail ist ja dann nicht verloren wenn das automatische speichern immer noch aktiviert ist.


    Auf Anhänge prüfen ist bestimmt genau die Fehlerquelle da viele Firmen in der Signatur das Firmenlogo als Anhang mit schicken und das einfach nicht im Entwurfsordner zu finden ist wenn es erstmal gespeichert wurde.


    Gruß

  • SO, nu hab ich wieder so'n Mist. Ganz normale mail ohne irgendwelche weiteren Anhänge ausser meinem Logo.


    Habe zum Verfassen mit etlichen Unterbrechungen den ganzen Nachmittag gebraucht und nu will sie nicht raus: "Anhängen der Datei ..." steht da, ganz genau SO wie ich es geschrieben habe, mit 3 Punkten. Also weiss ich auch nicht, WAS der TB sucht und nicht findet.


    In der mail gibt es nur 2x mein Logo, da es eine Antwortmail ist.


    Der Speicherort des Logo hat sich nicht geändert, habe zwischenzeitlich etliche andere mails mit Logo und ohne verschickt (die ohne aber von anderen Konten).


    Habe mal "auf fehlende Dateianhänge" ausgehakt - keine Änderung.


    Nu hab ich meine Logos rausgelöscht und siehe da: senden geht (von mir abgebrochen, da ich nur MIT Logo senden will).
    Löschen rückgängig gemacht - geht wieder nicht.


    Aos findet TB diese Logos nicht mehr...wieso??
    Die mail steht auch nicht in den Entwürfen!


    Automatische Speicherung steht auf "alle 5 min." (Test dazu s.o.: scheinbar kein Einfluss).


    Holla die Waldfee: jetzt hab ich mal bei "Nachrichten weiterleiten, "eingebunden", "Dateinamenserweiterung hinzufügen" ausgehakt...und ES GEHT!


    Wasn nu? Was macht das?


    Wenn's das ist - kann man da drauf verzichten?


    EDIT: Vergesst es wieder...testweise hab ich das wieder angehakt und er sendet TROTZDEM...DAS soll einer verstehen. Ich werd noch wahnsinnig hier.



    Gruss,
    Dirk

  • Hi,
    bin einen Schritt weiter: TB versucht, mein Logo anzuhängen.


    Mit dem Logo in der aktuellen mail ist es ok, aber wenn das gleiche Logo auch in der zitierten Original-Nachricht enthalten ist, kann er das TEILWEISE nicht mehr.


    Wenn ich die rauslösche geht es.


    Da ich aber unbedingt zitieren will und muss: die Möglichkeit, die Signatur=Grafikdatei in den Zitaten rauszuschmeissen gibt es wohl nicht?


    Oder eine andere Möglichkeit der Signatur, d.h. ohne eingebundene Grafik, sondern nur als Text?

  • Hallo zusammen,


    wir arbeiten bei uns im Office nur mit Thunderbird und seit einem der letzten Updates haben wir alle dieses Problem.
    Es hängt definitiv mit der Zeit zusammen in der die Antwort verfasst wird. Überschreitet man bei der Beantwortung einen gewissen Zeitraum kommt es zum Fehler.
    Natürlich nur das wenn man auf Mails antwortet in denen ein Bild eingebunden ist. Und auch definitiv nur beim Antworten.
    Versende ich eine Mail in dem unser Logo eingebunden werden soll gibt es keine Probleme.
    Es handelt sich immer um Bilder der Mails auf die wir antworten, löschen wir diese dann per Hand aus der Mail geht der Versand problemlos.
    Ich habe schon etliche Einstellungen durch probiert, jedoch ohne Erfolg.
    Da dieses Problem wohl 2008 schon mal da war, dann lange Zeit nicht und jetzt wieder auftaucht gehe ich von einem Bug aus.
    Hat schon jemand eine Lösung gefunden?

  • Nein, keine Lösung, ausser, dass ich auch alte Dateien rauslösche, d.h. Logos usw.


    Jetzt hab ich noch zusätzlich das Problem, dass TB meine Visitenkarte anhängen will, obwohl ich das überall (unter "Konten" und unter "Datei, Anhängen") ausgehakt habe.
    Auch Kontenwechsel hilft nicht.


    Aufgetreten ist das, nachdem ich das Sende-Konto gewechselt habe. Zurück hilft auch nicht mehr: er findet meine Visitenkarte nicht mehr.


    Irgendwie geht die Information über den Speicherort dieser "Anhänge" verloren, aber ich habe dazu auch keinen Hinweis oder "Speicherort" gefunden.
    Die Angabe der Speicherorts des Logos/Grafik unter den Konteneinstellungen stimmt aber...nur kann er nicht drauf zugreifen?


    EDIT I: Jedenfalls hängt das &&%%$-Ding immer bie "Anhängen der Datei..." :aerger:


    EDTIT II: auch das Kopieren des Inhalts und das Verfassen einer völlig neuen mail hat nicht geholfen, er findet die vcf nicht.
    Ich musste jetzt auf die Ursprungsnachricht antworten, da ging es dann wieder (wenige Sekunden gebraucht).



    Gruss,
    Dirk