Verzeichnisse finden

  • Guten Tag,


    ich habe meinen Rechner neu konfiguriert und zuvor mit Mozbackup ein Backup der Thunderbird - Dateien gemacht. Das Wiederherstellen war dann etwas problematisch, die Einstellungen wurden nur teilweise erstellt und die Mails waren ganz weg. In einem englischen Forum habe ich einen Vorschlag gefunden, wie man die Mails manuell aus dem Backup herausholen könnte. http://forum.jasnapaka.com/viewtopic.php?f=7&t=90#p371


    Allerdings finde ich nach der Neuinstallation nicht den Speicherort, an dem die Mails abgelegt werden. Offenbar hat TB sich einen anderen Pfad gesucht. Kann ich den irgendwie herausfinden? Im Explorer habe ich mir schon einen Wolf gesucht.


    Vielen Dank vorab.


    Gruß


    stevie

  • Hallo stevie und willkommen im thunderbirdforum!


    Blicke in den gelben Kasten, sage bzw. schreibe Dein Betriebssystem und der Pfad wird Dir genannt
    ohne diese Angaben ist das leider nicht möglich, da die Forumskristallkugel noch immer nicht wirklich einsatzfähig ist :-)
    Und für die Zukunft, sichere lieber das Profilverzeichnis, indem Du es einfach auf einen externen Datenträger kopierst, anstatt Mozbackup zu verwenden, und das sagt Dir eine, die voll und ganz mal ein Mozbackupfan war, jetzt aber einen Riesenbogen um diese Software macht, weil es immer wieder zu viele Fehlerquellen gibt.

  • Halölo Rothaut,


    danke für die Antwort. Das Betriebssystem ist W2000 (ja, brandaktuelle Software!). Das Problem ist aber, daß der Pfad nicht der Übliche ist (s.o.), sonst hätte ich ihn schon gefunden.


    Gruß


    stevie

  • Hallo again Steevy!
    Der Vogel legt beim Installieren den Pfad standardmäßig immer an derselben Stelle an, na, dass Du Windoof verwendest, lese ich aus Deinen Zeilen heraus, aber warum Du aus Deinem genauen Betriebssystem so ein Geheimnis machst, kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Und der Grund, warum Du das Profilverzeichnis, wo die Mails hin sollen nicht findest, kann der sein, dass Du in deinem geheimnissvollen Windows unter Extras Ordneroptionen - denn das haben seit Win 2k alle so, unter Erweiterte Einstellungen bzw. Dateien und Ordner, versteckte und Systemdateien nicht anzeigen lässt.

  • Hallo Rothaut,


    eigentlich mache ich kein geheimnis um das Betriebssystem, ich dachte nur, es müsse einen System-unabhängigen Weg geben, den Speicherort zu lokalisieren.


    Das Windows sie Systemdateien versteckt weiß ich, aber bei TB-Dateien handelt es sich wohl kaum um Systemdateien.


    Noch eine Idee?


    Gruß


    stevie

  • Hi,


    lies Punkt 11 in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar)

  • Halo rum,


    bedeutet das (ich meine die Warnung in dem rosa Kasten), daß ich die Verzeichnisstruktur exakt so wieder aufbauen muß wie sie vor der Neuinstallation war?


    Sag mir bitte, daß das nicht so ist!


    Gruß


    stevie

  • uupss, bin ich Farbenblind oder wo meinst du?
    Meinst du auf dieser Seite Das Profil-Verzeichnis finden dies

    Zitat

    Warnung:
    Wenn Sie beim Erstellen eine Profils den Pfad verändert haben oder...


    Damit ist gemeint, dass man den Button Profil löschen im Profilmanager bei Änderungen, die nicht mit dem Manager durchgeführt wurden, dann besser nicht zum Löschen verwendet. :rolleyes:

  • "stevie" schrieb:


    eigentlich mache ich kein geheimnis um das Betriebssystem, ich dachte nur, es müsse einen System-unabhängigen Weg geben, den Speicherort zu lokalisieren.


    Ja, Start, Ausführen:
    %appdata%\thunderbird


    Zitat

    Das Windows sie Systemdateien versteckt weiß ich, aber bei TB-Dateien handelt es sich wohl kaum um Systemdateien.


    Ich kenne dein veraltetes System nicht, wer aber in WinXP
    (Systemdateien) nicht ändert, ändert auch nicht die Option "Versteckte Dateien und Ordner ausblenden". Dann werden Anwendungsdaten gar nicht erst angezeigt. Und bei der Suchfunktion ist es dasselbe in grün.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw