Sammelmailversand

  • Gibt es ein (mgl. Freeware-) Plugin für Thunderbird, um Sammelmails an alle Adressbuch-Mails zu senden? Bei zu vielen Adressaten wird man schnell als Spam-Versender abgestempelt. Falls es was gibt, gibt's das auch als portable Version? Vielen Dank!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum,Babu!


    Erstelle im Adressbuch eine Liste und kopiere alle gewünschten Adressen dort rein. Dann setzte unter AN: deine eigene Adresse ein und danach mit Rechtsklick auf die Liste>Zu BCC hinzufügen die liste.
    Damit sehen die Listenteilnehmer nicht, wer die Mail noch erhalten hat (Datenschutz) und wenn die Mail Spammern in die Hände fällt, haben die nicht alle Adressen.
    Steht alles in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) Wie sende ich an mehrere Empfänger, ohne dass die Empfänger die anderen Adressen sehen können?

  • Hi BaBu,


    das Adressieren von Sammelmails dürfte nicht das Problem sein, und ist ist ja auch in sooooo vielen Forenbeiträgen umfassend behandelt worden.
    Das Problem wird sein, dass aus guten Gründen (!) die Provider bei normalen Privat-Accounts die Anzahl der gleichzeitig zu versendenden Mails stark einschränken müssen (Spamschutz!). Ich weiß ja nicht, was bei dir "... an alle Adressbuch-Mails ..." bedeutet.


    Und dann solltest du auch immer daran denken, die "Sammelmail" so zu versenden, dass die einzelnen Adressen als "Blindcopy" rausgehen.


    Gruß!
    radix

  • Danke für die Hinweise. Mir ging's aber mehr darum, die ca. 700 Adressen in meinem Verteiler nicht alle auf einmal, sondern eher tröpfchenweise anzuschreiben. Es sind alles Leute, die meine Mails erwarten, aber das weiß ja deren Provider nicht. Ich hab's mit "mail out" probiert, aber das fkt. mit Thunderbird nicht so richtig. Vielleicht gibt's ja noch was anderes. Vielen Dank für Eure Hilfe und herzliche Grüße, Babu

  • Hi BaBu,


    nicht der Provider der Empfänger, sondern dein eigener Provider beschränkt die Anzahl der gleichzeitig zu sendenden Mails. Damit wird (mit mehr oder weniger Erfolg) erreicht, dass die zum Spambot umfunktionierten Rechner immer nur "eine Handvoll" und nicht gleich Tausende von Mails auf einem Rutsch versenden können.
    Die zugelassene Zahl dieser Mails bewegt sich in der Masse so zwischen 10 bis 30. Manche lassen auch etwas mehr zu, manche weniger.


    Du solltest also zuerst testen, was dein Provider ermöglicht. Manchmal hilft ein kleiner Blick in dessen AGB oder FAQ, meistens auch eine höfliche Mail mit einer guten Begründung.


    Ja und dann musst du eben eine entsprechende Anzahl von so genannten "Listen" mit der zugelassen Anzahl Adressen anlegen, an welche du deine Rundmails (per BCC!) verschickst. Du solltest auch immer deine eigene Adresse als AN eintragen, viele Spamfilter filtern BCC-only raus.


    Gruß!
    radix

  • Moin und vielen Dank für die Antwort. Wir kommen der Sache näher. Genau das tue ich im Moment:
    "Ja und dann musst du eben eine entsprechende Anzahl von so genannten "Listen" mit der zugelassen Anzahl Adressen anlegen, an welche du deine Rundmails (per BCC!) verschickst. Du solltest auch immer deine eigene Adresse als AN eintragen, viele Spamfilter filtern BCC-only raus."
    Nun zurück zu meiner ersten Frage:
    "Gibt es ein (mgl. Freeware-) Plugin für Thunderbird, um Sammelmails an alle Adressbuch-Mails zu senden?"
    Ich suche ein Programm für Thunderbird, welches mir diese zeitraubende Arbeit abnimmt und die Mails in 20-er oder 50-er Packs versendet. So etwas wie "mail out", welches ganz gut mit MS Outlook funktioniert. Einen schönen Sonntag Euch allen, Babu

  • Hallo,
    warum erstellst du keine Verteilerlisten und gibst deren Namen in das Bcc-Feld ein?
    Die Größe jeder Liste kannst du ja selbst bestimmten.
    Mit Hilfe von Add-ons wäre es sogar möglich, personalisierte Sammelmails zu versenden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Personalisierte Sammelmails?
    Ich habe mir das addon runtergezogen, um einen verteiler als bcc zu versenden, nur wird jetzt angezeigt: "verborgene Empfaenger"
     :( 
    Könnte da nicht der "Name der Verteilerliste" stehen oder nur "Verteiler"?
    Ich denke, sowas ist schon möglich, nur was muss ich tun? :gruebel:
    Kann mir jemand helfen? :help:
    THX
    Conny :hallo:

  • Hallo connysdonnervogel


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Die eigene Adresse in des AN-Feld zu setzen (wie es im forum beschrieben war) finde ich nicht so gut...

    du kannst folgendes machen: erstelle eine Liste mit einem Namen, den du gerne als Empfängername im AN: Feld sehen willst.


    Also z.B. Listenname RumVerteiler und in die Liste ziehst du deine eigene Adresse rein. In der Mail kommt nun ins


    Von-Feld > deine_Adresse
    AN-Feld > RumVerteiler
    BCC-Feld > die Empfänger


    Die Mail hat dann in den Kopfzeilen stehen:
    Von: deine_Adresse
    AN: RumVerteiler


    klar, im Header sieht man schon, wer hinter dem Anzeigenamen steckt, also die von dir in der Liste angegebene Adresse. Aber auf dem ersten Blick nicht.

  • Hallo rum,


    genauso hatte ich es gemeint :top:


    Vielen Dank für die schnelle Hilfe
    und noch nen schönen Tag


    BB
    Conny :hallo: