[gelöst] vhd. Erweiterungen bei Profilrettung

  • Hallo,


    welches Vorgehen empfiehlt sich für die Übernahme bestehender Erweiterungen bei Wiederherstellung eines Profiles?
    a) Komplettes Kopieren aller Inhalte von Profil alt ins neues Verzeichnis.
    b) Nach Aufruf des neuen Profiles Installation der entsprechenden Erweiterungen und danach kopieren.


    TB2.0.0.19 u. W98SE
    Danke u. Gruss
    Stefan

    Einmal editiert, zuletzt von Archivar ()

  • Hi Stefan,


    und willkommen im Forum.
    Wenn das Profil sauber lief, kannst du beruhigt den kompletten \Thunderbird (Profil-)Ordner übernehmen. Ansonsten müsstest du ja vor dem Sichern des Profils die Erweiterungen bewusst deinstallieren. Sie werden ja mit im Profil gespeichert.


    Andersrum:
    Da du das Profil ja vorliegen hast (Backup?), kannst du doch einfach probieren. Solange du den o.g. Ordner mit vollen Inhalt gesichert hast, kannst du sogar dein Profil bewusst "versauen". Einfach das versaute Profil komplett löschen und das Backup zurückkopieren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Stefan!


    Wenn du das komplette Profil in den Anwendungsordner kopierst, ist alles dabei.
    Im Profilordner sind alle Add-Ons, Einstellungen, Mails etc...


    Siehe Punkt 11 der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar)


    Edit: zu langsam. Wobei ich erfreut sehe, wer da schneller war ;)

  • Hallo,


    danke für die Antworten. Hilft ungemein bei der Arbeit.
    Ist es hier üblich einen Thread als beantwortet zu markieren?
    Falls ja, bitte um Hinweis.
    Gruss
    Stefan

  • "Stefan" schrieb:


    danke für die Antworten. Hilft ungemein bei der Arbeit.

    Fein!
     
    Danke für die Rückmeldung!


    Als Threadersteller kannst du in deinem ersten Beitrag per Ändern-Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher dass es für dieses Frage eine Lösung gab